B Autos Betriebsanleitungen
 

Peugeot 208: "ISOFIX"-Halterungen - Sicherheit - Peugeot 208 BetriebsanleitungPeugeot 208: "ISOFIX"-Halterungen

Für Ihr Fahrzeug gelten die neuen gesetzlichen ISOFIX- Bestimmungen .

Die nachstehend aufgeführten Sitze sind mit den vorschriftsgemäßen ISOFIX-Halterungen ausgerüstet:

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Hierbei handelt es sich um drei Ösen an jedem Sitz:
- zwei durch einen Aufkleber gekennzeichnete Ösen A zwischen Lehne und Sitzfläche des Fahrzeugsitzes,

Peugeot 208 Betriebsanleitung

- eine Öse B, die sich hinter dem Sitz befindet und der Befestigung des oberen Gurtes (Top Tether) dient.

Mit dem ISOFIX-System lässt sich der Kindersitz sicher, stabil und schnell in Ihrem Fahrzeug montieren.

Beim Einbau eines ISOFIX Kindersitzes auf dem linken Sitz der Rückbank sollten Sie vor dessen Befestigung den Sicherheitsgurt in Richtung Fahrzeugmitte drücken, damit die Funktion des Gurtes nicht beeinträchtigt wird.

Die ISOFIX-Kindersitze sind mit zwei Rastarmen ausgestattet, die sich in die beiden Ösen A einklinken lassen.

Bestimmte Sitze verfügen auch über einen Gurt oben, der an der Öse B befestigt wird.

Stellen Sie, um diesen Gurt zu befestigen, die Kopfstütze des Fahrzeugsitzes hoch oder nehmen Sie sie heraus und führen Sie den Gurt über die Rückenlehne. Befestigen Sie anschließend den Gurt an der Öse B und ziehen Sie den oberen Gurt stramm.

Ein falsch im Fahrzeug eingebauter Kindersitz beeinträchtigt den Schutz des Kindes bei einer Kollision.

In der Übersicht für den Einbau von ISOFIXKindersitzen finden Sie die ISOFIX-Kindersitze, die Sie in Ihr Fahrzeug einbauen können.

    Empfehlungen für Kindersitze
    Ein falsch eingebauter Kindersitz beeinträchtigt den Schutz des Kindes bei einer Kollision. Schnallen Sie den Sicherheitsgurt bzw. die Gurte des Kindersitzes so fest, dass möglichst weni ...

    Die von PEUGEOT empfohlenen und für Ihr Fahrzeug zugelassenen ISOFIX Kindersitze
    Befolgen Sie bitte die Anweisungen zum Einbau der Kindersitze in der Montageanleitung des Sitzherstellers. ...

    Andere Materialien:

    Gepäckraum
    Gepäckstücke verstauen Alle Gepäckstücke müssen sicher verstaut sein. Berücksichtigen Sie bitte folgende Punkte, um die guten Fahreigenschaften Ihres Fahrzeugs zu erhalten: – Verteilen Sie die Last so gleichmäßig wie möglich. – Legen Sie schwer ...

    Heizung und Klimaanlage
    Einleitende Informationen Die Heizwirkung ist von der Kühlmitteltemperatur abhängig; die volle Heizleistung setzt deshalb erst bei betriebswarmem Motor ein. Bei eingeschalteter Kühlanlage sinkt im Fahrzeug die Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Deshalb wird bei hohen Auße ...

    Glühlampenersatz
    Allgemeine Hinweise Vor dem Auswechseln einer Glühlampe muss der entsprechende Verbraucher ausgeschaltet werden. Das Birnenglas nicht mit der Hand berühren, da die Fingerabdrücke durch die Hitze der Glühlampe verdampfen, die Lebensdauer der Lampen verringern und Kondensatio ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.bautos.net