B Autos Betriebsanleitungen
 

Peugeot 208: Übersicht für den Einbau von ISOFIX-Kindersitzen - Sicherheit - Peugeot 208 BetriebsanleitungPeugeot 208: Übersicht für den Einbau von ISOFIX-Kindersitzen

Peugeot 208 / Peugeot 208 Betriebsanleitung / Sicherheit / Übersicht für den Einbau von ISOFIX-Kindersitzen

Gemäß den europäischen Vorschriften gibt Ihnen diese Tabelle Auskunft über die Möglichkeiten zum Einbau von ISOFIX-Kindersitzen auf den mit ISOFIX-Halterungen ausgerüsteten Plätzen des Fahrzeugs.

Bei ISOFIX-Universal- und Halbuniversalkindersitzen ist die mit Buchstaben von A bis G bezeichnete ISOFIX-Größenklasse des Kindersitzes an der Seite des Kindersitzes neben dem ISOFIX-Logo angegeben:

Peugeot 208 Betriebsanleitung

IUF: Geeigneter Platz für den Einbau eines Isofix-Universalsitzes in Fahrtrichtung, der mit dem oberen Gurt befestigt wird.
IL-SU: Geeigneter Platz für den Einbau eines Isofix-Halbuniversalsitzes:
- "entgegen der Fahrtrichtung" mit oberem Gurt oder Stützfuß,
- "in Fahrtrichtung" mit Stützfuß,
- oder einer Babyschale mit oberem Gurt oder Stützfuß.
Wie der obere Gurt befestigt wird, lesen Sie bitte im Abschnitt "ISOFIX-Halterungen" nach.

X: Für den Einbau eines Kindersitzes aus der angegebenen Gewichtsklasse nicht geeignet.
* Die Kopfstütze muss unbedingt entfernt werden.

    Die von PEUGEOT empfohlenen und für Ihr Fahrzeug zugelassenen ISOFIX Kindersitze
    Befolgen Sie bitte die Anweisungen zum Einbau der Kindersitze in der Montageanleitung des Sitzherstellers. ...

    Mechanische Kindersicherung
    Mechanismus, der das Öffnen der hinteren Tür mit dem Türgriff von innen verhindert. Die Sicherung befindet sich an der Schmalseite der hinteren Türen. Sichern •  Drehen ...

    Andere Materialien:

    Warnblinker
    Gleichzeitiges Aufleuchten der Blinker, um andere Verkehrsteilnehmer bei einer Panne, beim Abschleppen oder bei einem Unfall zu warnen. Durch Drücken dieses Schalters werden die Blinkleuchten eingeschaltet. Sie funktionieren auch bei ausgeschalteter Zündung. Einschaltautomatik des W ...

    Warndreieck (Staufach)
    Ein Staufach für das zusammengeklappte Warndreieck oder seine Hülle befindet sich unter dem Sitz vorn. Ziehen Sie Ihre Sicherheitsweste an, bevor Sie aus dem Fahrzeug aussteigen, um das Warndreieck aufzustellen. Das (zusammengeklappte) Warndreieck oder seine Hülle muss folgend ...

    Motorraum - Übersicht - 1.6L Duratorq-TDCi (DV) Diesel
    A Kühlmittel-Ausgleichbehälter*: Siehe Prüfen des Kühlmittels. B Vorratsbehälter für Brems- und Kupplungsflüssigkeit (Rechtslenker-Fahrzeug)*: Siehe Brems- und Kupplungsflüssigkeit prüfen. C Öleinfülldeckel1: Siehe Prüfen des Motor&ou ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.bautos.net