B Autos Betriebsanleitungen
 

Renault Clio: Batterie - Wartung - Renault Clio BetriebsanleitungRenault Clio: Batterie

Batterie


Die Batterie 1 ist wartungsfrei. Bitte nicht öffnen und keine Flüssigkeit nachfüllen.

Die Batterie stets vorsichtig handhaben; die Batteriesäure darf nicht mit der Haut oder gar mit den Augen in Berührung kommen. Passiert es dennoch, ausgiebig mit klarem Wasser spülen. Gegebenenfalls einen Arzt aufsuchen.

Offenes Feuer und Zündquellen von der Batterie und deren Umfeld fern halten: Es besteht Explosionsgefahr. 

Austausch der Batterie

Da diese Maßnahme sehr komplex ist, empfehlen wir, sie von einer Vertragswerkstatt durchführen zu lassen.

Schalten Sie vor jeglichen Arbeiten im Motorraum unbedingt die Zündung aus (siehe Informationen unter "Anlassen, Abstellen des Motors" in Abschnitt 2). 

Vorsicht bei Arbeiten im Motorraum.

Der Motor kann noch heiß sein. Zudem kann sich der Kühlerventilator jederzeit in Gang setzen. Die Kontrolllampe im
Motorraum erinnert daran.

Verletzungsgefahr 

Batterie


Aufkleber A Beachten Sie die Warnhinweise auf der Batterie:

  • 2 Kein offenes Feuer und Rauchverbot;
  • 3 Unbedingt einen Augenschutz tragen
  • 4 Von Kindern fernhalten
  • 5 Explosionsgefahr
  • 6 Ziehen Sie die Bedienungsanleitung zurate
  • 7 Vorsicht ätzend.
Da es sich um eine spezifische Batterie handelt, darauf achten, dass sie durch eine gleichwertige Batterie ersetzt wird. Wenden Sie sich an einen Vertragspartner. 
    Reifendruck
    Aufkleber A Öffnen Sie die Fahrertür, um ihn zu lesen. Der Reifendruck muss bei kalten Reifen gemessen werden. Ist eine Messung bei kalten Reifen nicht möglich, den Reifendruck um 0,2 bis ...

    Pflege der Karosserie
    Ein gut instand gehaltenes Fahrzeug können Sie länger fahren. Daher wird empfohlen, das Fahrzeug von außen regelmäßig zu pflegen. Ihr Fahrzeug wurde mit modernen technischen Mitteln gegen Ko ...

    Andere Materialien:

    Kraftstofftank
    Tankinhalt: ca. 50 Liter. Kraftstoffreserve Wenn der Mindeststand im Tank erreicht ist, leuchtet diese Warnleuchte im Kombiinstrument auf. Bei erstmaligem Aufleuchten verbleiben Ihnen ca. 5 Liter Kraftstoff im Tank. Füllen Sie den Tank unbedingt auf, damit Sie mit dem Fahrzeug nicht lieg ...

    Berganfahrhilfe (HAC) (Hill-start Assist Control) (ausstattungsabhängig)
    Die Berganfahrhilfe (HAC) verhindert ein Zurückrollen des Fahrzeugs beim Starten auf Gefällestrecken. Das System betätigt automatisch die Bremsen während etwa 2 Sekunden und löst die Bremse beim Betätigen des Gaspedals oder nach 2 Sekunden. VORSICHT Seien ...

    Heckklappe schließen
    Um die Heckklappe zu schließen, senken Sie die Heckklappe und drücken Sie sie kräftig nach unten. Vergewissern Sie sich, dass die Heckklappe vollständig im Schloss eingerastet ist. VORSICHT Achten Sie beim Schließen der Heckklappe darauf, dass sich Ihre Hände, Füße und ande ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net