B Autos Betriebsanleitungen
 

Ford Fiesta: Allgemeine Informationen - Räder und Reifen - Ford Fiesta BetriebsanleitungFord Fiesta: Allgemeine Informationen

Ford Fiesta Betriebsanleitung VORSICHT
Ausschließlich Räder und Reifen der zugelassenen Größen verwenden.
Andernfalls kann das Fahrzeug beschädigt werden und die allgemeine Betriebserlaubnis erlöschen.
Werden Reifen mit einem anderen Durchmesser als dem der werksseitigen Reifen aufgezogen, zeigt der Geschwindigkeitsmesser möglicherweise nicht die richtige Geschwindigkeit an. Bringen Sie Ihr Fahrzeug in die Werkstatt, damit die Motorregelung neu programmiert werden kann.
Falls Sie die serienmäßige Radgröße ändern möchten, fragen Sie Ihren Händler nach geeigneten Rädern.

Beachte: Überprüfen Sie für einen optimalen Kraftstoffverbrauch den Reifendruck regelmäßig.

Sie finden einen Aufkleber mit Reifendruckdaten auf der B-Säule an der linken Türöffnung.

Prüfen und regulieren Sie den Reifendruck bei kalten Reifen und bei der Umgebungstemperatur, bei der Sie fahren werden.

    Räder und Reifen
    ...

    Radwechsel
    Felgenschlösser Ersatzschlüssel für Felgenschlösser und Ersatzfelgenschlösser sind beim Händler unter Angabe des Referenznummern-Zertifikats erhältlich. Fahrzeug ...

    Andere Materialien:

    Instrumententafelübersicht
    1 Seitliche Belüftungsdüsen 2 Lichtschalter Instrumentenbeleuchtung Nebelschlussleuchte Nebelscheinwerfer Leuchtweitenregulierung 3 Blinker, Lichthupe, Abblendlicht und Fernlicht Beleuchtung beim Aussteigen Standlicht Geschwindigkeitsregler 4 Fernbedienung am Lenkrad 5 Hupe F ...

    Starthilfe
    Motor nicht mit Schnelllader anlassen. Bei entladener Batterie Motor mit Starthilfekabeln und der Batterie eines anderen Fahrzeugs starten. Warnung Das Anlassen mit Starthilfekabeln muss mit äußerster Vorsicht geschehen. Jede Abweichung von der folgenden Anleitung kann zu Verletzun ...

    Getränkehalter
    Abb. 59 Getränkehalter Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . In die Vertiefungen A » Abb. 59 können zwei Getränkebehälter gestellt werden. In die Vertiefung B kann ein Getränkebehälter gestellt werden. ACHTU ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.bautos.net