B Autos Betriebsanleitungen
 

Hyundai i20: Bedienung des
Spurhaltewarnsystems - Spurhaltewarnsystem (LDWS) (ausstattungsabhängig) - Fahrhinweise - Hyundai i20 BetriebsanleitungHyundai i20: Bedienung des Spurhaltewarnsystems

Bedienung des Spurhaltewarnsystems


Zum Aktivieren: Drücken Sie die Taste des Spurhaltewarnsystems, während sich zugleich der START/STOPP-Knopf des Motors auf der Position ON befindet.

Die Anzeige (weiß) leuchtet auf dem Anzeigefeld des Armaturenbretts auf.

Zum Ausschalten: Drücken Sie erneut die LDWS-Taste.

Daraufhin erlischt die Anzeige auf der Instrumententafel.

Bedienung des Spurhaltewarnsystems


Wenn das Fahrzeug die Fahrspur verlässt, während das Spurhaltewarnsystem aktiv ist und zugleich die Fahrtgeschwindigkeit 60 km/h (38 mph) überschreitet, so wird wie folgt gewarnt:

Bedienung des Spurhaltewarnsystems


1. Visuelle Warnung: Wenn Sie die Fahrspur verlassen, so wird die Fahrspur, welche Sie verlassen, auf dem LCD-Display durch gelbes Blinken angezeigt.

2. Akustische Warnung: Wenn Sie die Fahrspur verlassen, ertönt ein Warnton.

    Spurhaltewarnsystem (LDWS) (ausstattungsabhängig)
    Das Spurhaltewarnsystem ermittelt die Fahrspur mit einer Kamera vorn an der Windschutzscheibe und warnt Sie, wenn Ihr Fahrzeug von der Fahrspur abkommt. VORSICHT Treffen Sie die folgende ...

    Überprüfen des Spurhaltewarnsystems
    Wenn das Spurhaltewarnsystem nicht richtig funktioniert, so leuchtet das Warnlicht auf und eine Warnmeldung wird für wenige Sekunden angezeigt. Wir empfehlen, dass Sie Ihr Fahrzeug zu ...

    Andere Materialien:

    Kraftstoffsperr system
    Wird bei einem Aufprall ausgelöst und bewirkt: Die Unterbrechung der Kraftstoffversorgung, wodurch der Motor abgestellt wird; Die automatische Entriegelung der Türen; Das Einschalten der Innenbeleuchtung; Die Einschaltung der Warnblinkanlage. Der Eingriff des Systems wird durch die ...

    Lüftungsmodus wählen
    Die Modustaste steuert die Richtung des Luftstroms im Belüftungssystem. Modus Kopfbereich (B, D) Der Luftstrom wird zum Oberkörper und in den Kopfbereich geleitet. In diesem Modus werden automatisch die Klimaanlage und der Umluftmodus eingeschaltet. Modus Fußraum (A, C, ...

    Gurtstraffer und Belastungskraftbegrenzer
    Für einen optimalen Schutz sind die Vordersitze und die äußeren Rücksitze * mit einem Gurtstraffer und einem Belastungskraftbegrenzer ausgerüstet. Für eine einwandfreie Funktion dieser Systeme ist es wichtig, dass die Sicherheitsgurte richtig angelegt werden. Gurtstraffer: Bei einem Auf ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net