B Autos Betriebsanleitungen
 

Citroen C3: Abschleppen - Bei Pannen und Störungen - Citroen C3 BetriebsanleitungCitroen C3: Abschleppen

Anleitung zum Abschleppen des eigenen oder eines fremden Fahrzeugs mit einer Abschleppöse.

Zugang zum Werkzeug

Abschleppen


Die Abschleppöse befindet sich unter dem Bodenbelag im Kofferraum.

Zugang:

  • öffnen Sie den Kofferraum,
  • heben Sie den Bodenbelag an und entfernen Sie ihn,
  • nehmen Sie die Abschleppöse aus ihrer Aufnahme heraus.

Allgemeine Hinweise Beachten Sie die in Ihrem Land geltenden gesetzlichen Vorschriften.

Vergewissern Sie sich, dass das Gewicht des Zugfahrzeugs größer als das des abgeschleppten Fahrzeugs ist.

Der Fahrer muss am Steuer des abgeschleppten Fahrzeugs bleiben und einen gültigen Führerschein haben.

Benutzen Sie beim Abschleppen auf vier Rädern immer eine homologierte Abschleppstange. Die Verwendung von Abschleppseilen oder -gurten ist nicht zulässig.

Das Anfahren des Abschleppfahrzeugs muss schrittweise erfolgen.

Beim Abschleppen mit abgestelltem Motor sind Bremskraftverstärkung und Servolenkung nicht mehr wirksam.

In den folgenden Fällen ist für das Abschleppen unbedingt professionelle Hilfe hinzuzuziehen:

  •  Fahrzeugpanne auf einer Autobahn oder Schnellstraße,
  •  Fahrzeug mit Vierradantrieb,
  •  Getriebe kann nicht in die Leerlaufstellung gebracht, das Lenkrad nicht entriegelt oder die Feststellbremse nicht gelöst werden,
  •  Abschleppen auf nur zwei Rädern,
  • Keine homologierte Abschleppstange vorhanden…

Abschleppen des eigenen Fahrzeugs

Abschleppen


  • Öffnen Sie die Abdeckung an der vorderen Stoßstange durch Druck auf den linken Bereich.
  • Schrauben Sie die Abschleppöse bis zum Anschlag ein.
  • Montieren Sie die Abschleppstange.
  • Stellen Sie den Schalthebel in den Leerlauf (den Gangwählhebel in Position N beim Automatikgetriebe).
Wird dieser Hinweis nicht beachtet, kann dies zur Beschädigung verschiedener Bauteile (Bremsanlage, Antrieb, ...) und zum Versagen des Bremsassistenten beim nächsten Starten des Motors führen.
  • Entriegeln Sie das Lenkrad durch Drehen des Zündschlüssels um eine Raststufe und lösen Sie die Feststellbremse.
  • Schalten Sie die Warnblinker beider Fahrzeuge ein.
  • Starten Sie vorsichtig und fahren Sie eine kurze Strecke mit niedriger Geschwindigkeit.

Abschleppen eines fremden Fahrzeugs

Abschleppen


  • Öffnen Sie die Abdeckung an der hinteren Stoßstange durch Druck auf den unteren Bereich.
  • Schrauben Sie die Abschleppöse bis zum Anschlag ein.
  • Montieren Sie die Abschleppstange.
  • Schalten Sie die Warnblinker beider Fahrzeuge ein.
  • Starten Sie vorsichtig und fahren Sie eine kurze Strecke mit niedriger Geschwindigkeit.
    Abklemmen der Batterie
    Zum Halten von ausreichendem Ladeniveau, um das Anlassen des Motors zu ermöglichen, wird empfohlen die Batterie bei sehr langem Stillstand abzuklemmen. Vor dem Abklemmen der Batterie: schlie ...

    Technische Daten
    Motoren Motordaten Die speziellen Angaben zu Ihrer Motorisierung (Hubraum, Höchstleistung, Drehzahl bei Höchstleistung, Kraftstoffart, CO2-Ausstoß, ...) entnehmen Sie bitte Ihren Zulassungsdok ...

    Andere Materialien:

    Lenkradschloss
    ACHTUNG Stellen Sie stets sicher, dass das Lenkrad ist, bevor Sie das Fahrzeug in Bewegung setzen. Fahrzeuge ohne schlüsselloses Startsystem Aktivierung des Lenkradschlosses 1. Den Schlüssel aus dem Zündschloss entfernen. 2. Drehen Sie das Lenkrad. Fahrzeuge mit schlüssel ...

    Multifunktionsanzeige (Bordcomputer)
    Die Multifunktionsanzeige kann nur bei eingeschalteter Zündung bedient werden. Nach dem Einschalten der Zündung wird diejenige Funktion angezeigt, die vor dem Ausschalten zuletzt angewählt wurde. Die Multifunktionsanzeige wird je nach Fahrzeugausführung im Display » Abb. 5 ...

    Bremsanlage mit Bremskraftverstärker
    Die Bremsanlage Ihres Fahrzeugs verfügt über einen Bremskraftverstärker und wird bei normaler Benutzung automatisch nachgestellt. Wenn der Motor nicht läuft oder während der Fahrt abgestellt wird, funktioniert die Servounterstützung der Bremsen nicht. Sie k& ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net