B Autos Betriebsanleitungen
 

Hyundai i20: Bestandteile des Tire Mobility Kit - Im Fall einer Reifenpanne (mit TireMobilityKit) - Pannenhilfe - Hyundai i20 BetriebsanleitungHyundai i20: Bestandteile des Tire Mobility Kit

Bestandteile des Tire Mobility Kit


0. Aufkleber Geschwindigkeitsbeschränkung

1. Dichtmittelflasche mit Aufkleber Geschwindigkeitsbeschränkung

2. Einfüllschlauch von der Dichtmittelflasche zum Rad

3. Stecker und Kabel für das direkte Anschließen an die 12V-Steckdose

4. Halterung für die Dichtmittelflasche

5. Kompressor

6. Schalter EIN/AUS

7. Druckmanometer für das Anzeigen des Reifenluftdrucks

8. Schlauch, Kompressor und Dichtmittelflasche oder Kompressor und Reifen verbinden

Klemmzangen, Kabel und Verbindungsschlauch sind im Kompressorgehäuse verstaut.

VORSICHT

Abgelaufenes

Dichtmittel Verwenden Sie das Reifendichtmittel nicht nach Ablauf des auf dem Behälter angegebenen Verfallsdatums.

Andernfalls besteht die erhöhte Gefahr von Reifenschäden.

 

VORSICHT

Dichtmittel

  • Von Kindern fernhalten.
  • Nicht in die Augen gelangen lassen.
  • Nicht verschlucken.

Folgen Sie strikt der angegebenen Reihenfolge, andernfalls kann das Dichtmittel unter hohem Druck entweichen.

    Anmerkungen für die sichere Verwendung des Tire Mobility Kit
    Stellen Sie Ihr Fahrzeug am Straßenrand ab, damit Sie sicher und abseits des fließenden Verkehrs mit dem Tire Mobility Kit arbeiten können. Um sicherzustellen, dass sich ...

    Verwendung des Tire Mobility Kit
    1. Lösen Sie den Aufkleber (0) mit dem Höchstgeschwindigkeitshinweis von der Dichtmittelflasche (1) und befestigen Sie ihn gut sichtbar im Fahrzeug (zum Beispiel im Bereich des Lenkrads ...

    Andere Materialien:

    Tipps für Belüftung und Klimaanlage
    Beachten Sie die folgenden Regeln zur Benutzung und Wartung der Anlage, damit sie ihre volle Leistung bringt: • Um eine gleichmäßige Luftverteilung zu gewährleisten, achten Sie bitte darauf, dass die Lufteintrittsgitter unterhalb der Windschutzscheibe, die Belüftungsd&uum ...

    Spracherkennung
    In diesem Abschnitt wird die Grundbedienung für die Spracherkennung erklärt. Aktivieren der Spracherkennung Aktivieren des Hauptmenüs: Drücken Sie die Sprech- oder die Antworttaste kurz. Beenden der Spracherkennung Verwenden Sie eine der folgenden Methoden: Halten Sie die Sprecht ...

    Fahrsicherheits- und Assistenzsysteme
    Je nach Fahrzeug kann es sich um Folgendes handeln: das Antiblockiersystem (ABS); das Elektronische Stabilitätsprogramm (ESC) mit Untersteuerungskontrolle und Antriebsschlupfregelung. den Bremsassistenten; die Berganfahrhilfe. Diese Funktionen dienen als zusätzliche Hilfen i ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net