B Autos Betriebsanleitungen
 

Hyundai i20: Automatikgetriebeöls (ausstattungsabhängig) - Wartung - Hyundai i20 BetriebsanleitungHyundai i20: Automatikgetriebeöls (ausstattungsabhängig)

Hyundai i20 / Hyundai i20 Betriebsanleitung / Wartung / Automatikgetriebeöls (ausstattungsabhängig)

Füllstand des Automatikgetriebeöl prüfen

Füllstand des Automatikgetriebeöl prüfen


Füllstand des Automatikgetriebeöl sollte regelmäßig geprüft werden.

Stellen Sie das Fahrzeug an einer ebenen Stelle ab, ziehen Sie die Handbremse an und überprüfen Sie den Flüssigkeitsstand gemäß nachfolgender Schritte.

1. Schieben Sie den Wählhebel in die Neutralstellung N und lassen Sie den Motor im Leerlauf laufen.

2. Nachdem das Getriebe warm ist [Flüssigkeitstemperatur 70~80C], Z.B. nach ungefähr 10 Minuten, schieben Sie den Wähl-hebel durch alle Wählhebelstufen und stellen ihn anschließend in die Parkstufe P.

Füllstand des Automatikgetriebeöl prüfen


3. Stellen Sie sicher, dass der Ölstand im Bereich "HOT" des Messstabes liegt. Sollte der Stand niedriger liegen, füllen Sie entsprechend Automatikgetriebeöl nach.

Sollte der Füllstand höher sein, lassen Sie Automatikgetriebeöl ab.

4. Wird der Getriebeölstand unter kalten Bedingungen [Getriebeöltemperatur 20~30C] gemessen, füllen Sie die Getriebeöl bis zur Markierung "COLD" ein und überprüfen danach den Getriebeölstand gemäß Schritt 2 oben.

VORSICHT

Automatikgetriebeöl

Der Stand des Getriebeöls sollte überprüft werden, wenn der Motor auf normaler Betriebstemperatur ist. Das bedeutet, dass der Motor, Kühler, Wasserschläuche und das Abgassystem usw. sehr heiß sind.

Gehen Sie sehr vorsichtig vor, damit Sie sich nicht verbrennen, wenn Sie den Ölstand überprüfen.

 

ANMERKUNG

  • Ein zu niedriger Füllstand verursacht Schlupf. Ein zu hoher Füllstand kann zu Schaumbildung, Flüssigkeitsverlust und Getriebefehlfunktionen führen.
  • Die Verwendung nicht spezifizierter Flüssigkeit kann zu Fehlfunktionen und zum Versagen des Getriebes führen.

 

Information

Die Markierung C (Cold) auf dem Ölmessstab ist lediglich ein Anhaltspunkt und darf nicht für die generelle Bestimmung des Füllstands für das Automatikgetriebeöl verwendet werden.

 

VORSICHT

Feststellbremse

Um ein plötzliches Wegrollen des Fahrzeuges zu vermeiden, ziehen Sie die Feststellbremse und das Bremspedal, bevor Sie die Schaltposition verändern.

 

Information

Neues Automatikgetriebeöl ist rot eingefärbt. Die rote Farbgebung dient zur Unterscheidung gegenüber anderen Flüssigkeiten wie Motoröl oder Froschschutzmittel Die rote Färbung ist kein Anhaltspunkt für den Zustand der Flüssigkeit und bleibt nicht erhalten.

Während des Fahrzeugbetriebs wird das Automatikgetriebeöl allmählich dunkler. Dieses ist entsprechend des Wartungsplans zu wechseln. Wir empfehlen daher, das Automatikgetriebeöl entsprechend dem Wartungsplan (siehe Kapitelanfang) in einer Hyundai Vertragswerkstatt wechseln zu lassen.

Verwenden Sie nur spezifizierte Automatikgetriebeöl (siehe Kapitel 8 "Empfohlene Schmiermittel und Füllmengen").

Automatikgetriebeöl wechseln

Wir empfehlen, das System in einer HYUNDAI Vertragswerkstatt ersetzen zu lassen.

    Brems-/Kupplungsflüssigkeit
    Füllstand der Brems/ Kupplungsflüssigkeit prüfen Prüfen Sie regelmäßig den Füllstand des Bremsflüssigkeitsbehälters. Der Füllstand muss sich ...

    Waschwasser
    Füllstand des Waschwasserbehälters prüfen Der Behälter ist durchsichtig, so dass Sie den Flüssigkeitsstand einfach überprüfen können. Prüfen Sie ...

    Andere Materialien:

    Ersetzen der Schlüsselbatterie
    Falls sich die Fernbedienungstasten nicht mehr verwenden lassen und die Bedienungs-Kontrollleuchte nicht blinkt, kann die Batterie erschöpft sein. Tauschen Sie die Batterie aus, bevor die Fernbedienung nicht mehr betätigt werden kann. VORSICHT Kontrollieren Sie, ob die B ...

    Klimatisierungssysteme
    Heizung und Belüftung Regler für: Temperatur Gebläsegeschwindigkeit Luftverteilung Heizung Entfeuchtung und Enteisung Umluftbetrieb Heckscheibenheizung und heizbare Außenspiegel. Temperatur Die Temperatur durch Drehen des Reglers einstellen. Rot = warm Blau = kalt Die ...

    Ausschalten des Motors
    Bringen Sie das Fahrzeug zum Stehen. Drehen Sie mit dem Motor im Leerlauf den Schlüssel auf die Position 1. Ziehen Sie den Schlüssel aus der Zündung. Um die Lenksäule zu verriegeln, drehen Sie das Lenkrad bis es blockiert. Um das Entriegeln der Lenksäule zu erleichtern, ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net