B Autos Betriebsanleitungen
 

Chevrolet Aveo: Beladungshinweise - Stauraum - Chevrolet Aveo BetriebsanleitungChevrolet Aveo: Beladungshinweise

  • Schwere Gegenstände im Laderaum an die Rückenlehnen anlegen.

    Darauf achten, dass die Rückenlehnen ordnungsgemäß eingerastet sind. Bei stapelbaren Gegenständen die schwereren nach unten legen.

  • Gegenstände im Laderaum gegen Verrutschen sichern.
  • Beim Transport von Gegenständen im Laderaum dürfen die Rückenlehnen der Rücksitze nicht nach vorn geneigt sein.
  • Ladung nicht über die Oberkante der Rückenlehnen hinausragen lassen.
  • Auf der Laderaumabdeckung bzw. der Instrumententafel keine Gegenstände ablegen und den Sensor oben auf der Instrumententafel nicht abdecken.
  • Die Ladung darf nicht die Bedienung der Pedale, der Parkbremse und des Wählhebels behindern oder die Bewegungsfreiheit des Fahrers einschränken. Keine ungesicherten Gegenstände im Innenraum ablegen.
  • Nicht mit offener Heckklappe (bzw. offenem Kofferraumdeckel) fahren.
  • Die Zuladung ist die Differenz zwischen dem zulässigen Gesamtgewicht (siehe Typschild) und dem Leergewicht. Das Leergewicht ist im Abschnitt "Technische Daten" aufgeführt.

    Das Leergewicht schließt das Gewicht von Fahrer (68 kg), Gepäck (7 kg) sowie Ölen und Flüssigkeiten (Tank zu 90 % gefüllt) ein.

    Sonderausstattungen und Zubehör erhöhen das Leergewicht.

  • Dachlast erhöht die Seitenwindempfindlichkeit des Fahrzeugs und verschlechtert das Fahrverhalten durch einen höheren Fahrzeugschwerpunkt.

    Last gleichmäßig verteilen und mit Befestigungsgurten rutschsicher und fest verzurren.

    Reifendruck und Fahrzeuggeschwindigkeit dem Beladungszustand anpassen. Befestigungsgurte öfter prüfen und nachspannen.

    Laderaum
    Hintere Rückenlehnen umklappen Warnung Stapeln Sie kein Gepäck oder andere Ladung über den oberen Rand der Vordersitze hinaus. Lassen Sie während der Fahrt keine Fahrgäste auf de ...

    Instrumente, Bedienelemente
    ...

    Andere Materialien:

    Sitzheizung
    VORSICHT Die Verwendung dieser Funktion bei ausgeschaltetem Motor führt zum Entladen der Batterie. Zündung eingeschaltet ist. Nach fünf bis sechs Minuten ist die maximale Temperatur erreicht. Sie wird thermostatisch geregelt. Die Sitzheizung bleibt eingeschaltet, bis entwed ...

    Schutz AIRBUMP
    Aus TPU (thermoplastisches Polyurethan) bestehend und Luftblasen einschließend, wirkt dieser Schutz als Stoßdämpfer. An den Seitenflächen Ihres Fahrzeugs zu finden, schützen sie die Karosserie indem sie leichte Stöße des alltäglichen Lebens dämpfen: Parkplatzpfosten, Türbetätigung, ...

    Wenn Sie eine Reifenpanne haben (Fahrzeuge mit einem Reserverad)
    Ihr Fahrzeug ist mit einem Reserverad ausgestattet. Das defekte Rad kann durch das Reserverad ausgetauscht werden. Ausführliche Informationen über Räder WARNUNG ■ Wenn Sie eine Reifenpanne haben Fahren Sie nicht weiter, wenn Sie eine Reifenpanne haben. ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net