B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Öffnen und Schließen der Heckklappe bzw. des Kofferraumdeckels - Heckklappe/Kofferraumdeckel - Türen und Verriegelungen - Vor dem Losfahren - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Öffnen und Schließen der Heckklappe bzw. des Kofferraumdeckels

Mazda 2 / Mazda 2 Betriebsanleitung / Vor dem Losfahren / Türen und Verriegelungen / Heckklappe/Kofferraumdeckel / Öffnen und Schließen der Heckklappe bzw. des Kofferraumdeckels

Öffnen des Kofferraumdeckels

Verwendung der Entriegelungsfernbedienungstaste * Drücken Sie die Entriegelungsfernbedienungstaste.

Öffnen des Kofferraumdeckels


Öffnen die Heckklappe bzw. des Kofferraumdeckels mit dem elektrischen Heckklappen-/ Kofferraumöffner

Entriegeln Sie die Türen und die Heckklappe bzw. den Kofferraumdeckel und drücken Sie den elektrischen Öffner an der Heckklappe bzw. am Kofferraumdeckel und heben Sie die Heckklappe bzw. den Kofferraumdeckel an, sobald die Verriegelung entriegelt wird.

(Schrägheck)

Öffnen des Kofferraumdeckels


(Stufenheck)*

Öffnen des Kofferraumdeckels


HINWEIS (Mit LogIn-Fernbedienung)

  • Eine verriegelte Heckklappe bzw. ein verriegelter Kofferraumdeckel kann auch geöffnet werden, wenn Sie den Schlüssel mit sich tragen.
  • Zum Öffnen der Heckklappe bzw. des Kofferraumdeckels bei verriegelter Heckklappe bzw. Kofferraumdeckel können nach der Betätigung des Heckklappen/ Kofferraumöffners mehrere Sekunden notwendig sein, um die Verrieglung zu lösen.
  • Die Heckklappe bzw. der Kofferraumdeckel kann bei verriegelten Türen geschlossen werden, wenn sich der Schlüssel im Fahrzeug befindet. Um zu vermeiden, dass der Schlüssel im Fahrzeug eingeschlossen wird, lässt sich die Heckklappe bzw. der Kofferraumdeckel durch Drücken des elektrischen Heckklappen- bzw. Kofferraumdeckelöffners öffnen.

    Falls sich die Heckklappe bzw. der Kofferraumdeckel nicht auf diese Weise öffnen lässt, drücken Sie die Heckklappe bzw. den Kofferraumdeckel vollständig zu und drücken Sie danach den elektrischen Heckklappenöffner bzw. den Kofferraumöffner, um die Heckklappe bzw. den Kofferraumdeckel vollständig zu öffnen.

 

HINWEIS

  • (Schrägheck) Beim Entriegeln durch Drücken des elektrischen Heckklappenöffners wird die Heckklappe etwas angehoben. Falls die Heckklappe während einer gewissen Zeit nicht betätigt wird, lässt sie sich nicht mehr anheben.
  • Zum Öffnen  Drücken Sie den elektrischen Heckklappenöffner erneut.
  • Zum Schließen  Um eine angehobene Heckklappe zu schließen, muss sie zuerst durch Drücken des elektrischen Heckklappenöffners geöffnet und kann danach nach einer Wartezeit von mindestens 1 Sekunde geschlossen werden.
  • Bei einer nicht vollständig geschlossenen Heckklappe wird der Fahrer durch eine Warnung im Armaturenbrett darauf aufmerksam gemacht.
  • Falls sich die Heckklappe bzw. der Kofferraumdeckel bei entladener Fahrzeugbatterie oder bei einer Störung des elektrischen Systems nicht entriegeln lässt, kann die Heckklappe bzw. der Kofferraumdeckel mit dem Notverfahren geöffnet werden.

     Siehe "Falls sich die Heckklappe bzw. der Kofferraumdeckel nicht öffnen lässt" auf .

Schließen der Heckklappe bzw. des Kofferraumdeckels

(Schrägheck) Senken Sie die Heckklappe sorgfältig ab, indem Sie sie an der Heckklappengriffschale halten und drücken Sie sie danach mit beiden Händen zu.

Nicht zuschlagen. Ziehen Sie an der Heckklappe, um zu kontrollieren, ob sie richtig verriegelt ist.

Schließen der Heckklappe bzw. des Kofferraumdeckels


(Stufenheck) Drücken Sie zum Schließen den Kofferraumdeckel mit beiden Händen herunter, bis die Verriegelung einrastet.

Nicht zuschlagen. Ziehen Sie am Kofferraumdeckel, um zu kontrollieren, ob er richtig verriegelt ist.

    Heckklappe/Kofferraumdeckel
    WARNUNG Während der Fahrt dürfen sich keine Passagiere im Gepäckraum bzw. im Kofferraum aufhalten: Es ist gefährlich, wenn sich Passagiere während der Fahrt im Gepä ...

    Gepäckraum
    Gepäckraumabdeckung (Schrägheck) * WARNUNG Legen Sie keine Gegenstände auf die Gepäckraumabdeckung: Auf der Gepäckraumabdeckung befindliche Gegenstände können sehr ge ...

    Andere Materialien:

    Erläuterung der Positionen, die gewartet werden müssen
    Motoröl und Ölfilter Motoröl und Motorölfilter müssen in den im Wartungsplan vorgeschriebenen Intervallen ersetzt werden. Wenn das Fahrzeug unter erschwerten Einsatzbedingungen genutzt wird, sind häufigere Öl- und Filterwechsel erforderlich. Antriebsriemen Prüfen Sie alle Antriebsriem ...

    Informationen zur Sicherheit von Kindern
    Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen, wenn sich Kinder im Fahrzeug aufhalten. Verwenden Sie ein geeignetes Kinderrückhaltesystem, bis das Kind groß genug ist, die regulären Sicherheitsgurte des Fahrzeugs anzulegen. Es wird empfohlen, dass Kinder auf dem Rü ...

    Einfahren
    Motor einfahren Der neue Motor muss während der ersten 1.500 Kilometer eingefahren werden. Bis 1.000 Kilometer – Fahren Sie nicht schneller als mit 2/3 der Höchstgeschwindigkeit. – Beschleunigen Sie nicht mit Vollgas. – Vermeiden Sie hohe Drehzahlen. – Fahren Sie nicht mit An ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net