B Autos Betriebsanleitungen
 

Ford Fiesta: Beifahrer-Airbag abschalten - Insassenschutz - Ford Fiesta BetriebsanleitungFord Fiesta: Beifahrer-Airbag abschalten

Ford Fiesta / Ford Fiesta Betriebsanleitung / Insassenschutz / Beifahrer-Airbag abschalten

Ford Fiesta Betriebsanleitung ACHTUNG
Stellen Sie sicher, dass der Beifahrerairbag deaktiviert ist, wenn Sie ein nach hinten gerichtetes Kinderrückhaltesystem auf dem Beifahrersitz verwenden.

Ford Fiesta Betriebsanleitung

Einbau des Beifahrerairbag- Deaktivierungsschalters

Ford Fiesta Betriebsanleitung ACHTUNG
Falls auf einem durch einen Airbag geschützten Sitz ein Kinderrückhaltesystem angebracht werden muss, ist das Fahrzeug mit einem Beifahrerairbag-Deaktivierungsschalter auszustatten. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Händlerbetrieb.

Beachte: Der Schlüsselschalter befindet sich im Handschuhfach und in der Instrumententafel ist eine Leuchte für die Airbag-Abschaltung angeordnet.

Leuchtet die Warnleuchte Airbag während der Fahrt auf oder blinkt sie, liegt eine Störung vor. Siehe Warnleuchten und Anzeigen.

Kinderrückhaltesystem entfernen und das System sofort überprüfen lassen.

Beifahrerairbag abschalten

Ford Fiesta Betriebsanleitung

A Deaktiviert
B Aktiviert

Drehen Sie den Schalter in Stellung A.

Stellen Sie beim Einschalten der Zündung sicher, dass die Beifahrerairbag-Deaktivierungsleuchte aufleuchtet.

Aktivieren des Beifahrerairbags

Ford Fiesta Betriebsanleitung ACHTUNG
Stellen Sie sicher, dass der Beifahrerairbag aktiviert ist, wenn Sie auf dem Beifahrersitz kein Kinderrückhaltesystem verwenden.

Drehen Sie den Schalter in Stellung B.

    Anlegen des Sicherheitsgurts während der Schwangerschaft
    ACHTUNG Der Sicherheitsgurt muss zu Ihrer eigenen Sicherheit und der des Ungeborenen korrekt anliegen. Benutzen Sie nicht nur Becken- oder Schultergurt. Positionieren Sie das Gurtband bequem & ...

    Schlüssel und Funk-Fernbedienungen
    ...

    Andere Materialien:

    Reifenpflege
    Damit die vorderen und hinteren Reifen des Fahrzeugs gleichmäßig abgenutzt werden und länger halten, wird empfohlen, die Reifen in regelmäßigen Abständen von 5000 bis 10000 km (3000 und 6000 Meilen) zwischen vorn und hinten zu wechseln. VORSICHT Lassen Sie di ...

    Dach
    Schiebedach Warnung Vorsicht bei Betätigen des Schiebedachs. Verletzungsgefahr, vor allem für Kinder. Bei Betätigung die beweglichen Teile genau beobachten. Sicherstellen, dass nichts eingeklemmt werden kann. Das Schiebedach kann bei eingeschalteter Zündung betätigt ...

    Fahrhinweise
    Kontrolle über das Fahrzeug Fahrzeug niemals mit abgestelltem Motor rollen lassen (außer bei einem Autostop) Viele Systeme funktionieren dann nicht (z. B. Bremskraftverstärker, Servolenkung). Sie gefährden sich und andere. Bei einem Autostop funktionieren alle Systeme, ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.bautos.net