B Autos Betriebsanleitungen
 

Peugeot 208: Übersicht für den Einbau von ISOFIX-Kindersitzen - Sicherheit - Peugeot 208 BetriebsanleitungPeugeot 208: Übersicht für den Einbau von ISOFIX-Kindersitzen

Peugeot 208 / Peugeot 208 Betriebsanleitung / Sicherheit / Übersicht für den Einbau von ISOFIX-Kindersitzen

Gemäß den europäischen Vorschriften gibt Ihnen diese Tabelle Auskunft über die Möglichkeiten zum Einbau von ISOFIX-Kindersitzen auf den mit ISOFIX-Halterungen ausgerüsteten Plätzen des Fahrzeugs.

Bei ISOFIX-Universal- und Halbuniversalkindersitzen ist die mit Buchstaben von A bis G bezeichnete ISOFIX-Größenklasse des Kindersitzes an der Seite des Kindersitzes neben dem ISOFIX-Logo angegeben:

Peugeot 208 Betriebsanleitung

IUF: Geeigneter Platz für den Einbau eines Isofix-Universalsitzes in Fahrtrichtung, der mit dem oberen Gurt befestigt wird.
IL-SU: Geeigneter Platz für den Einbau eines Isofix-Halbuniversalsitzes:
- "entgegen der Fahrtrichtung" mit oberem Gurt oder Stützfuß,
- "in Fahrtrichtung" mit Stützfuß,
- oder einer Babyschale mit oberem Gurt oder Stützfuß.
Wie der obere Gurt befestigt wird, lesen Sie bitte im Abschnitt "ISOFIX-Halterungen" nach.

X: Für den Einbau eines Kindersitzes aus der angegebenen Gewichtsklasse nicht geeignet.
* Die Kopfstütze muss unbedingt entfernt werden.

    Die von PEUGEOT empfohlenen und für Ihr Fahrzeug zugelassenen ISOFIX Kindersitze
    Befolgen Sie bitte die Anweisungen zum Einbau der Kindersitze in der Montageanleitung des Sitzherstellers. ...

    Mechanische Kindersicherung
    Mechanismus, der das Öffnen der hinteren Tür mit dem Türgriff von innen verhindert. Die Sicherung befindet sich an der Schmalseite der hinteren Türen. Sichern •  Drehen ...

    Andere Materialien:

    Befehle – Telefon
    Telefon Ihr Telefonsystem ermöglicht das Anlegen eines zusätzlichen Telefonbuchs. Die gespeicherten Rufnummern können mit Hilfe der Sprachsteuerung gewählt werden. Mit Hilfe der Sprachsteuerung gespeicherte Rufnummern werden im Fahrzeugsystem und nicht im Telefon gespeicher ...

    Wechsel von Sicherungen
    WARNUNGEN Elektrisches System keinesfalls modifizieren. Reparaturen am elektrischen System, Auswechseln von Relais und Arbeiten an Sicherungen mit hoher Stromaufnahme müssen von entsprechend geschultem Personal durchgeführt werden. Vor dem Berühren oder Austausch einer Sicherun ...

    Technische Daten
    Radmutterdrehmoment Reifendrücke (bei kalten Reifen) Bis 80 km/h Bis 160 km/h *Schneeketten dürfen nur auf bestimmte Reifen aufgezogen werden. Dauergeschwindigkeiten über 160 km/h *Schneeketten dürfen nur auf bestimmte Reifen aufgezogen werden. ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.bautos.net