B Autos Betriebsanleitungen
 

Hyundai i20: Anmerkungen für die sichere
Verwendung des Tire Mobility
Kit - Im Fall einer Reifenpanne (mit TireMobilityKit) - Pannenhilfe - Hyundai i20 BetriebsanleitungHyundai i20: Anmerkungen für die sichere Verwendung des Tire Mobility Kit

Hyundai i20 / Hyundai i20 Betriebsanleitung / Pannenhilfe / Im Fall einer Reifenpanne (mit TireMobilityKit) / Anmerkungen für die sichere Verwendung des Tire Mobility Kit

  • Stellen Sie Ihr Fahrzeug am Straßenrand ab, damit Sie sicher und abseits des fließenden Verkehrs mit dem Tire Mobility Kit arbeiten können.
  • Um sicherzustellen, dass sich Ihr Fahrzeug auch auf fast ebenem Untergrund nicht bewegen kann, betätigen Sie immer die Feststellbremse.
  • Verwenden Sie ausschließlich das Tire Mobility Kit, um PKW-Reifen abzudichten/aufzupumpen. Mit dem TireMobilityKit lassen sich nur Undichtigkeiten im Bereich der Lauffläche des Reifens abdichten.
  • Verwenden Sie es nicht für Motorräder, Fahrräder oder andere Reifenarten.
  • Verwenden Sie das Tire Mobility Kit zu Ihrer eigenen Sicherheit nicht, wenn sowohl der Reifen als auch die Felge beschädigt sind.
  • Die Verwendung des Tire Mobility Kit führt möglicherweise nicht zum Erfolg, wenn die schadhafte Stelle des Reifens größer als ca. 6 mm ist. Wir empfehlen, sich an eine HYUNDAI-Vertragswerkstatt zu wenden.
  • Verwenden Sie das Tire Mobility Kit nicht bei stark beschädigten Reifen, die zuvor ohne bzw. mit zu wenig Luft gefahren wurden.
  • Entfernen Sie keine Fremdkörper (z. B. Nägel oder Schrauben), die in den Reifen eingedrungen sind.
  • Vorausgesetzt, dass sich das Fahrzeug im Freien befindet, lassen Sie den Motor laufen. Andernfalls könnte beim Kompressorbetrieb unter Umständen die Fahrzeugbatterie entladen werden.
  • Lassen Sie das Tire Mobility Kit niemals unbeaufsichtigt, solange es verwendet wird.
  • Lassen Sie den Kompressor nicht länger als 10 Minuten ohne Unterbrechung laufen, da der Kompressor überhitzen könnte.
  • Setzen Sie das Tire Mobility Kit bei Außentemperaturen unter -22C nicht ein.
    Einleitung
    Mit dem Tire Mobility Kit (Reifenpannen- Set) bleiben Sie auch nach einer punktuellen Reifenpanne mobil. Das aus einem Kompressor und Dichtmittel bestehende System dichtet effektiv und bequem ...

    Bestandteile des Tire Mobility Kit
    0. Aufkleber Geschwindigkeitsbeschränkung 1. Dichtmittelflasche mit Aufkleber Geschwindigkeitsbeschränkung 2. Einfüllschlauch von der Dichtmittelflasche zum Rad 3. Stecke ...

    Andere Materialien:

    Bedingungen, unter denen der hintere Parkassistent nicht arbeitet
    Die Funktion des hinteren Parkassistenten kann unter folgenden Bedingungen eingeschränkt sein: Auf den Sensoren befindet sich Raureif (die Einparkhilfe arbeitet normal, wenn der Raureif entfernt ist). Die Sensoren sind z. B. durch Eis oder Schnee verdeckt oder die Sensorabdeckung ist ...

    Vorgeschriebener Kraftstoff (SKYACTIV-D 1.5)
    Das Fahrzeug kann mit hohem Wirkungsgrad mit Dieselkraftstoff der Norm EN590 oder gleichwertig betrieben werden. VORSICHT Betreiben Sie das Fahrzeug ausschließlich mit Kraftstoff der Norm EN590 oder gleichwertig. Bei Verwendung von Benzin oder Kerosin für Dieselmo ...

    Betätigung des elektrischen Fensterhebers des Fahrertürfensters
    Normales Öffnen und Schließen Drücken Sie zum Öffnen des Fensters in eine bestimmte Position auf den Schalter. Ziehen Sie zum Schließen des Fensters in eine bestimmte Position den Schalter hoch. Automatisches Öffnen und Schließen Drücken Sie zum vollständigen automatischen Öffn ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net