B Autos Betriebsanleitungen
 

Fiat Punto: Anlassvorrichtung - Kenntnis des fahrzeuges - Fiat Punto BetriebsanleitungFiat Punto: Anlassvorrichtung

Für den Schlüssel sind drei verschiedene Positionen vorgesehen Abb. 3:

  • STOP: Motor ausgeschaltet, Schlüssel abziehbar, Lenkrad blockiert.

    Einige elektrische Vorrichtungen (z.B. Autoradio, Zentralverriegelung der Türen usw.) sind funktionsfähig;

  • MAR: Fahrtposition. Alle elektrischen Vorrichtungen sind funktionsfähig;
  • AVV: Anlassen des Motors.

Anlassvorrichtung


Die Anlassvorrichtung ist mit einem Sicherheitsmechanismus versehen, der den Fahrer bei einem nicht erfolgten Motorstart zwingt, den Schlüssel zuerst auf STOP zu drehen, bevor der Anlassvorgang wiederholt werden kann.

LENKRADSPERRE

Aktivierung: Steht die Vorrichtung auf STOP, ziehen Sie den Schlüssel ab und bewegen das Lenkrad bis zum Einrasten.

Deaktivierung:Das Lenkrad leicht bewegen und den Schlüssel auf MAR drehen.

ZUR BEACHTUNG Bei einer Beschädigung des Anlassschalters (z. B. nach einem Diebstahlversuch), ist die Funktion vor der Weiterfahrt durch das Fiat- Kundendienstnetz prüfen zu lassen.

Wenn Sie das Fahrzeug verlassen, ziehen Sie bitte immer den Schlüssel ab, um zu vermeiden, dass unbeabsichtigt die Bedienungen betätigt werden können.

Immer die Handbremse ziehen. Wenn das Fahrzeug an einer Steigung geparkt ist, den 1. Gang einlegen; wenn das Fahrzeug dagegen an einem Gefälle geparkt ist, den Rückwärtsgang einlegen. Niemals Kinder unbeaufsichtigt im Fahrzeug lassen.

Jede Verwendung von nicht zertifiziertem Zubehör mit daraus folgender Schädigungen der Lenkung oder der Lenksäule (z. B. Montage einer Alarmanlage), die außer zur Verschlechterung der Leistungen des Systems und zum Verfall der Garantie auch zu schweren Sicherheitsproblemen sowie einem nicht zur Zulassung konformen Fahrzeug führen können, sind strengstens verboten.

Den Schlüssel nie abziehen, wenn sich das Fahrzeug bewegt. Das Lenkrad würde automatisch beim ersten Lenkversuch blockieren. Dies hat immer Gültigkeit, d.h. auch wenn das Fahrzeug abgeschleppt wird.

    Die schlüssel
    MECHANISCHER SCHLÜSSEL Der Metalleinsatz des Schlüssels aktiviert die Zündvorrichtung, die Türschlösser, das Öffnen und Schließen des Kraftstofftanks (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen ...

    Das fiat-code-system
    Zur Erhöhung des Diebstahlschutzes ist das Fahrzeug mit einer elektronischen Wegfahrsperre ausgestattet. Das System wird automatisch durch Abziehen des Schlüssels aus der Anlassvorrichtung aktiv ...

    Andere Materialien:

    Bodenmatte
    Wir empfehlen Mazda-Original- Bodenmatten zu verwenden. WARNUNG Vergewissern Sie sich, dass die Bodenmatte mit den Tüllen oder den Haltern gesichert ist, damit sie sich nicht unter den Fußpedalen (Fahrerseite) aufrollen kann: Eine ungesicherte Bodenmatte ist gef ...

    Einschaltautomatik der Scheinwerfer
    Mit Hilfe eines Helligkeitssensors schalten sich bei schwachem Außenlicht die Kennzeichenbeleuchtung, das Standlicht und das Abblendlicht automatisch ohne Zutun des Fahrers ein. Sie können sich ebenfalls im Falle von Regenerkennung gleichzeitig mit den vorderen Scheibenwischern automatisch e ...

    Reifenluftdruck prüfen
    Prüfen Sie Ihre Reifen mindestens einmal monatlich. Prüfen Sie auch den Luftdruck des Ersatzreifens. So prüfen Sie den Reifenluftdruck Prüfen Sie den Reifenluftdruck mit einem genau messenden Manometer. Eine Sichtprüfung ist für die Bestimmung des korrekten Reifenluftdrucks nicht ausr ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net