B Autos Betriebsanleitungen
 

Seat Ibiza: Überprüfung der Flüssigkeiten - Technische Daten - Technische Daten - Seat Ibiza BetriebsanleitungSeat Ibiza: Überprüfung der Flüssigkeiten

Der Stand der verschiedenen Flüssigkeiten im Fahrzeug muss regelmäßig überprüft werden. Verwechseln Sie niemals die Flüssigkeiten, dies könnte zu schweren Motorschäden führen.

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 158 Abbildung für die Einbaustellen der Elemente

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 159 Für Fahrzeuge mit Batterie im Gepäckraum.

1 Kühlmittel-Ausgleichsbehälter
2 Motorölmessstab
3 Motoröl-Einfüllöffnung
4 Bremsflüssigkeitsbehälter
5 Fahrzeugbatterie
6 Scheibenwaschbehälter

Die Kontrolle und das Nachfüllen der Betriebsflüssigkeiten erfolgt über die vorstehend aufgeführten Elemente. Diese Arbeiten werden beschrieben in.

Tabellarische Übersicht
Weitere Erläuterungen, Hinweise und Einschränkungen zu den technischen Daten finden Sie ab.

Hinweis
Die Anordnung der Bauteile kann je nach Motor variieren.

    Technische Daten
    ...

    Benzinmotor 1.2l 44 kW (60 PS)
    Motordaten a) Research-Oktan-Zahl = Maß zur Bestimmung der Klopffestigkeit des Benzinkraftstoffs. b) Mit geringfügigem Leistungsverlust. Leistung Gewichte Anhängelasten M ...

    Andere Materialien:

    Wartungsplan
    Halten Sie sich an den Standard-Wartungsplan, wenn das Fahrzeug gewöhnlich nicht unter den nachstehend aufgeführten Bedingungen eingesetzt wird. Wenn mindestens einer der nachstehend aufgeführten Umstände gegeben ist, kommt der Sonderwar-tungsplan für erschwerte Einsatz-bedingungen zur An ...

    Sparsamer Kraftstoffverbrauch
    Die folgenden Hinweise sollen Ihnen helfen, Kraftstoff zu sparen. Motor nicht zu lange im Leerlauf laufen lassen Wenn Sie länger als eine Minute warten müssen, schalten Sie den Motor ab und starten ihn später von neuem. Lassen Sie einen kalten Motor so lange im Leerlauf warmlaufen, bis die ...

    Steckdose (ausstattungsabhängig)
    Die 12V-Steckdosen sind für die Stromversorgung von Mobiltelefonen und anderen Geräten, die mit der Bordspannung des Fahrzeugs betrieben werden können, vorgesehen. Der Stromverbrauch der bei laufendem Motor angeschlossenen Geräte muss unter 180W (Watt) liegen. VO ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net