B Autos Betriebsanleitungen
 

Peugeot 208: Allgemeine Hinweise zu den Kindersitzen - Sicherheit - Peugeot 208 BetriebsanleitungPeugeot 208: Allgemeine Hinweise zu den Kindersitzen

Peugeot 208 / Peugeot 208 Betriebsanleitung / Sicherheit / Allgemeine Hinweise zu den Kindersitzen

Obwohl PEUGEOT bei der Konzeption Ihres Fahrzeugs darauf bedacht war, Ihren Kindern besondere Sicherheit zu bieten, hängt diese Sicherheit natürlich auch von Ihnen ab.

Um so sicher wie möglich mit Ihren Kindern zu reisen, sollten Sie folgende Vorschriften beachten:
- Gemäß den europäischen Bestimmungen müssen alle Kinder unter 12 Jahren oder mit einer Körpergröße bis 1,50 m in zugelassenen, ihrem Gewicht angepassten Kindersitzen auf den mit einem Sicherheitsgurt oder ISOFIXHalterungen ausgerüsteten Plätzen befördert werden *.
- Laut Statistik sind die hinteren Plätze die sichersten für die Beförderung von Kindern.
- Kinder unter 9 kg müssen sowohl vorn als auch hinten grundsätzlich entgegen der Fahrtrichtung befördert werden.

PEUGEOT empfiehlt Ihnen , Kinder auf den seitlichen Rücksitzen Ihres Fahrzeugs zu befördern:
- entgegen der Fahrtrichtung bis 2 Jahre,
- in Fahrtrichtung ab 2 Jahre.

    Airbags
    System, das dazu dienen soll, die Fahrzeuginsassen (außer auf dem hinteren Mittelsitz) bei einem starken Aufprall optimal zu schützen. Es ergänzt die Wirkung der Sicherheitsgurte m ...

    Kindersitz vorn
    Entgegen der Fahrtrichtung Wenn ein Kindersitz entgegen der Fahrtrichtung auf dem Beifahrersitz eingebaut wird, muss der Beifahrerairbag grundsätzlich deaktiviert werden. Andernfalls kö ...

    Andere Materialien:

    Kindersitze
    Einteilung der Kindersitze in Gruppen Es dürfen nur Kindersitze benutzt werden, die amtlich zugelassen und für das Kind geeignet sind. Für Kindersitze gilt die ECE-R 44 Norm. ECE-R bedeutet: Norm der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft Die Kindersitze sind in fünf Gru ...

    Bluetooth –Einrichtung
    Bevor die Bedienung Ihres Mobiltelefons über das Fahrzeug möglich ist, muss das Telefon am Telefonsystem des Fahrzeugs angemeldet werden. Telefonhandhabung Im Fahrzeugsystem können bis zu sechs Bluetooth-Geräte angemeldet sein. Beachte:Wenn ein Mobiltelefon während eine ...

    An- oder abschleppen
    Anschleppen* Dem Anschleppen ist Starthilfe vorzuziehen. Wir empfehlen Ihnen grundsätzlich, Ihr Fahrzeug nicht anzuschleppen. Stattdessen sollten Sie Starthilfe verwenden. Falls Ihr Fahrzeug dennoch angeschleppt werden muss: – Legen Sie den 2. oder den 3. Gang ein. – Halten Sie die Ku ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.bautos.net