B Autos Betriebsanleitungen
 

Hyundai i20: Berganfahrhilfe (HAC)
(Hill-start Assist Control)
(ausstattungsabhängig) - Bremsanlage - Fahrhinweise - Hyundai i20 BetriebsanleitungHyundai i20: Berganfahrhilfe (HAC) (Hill-start Assist Control) (ausstattungsabhängig)

Hyundai i20 / Hyundai i20 Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Bremsanlage / Berganfahrhilfe (HAC) (Hill-start Assist Control) (ausstattungsabhängig)

Die Berganfahrhilfe (HAC) verhindert ein Zurückrollen des Fahrzeugs beim Starten auf Gefällestrecken.

Das System betätigt automatisch die Bremsen während etwa 2 Sekunden und löst die Bremse beim Betätigen des Gaspedals oder nach 2 Sekunden.

VORSICHT

Seien Sie beim Anfahren am Berg stets bereit, das Gaspedal zu treten. Die Berganfahrhilfe ist nur ca. 2 Sekunden lang aktiv.

 

ANMERKUNG

  • HAC wird nicht aktiviert, wenn der Schalthebel auf P (Parken) oder N (Neutral) steht.
  • HAC wird auch bei ausgeschalteter ESC (elektronischer Stabilitätskontrolle) aktiviert, jedoch nicht, wenn eine ESC-Fehlfunktion vorliegt.
    Fahrzeug-Stabilitätsmanagement (ausstattungsabhängig)
    Das Fahrzeug-Stabilitätsmanagement (VSM) hilft das Fahrzeug sicher zu halten, wenn auf nassen, rutschigen und rauen Straßen plötzlich beschleunigt oder gebremst wird und die vier ...

    Notbremssignal (ESS) (Emergency Stop Signal) (ausstattungsabhängig)
    Das Notbremssignal warnt den nachfolgenden Fahrer durch Blinken des Bremslichts bei schnellem und hartem Bremsen des Fahrzeugs. Das System ist aktiviert, wenn: Das Fahrzeug plötzlich st ...

    Andere Materialien:

    Kraftstoffqualität - Benzin
    VORSICHT Kein verbleites Benzin oder Benzin mit Additiven tanken, die Metallverbindungen enthalten (z. B. auf Manganbasis) Diese können zur Beschädigung des Abgassystems führen. Beachte:Wir empfehlen, nur hochwertigen Kraftstoff ohne Zusatzstoffe oder andere Motoradditive zu ...

    Rücksitz einstellen
    Kopfstütze (ausstattungsabhängig) Zur Sicherheit und zum Komfort der Insassen ist die Rücksitzbank mit Kopfstützen ausgestattet. Die Kopfstütze bietet den Insassen nicht nur mehr Komfort, sondern schützt bei einer Kollision auch Kopf und Nacken. VORSICHT Zugunsten g ...

    Verwenden von Überbrückungskabeln
    ACHTUNG Keinesfalls Kraftstoffleitungen, Kipphebeldeckel oder Ansaugkrümmer als Massepunkte verwenden. VORSICHT Es dürfen ausschließlich Batterien gleicher Nennspannung verbunden werden. Es dürfen ausschließlich Starthilfekabel mit isolierten Klemmen und ausreichen ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net