B Autos Betriebsanleitungen
 

Hyundai i20: Bestandteile des Tire Mobility Kit - Im Fall einer Reifenpanne (mit TireMobilityKit) - Pannenhilfe - Hyundai i20 BetriebsanleitungHyundai i20: Bestandteile des Tire Mobility Kit

Bestandteile des Tire Mobility Kit


0. Aufkleber Geschwindigkeitsbeschränkung

1. Dichtmittelflasche mit Aufkleber Geschwindigkeitsbeschränkung

2. Einfüllschlauch von der Dichtmittelflasche zum Rad

3. Stecker und Kabel für das direkte Anschließen an die 12V-Steckdose

4. Halterung für die Dichtmittelflasche

5. Kompressor

6. Schalter EIN/AUS

7. Druckmanometer für das Anzeigen des Reifenluftdrucks

8. Schlauch, Kompressor und Dichtmittelflasche oder Kompressor und Reifen verbinden

Klemmzangen, Kabel und Verbindungsschlauch sind im Kompressorgehäuse verstaut.

VORSICHT

Abgelaufenes

Dichtmittel Verwenden Sie das Reifendichtmittel nicht nach Ablauf des auf dem Behälter angegebenen Verfallsdatums.

Andernfalls besteht die erhöhte Gefahr von Reifenschäden.

 

VORSICHT

Dichtmittel

  • Von Kindern fernhalten.
  • Nicht in die Augen gelangen lassen.
  • Nicht verschlucken.

Folgen Sie strikt der angegebenen Reihenfolge, andernfalls kann das Dichtmittel unter hohem Druck entweichen.

    Anmerkungen für die sichere Verwendung des Tire Mobility Kit
    Stellen Sie Ihr Fahrzeug am Straßenrand ab, damit Sie sicher und abseits des fließenden Verkehrs mit dem Tire Mobility Kit arbeiten können. Um sicherzustellen, dass sich ...

    Verwendung des Tire Mobility Kit
    1. Lösen Sie den Aufkleber (0) mit dem Höchstgeschwindigkeitshinweis von der Dichtmittelflasche (1) und befestigen Sie ihn gut sichtbar im Fahrzeug (zum Beispiel im Bereich des Lenkrads ...

    Andere Materialien:

    Warum ist die Sitzeinstellung so wichtig?
    Die richtige Sitzeinstellung ist unter anderem wichtig für die optimale Schutzwirkung der Sicherheitsgurte und des Airbag-Systems. Ihr Fahrzeug verfügt über fünf Sitzplätze, zwei Sitzplätze vorne und drei Sitzplätze hinten. Jeder Sitzplatz ist mit einem Dreipu ...

    Luftaustrittsdüsen
    Abb. 74 Luftaustrittsdüsen Luftaustrittsdüsen 3 und 4 öffnen › Das senkrechte Rad (Luftaustrittsdüsen 3) » Abb. 74 bzw. das waagerechte Rad (Luftaustrittsdüsen 4) in die Stellung drehen. Luftaustrittsdüsen 3 und 4 schließen › Das senkrechte Ra ...

    Bremsen
    Der Bremsweg bis zum völligen Stillstand verlängert sich mit zunehmender Geschwindigkeit. Bei 60 km/h ist der Bremsweg beispielsweise etwa viermal so lang wie bei 30 km/h. Beginnen Sie abzubremsen, wenn ausreichend Abstand zwischen Ihrem Fahrzeug und dem Haltepunkt vorliegt und werden Sie ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net