B Autos Betriebsanleitungen
 

Hyundai i20: Anbringung eines Kinderrückhaltesystems (CRS) - Kinderrückhaltesysteme (CRS) - Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeuges - Hyundai i20 BetriebsanleitungHyundai i20: Anbringung eines Kinderrückhaltesystems (CRS)

VORSICHT

Vor dem Einbau von Kinderrückhaltesystemen im Fahrzeug:

  • Beachten Sie immer die mitgelieferten Anweisungen des Herstellers des Kinderrückhaltesystems.
  • Beachten Sie die Anweisungen bzgl. Kinderrüc-haltesysteme in dieser Betriebsanleitung.

Bei einem Unfall kann die Nichtbeachtung der Warnungen und Anweisungen zu VERLETZUNGEN oder TOD führen.

 

VORSICHT

Wenn eine Kopfstütze des Fahrzeugs die ordnungsgemäße Installation eines Kindersitzes (wie in der Anleitung für den Kindersitz beschrieben) verhindert, ist die jeweilige Kopfstütze zu verstellen oder komplett zu entfernen.

Nach der Wahl eines geeigneten Kindersitzes und nach Prüfung, dass die Kindersicherung richtig in den Fond des Wagens passt, kann die Kindersicherung nach Anweisung des Herstellers eingebaut werden.

Es gibt drei wesentliche Schritte für den ordnungsgemäßen Einbau des Kindersitzes.

  • Die Kindersicherung ordnungsgemäßes im Fahrzeug befestigen.

    Alle Kindersitze müssen mit dem Beckengurt oder mit dem Beckengurtband eines Dreipunktgurts oder mit der oberen ISOFIX-Verankerung und/oder mit der unteren ISOFIX-Verankerung im Fahrzeug befestigt werden.

  • Vergewissern Sie sich, dass der Sitz ordnungsgemäß befestigt ist. Nach dem Einbau durch Schieben und Ziehen des Sitzes nach vorn und hinten und von Seite zu Seite die sichere Befestigung prüfen.

    Kindersitze, die mit einem Gurt befestigt werden, müssen möglichst stramm eingebaut werden.

    Mit einem gewissen Seitenspiel ist jedoch zu rechnen.

  • Das Kind sodann im Sitz sichern.

    Prüfen Sie, dass das Kind im Sitz nach Anweisung des Herstellers angeschnallt ist.

VORSICHT

Ein Kind kann in einem geschlossenen Fahrzeug extremer Hitze ausgesetzt sein. Um Verbrennungen zu verhindern, sollten Sie die Oberfläche des Sitzes und der Gurtschlösser überprüfen, bevor Sie das Kind in den Kindersitz setzen.

Auswahl eines Kinderrückhalte-systems (CRS)
Bei der Auswahl eines Rückhaltesystems für Ihr Kind sollten Sie immer folgende Punkte berücksichtigen: Stellen Sie sicher, dass ein Typenschild vorhanden ist, aus dem hervorgeht ...

Untere ISOFIX-Verankerungen und die obere Verankerungen des ISOFIX-Verankerungensystems für Kinder
Das ISOFIX-System hält den Kindersitz während der Fahrt und auch bei einem Unfall. Dieses System erleichtert den Einbau des Sitzes und verringert die Möglichkeit eines falschen Ein ...

Andere Materialien:

Schiebedach aufstellen
Zum Öffnen des Schiebedachs drücken Sie den Schiebedachregler nach oben, bis sich das Schiebedach in die gewünschte Stellung bewegt hat. Zum Schließen des Schiebedachs drücken Sie den Schiebedachregler nach vorn oder ziehen ihn nach unten, bis sich das Schiebedach in die gewünschte ...

Sicherheitsgurte
Sicherheitsgurte vor Die vorderen Sicherheitsgurte sind mit pyrotechnischen Gurtstraffern und Gurtkraftbegrenzern ausgestattet. Dadurch erhöht sich bei einem Frontal- und Seitenaufprall die Sicherheit auf den vorderen Plätzen. Je nach Heftigkeit des Aufpralls werden die Gurte durch den ...

Sicherheitsgurte mit Gurtstraffern (ausstattungsabhängig)
Ihr Fahrzeug ist mit einem Gurtstraffer an den Vordersitzen und/oder der Rücksitzbank ausgestattet. Die Gurtstraffer sollen sicherstellen, dass die Gurte bei bestimmten frontalen Kollisionen eng am Körper des Fahrers und Beifahrers anliegen. die Gurtstraffer können bei einer be ...

Kategorien



© 2014-2019 Copyright www.bautos.net