B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: <strong>Scheinwerfer</strong> - Beleuchtung - Schalter und Bedienungselemente - Beim Fahren - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Scheinwerfer

Drehen Sie den Scheinwerferschalter zum Ein- oder Ausschalten der Scheinwerfer, der Außenbeleuchtung und der Instrumentenbeleuchtung.

Beim Einschalten der Beleuchtung wird die Leuchten-Kontrollleuchte im Armaturenbrett eingeschaltet.

Scheinwerfer


HINWEIS

  • Um die Batterie nicht zu entladen, darf die Beleuchtung bei abgestelltem Motor nicht während längerer Zeit eingeschaltet bleiben, außer wenn aus Sicherheitsgründen erforderlich.
  • Der Fahrer eines entgegenkommenden Fahrzeugs wird durch die Scheinwerfer nicht geblendet, egal ob bei Links- oder Rechtsverkehr. Aus diesem Grund ist eine Neueinstellung der optischen Achse der Scheinwerfer bei einem Wechsel zwischen Links- und Rechtsverkehr nicht notwendig.

Ohne automatische Beleuchtungseinschaltung

Ohne automatische Beleuchtungseinschaltung



*1 Falls die Fahrertür geöffnet ist oder 30 Sekunden nach dem Einschalten der Leuchten, werden die Leuchten ausgeschaltet.

Mit automatischer Beleuchtungseinschaltung

Mit automatischer Beleuchtungseinschaltung


Mit automatischer Beleuchtungseinschaltung


*1 Die Scheinwerfer und die anderen Beleuchtungen werden automatisch entsprechend der durch den Sensor abgetasteten Umgebungshelligkeit eingestellt.

*2 Falls die Zündung bei eingeschalteten Leuchten in eine andere Position als " ON " gestellt wird, bleiben die Leuchten eingeschaltet.

Falls die Fahrertür geöffnet ist oder 30 Sekunden nach dem Einschalten der Leuchten, werden die Leuchten ausgeschaltet.

*3 Falls die Zündung in eine andere Position als " ON " gestellt wird, werden die Leuchten nicht eingeschaltet, auch nicht, wenn der Leuchtenschalter auf gestellt wird.

*4 Falls die Fahrertür
geöffnet ist oder 30 Sekunden nach dem Einschalten der Leuchten, werden die Leuchten ausgeschaltet.

Automatische Beleuchtungseinschaltung

In der -Position des Scheinwerferschalters und
wenn die Zündung auf "ON" gestellt ist, werden die Scheinwerfer, die Außenbeleuchtung und die Instrumentenbeleuchtung entsprechend der Umgebungshelligkeit automatisch ein- oder ausgeschaltet (siehe obenstehende Tabelle).

VORSICHT

  • Der Lichtsensor darf nicht mit einem Kleber an der Windschutzscheibe abgedeckt werden. Die Funktion des Lichtsensors wird dadurch beeinträchtigt.

Automatische Beleuchtungseinschaltung


  • Der Lichtsensor funktioniert auch als Regensensor für die automatische Wischerbetätigung. Halten Sie die Hände und Eisschaber von der Windschutzscheibe fern, wenn sich der Wischerhebel in der Position befindet und die Zündung auf
    "ON" geschaltet ist, weil Finger eingeklemmt oder die Scheibenwischer und die Wischerblätter beschädigt werden können, wenn die Scheibenwischer automatisch eingeschaltet werden. Vergewissern Sie sich deshalb vor dem Reinigen der Windschutzscheibe, ob die Scheibenwischer vollständig ausgeschaltet sind, dies ist besonders wichtig, wenn bei laufendem Motor die Windschutzscheibe von Schnee und Eis befreit wird.

 

HINWEIS

  • Es ist möglich, dass die Scheinwerfer, die anderen Außenleuchten und die Armaturenbrettbeleuchtung nicht sofort ausgeschaltet werden, wenn die Umgebung hell wird, weil der Lichtsensor annimmt, dass es Nacht ist, wenn die Umgebung während mehrerer Minuten dunkel bleibt, wie in einem langen Tunnel, bei einem Verkehrsstau in einem Tunnel oder in einem Parkhaus.

    In diesem Fall kann das Licht durch Drehen des Lichtschalters in die Position ausgeschaltet werden.


  • Wenn sich der Scheinwerferschalter in der Position befindet und die Zündung auf
    "ACC" oder aus gestellt ist, werden die Scheinwerfer, die Außenbeleuchtung und die Instrumentenbeleuchtung ausgeschaltet.
  • Die Armaturenbrettbeleuchtung lässt sich mit dem Knopf im Armaturenbrett einstellen.

    Der Blendschutz lässt sich durch Drehen des Knopfs ändern, bis ein akustisches Signal ertönt. Zum Einstellen der Helligkeit der Armaturenbrettbeleuchtung: Siehe Abschnitt "Instrumentenbeleuchtungsregler" auf .

  • Die Empfindlichkeit der automatischen Beleuchtung kann von einem autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner geändert werden. Siehe "Individuelle Einstellungen" auf .
    Beleuchtung
    ...

    Fernlicht/Abblendlicht
    Die Scheinwerfer werden zwischen Fernund Abblendlicht umgeschaltet, indem der Hebel nach vorne oder nach hinten gedrückt wird. Bei eingeschaltetem Fernlicht leuchtet die Fernlichtkontrollleuch ...

    Andere Materialien:

    Bedienen der Beleuchtung
    Lichtschalterstellungen A Ausschalttaste B Begrenzungs- und Rückleuchten C Scheinwerfer Parkleuchten VORSICHT Längeres Einschalten der Parkleuchten führt zum Entladen der Batterie. Zündung ausschalten. Lichtschalter auf Stellung B stellen. Fernlicht und Abblendlicht ...

    Einstellung des Gerätes
    Falls mehrere Geräte programmiert sind, wird die Verbindung mit dem zuletzt programmierten Bluetooth ® -Gerät hergestellt. Für die Verbindung zu einem anderen programmierten Gerät muss die Verbindung geändert werden. Die Prioritätsfolge der Verbindung nach dem Ändern bleibt erh ...

    Servolenkung
    Die Lenkkraftunterstützung ist nur bei laufendem Motor vorhanden. Bei abgestelltem Motor oder im Falle einer Störung fällt die Lenkkraftunterstützung aus, in diesem Fall kann das Fahrzeug immer noch gelenkt werden, allerdings ist dazu ein erhöhter Kraftaufwand erforderlich. Wen ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net