B Autos Betriebsanleitungen
 

Kia Rio: Auto stop - Start-/Stopp-Automatik (ISG) - Fahrhinweise - Kia Rio BetriebsanleitungKia Rio: Auto stop

Auto stop


So stellen Sie den Motor in der Betriebsart "Leerlauf-Stopp" ab:

  1. Verringern Sie die Fahrgeschwindigkeit auf weniger als 5 km/h.
  2. Legen Sie den Leerlauf ein.
  3. Lassen Sie das Kupplungspedal los.

Daraufhin stoppt der Motor, und die grüne Kontrollleuchte AUTO STOP (
) im Kombiinstrument leuchtet auf. Falls Ihr Fahrzeug mit einem Überwachungsblock ausgestattet ist, erscheint die Meldung auf dem LCD-Display.

Auto stop


ANMERKUNG

  • Seit dem letzten Leerlauf-Stopp müssen Sie eine Fahrgeschwindigkeit von mindestens 10 km/h erreicht haben.
  • Wenn Sie in der Betriebsart "Auto Stop" den Sicherheitsgurt ablegen oder die Fahrertür (Motorhaube) öffnen, leuchtet die Taste "ISG OFF" auf und die Start-/Stopp-Automatik wird deaktiviert. Falls Ihr Fahrzeug mit einem Überwachungsblock ausgestattet ist, erscheint die Meldung auf dem LCD-Display.

    Drehen Sie den Zündschlüssel in die Zündschlossstellung START, um den Motor von Hand anzulassen.

    Start-/Stopp-Automatik (ISG)
    Ihr Fahrzeug kann mit einer Start-/ Stopp-Automatik (ISG) ausgerüstet sein, die den Kraftstoffverbrauch reduziert, indem sie den Motor bei stehendem Fahrzeug automatisch abstellt. (Zum Beispiel: ...

    Auto start
    So lassen Sie den Motor in der Betriebsart "Leerlauf-Stopp" wieder an: Treten Sie das Kupplungspedal, während sich der Schalthebel in der Leerlaufstellung befindet. Daraufhin springt der ...

    Andere Materialien:

    Bedienungshinweise für WMA
    WMA ist die Abkürzung für Windows Media *1 Audio, ein von Microsoft *1 verwendetes Komprimierungsformat für Audiodateien. Audiodaten lassen sich mit höherer Komprimierung als MP3 anlegen und speichern. Dieses Gerät gibt Dateien mit der Dateierweiterung (.wma) als WMADateien ...

    Kundeninformation
    Aufzeichnung und Datenschutz der Fahrzeugdaten Das Fahrzeug ist mit verschiedenen Modulen ausgestattet, die Informationen zur Leistung des Fahrzeugs und zu den Fahrumständen aufzeichnen. Das Fahrzeug verfügt beispielsweise über Module zur Überwachung und Regelung der Motor- und Getriebel ...

    Wartung durch den Fahrzeughalter
    Die nachstehenden Wartungspläne enthalten Prüfungen und Inspek-tionen, die in den vorgegebenen In-tervallen durchgeführt werden müssen, um den sicheren und zuverlässigen Betrieb des Fahrzeugs zu gewährleisten. Alle nachteiligen Bedingungen müssen schnellst ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net