B Autos Betriebsanleitungen
 

Hyundai i20: Ein Kinderrückhaltesystem mit
einem zusätzlichen Halteband
an einer Halterung (Top Tether)
im Fahrzeug sichern - Anbringung eines Kinderrückhaltesystems (CRS) - Kinderrückhaltesysteme (CRS) - Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeuges - Hyundai i20 BetriebsanleitungHyundai i20: Ein Kinderrückhaltesystem mit einem zusätzlichen Halteband an einer Halterung (Top Tether) im Fahrzeug sichern

Hyundai i20 / Hyundai i20 Betriebsanleitung / Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeuges / Kinderrückhaltesysteme (CRS) / Anbringung eines Kinderrückhaltesystems (CRS) / Ein Kinderrückhaltesystem mit einem zusätzlichen Halteband an einer Halterung (Top Tether) im Fahrzeug sichern

Ein Kinderrückhaltesystem mit einem zusätzlichen Halteband an einer Halterung (Top Tether) im Fahrzeug sichern


Zuerst den Kindersitz mit den unteren ISOFIX-Verankerungen oder dem Sicherheitsgurt befestigen.

Wenn der Sitzhersteller empfiehlt, das obere Halteband anzubringen, muss dieses an der oberen ISOFIX-Verankerung angebracht und angezogen werden.

Obere ISOFIX-Befestigungsriemen- Verankerungen befinden sich auf der Rückseite der hinteren Sitze.

VORSICHT

Hierbei folgende Maßnahmen beachten:

  • Beachten Sie alle mit Ihrem Kinderrückhaltesytem mitgelieferten Einbauanleitungen.
  • Bringen Sie nie mehr als ein Kinderrückhaltesystem an ein und derselben oberen Halterung an, da sonst die Gefahr besteht, dass die Halterung bricht oder sich löst.
  • Befestigen Sie das obere Halteband nur an der dafür vorgesehenen ISOFIX-Halterung. Eine andere Befestigung ist nicht wirksam.
  • Halterungen für Kinderrückhaltesysteme sind so konzipiert, dass sie nur der Last eines korrekt befestigten Kinderrückhaltesystems standhalten.

    Sie dürfen unter keinen Umständen für die Befestigung von Gurten für Erwachsene oder für die Befestigung von Gegenständen oder Ausrüstungsteilen des Fahrzeugs verwendet werden.

Ein Kinderrückhaltesystem mit einem zusätzlichen Halteband an einer Halterung (Top Tether) im Fahrzeug sichern


Einbau der oberen Lasche:

1. Führen Sie das Kindersitz-Halteband über die Sitzlehne. Führen Sie das Halteband unter der Kopfstütze zwischen den Stangen hindurch, oder über die Sitzlehne. Achten Sie darauf, dass das Halteband nicht verdreht wird.

2. Haken Sie das Halteband in die dafür vorgesehene Kindersitzhalterung ein und spannen Sie es entsprechend den Einbauanleitungen an.

3. Prüfen Sie den richtigen Sitz durch Schieben und Ziehen des Sitzes nach vorn und hinten und von Seite zu Seite.

Eignung von Kinder-Rückhaltesystemen für die Sicherung an den ISO-Verankerungen - Für Europa

Eignung von Kinder-Rückhaltesystemen für die Sicherung an den ISO-Verankerungen - Für Europa


IUF = Geeignet für vorwärts gerichtete ISOFIX-Kinderrückhalte-systeme in der universellen Kategorie, die für die Verwendung in dieser Altersgruppe zugelassen sind.

IL = Geeignet für bestimmte ISOFIX-Kinderrückhaltesysteme (CRS) laut beigefügter Liste. Diese ISOFIX-Kinderrückhaltesysteme zählen zu den Kategorien "fahrzeugspezifisch", "eingeschränkt" oder "semi-universal".

X = Position nicht geeignet für ISOFIX-Kinderrückhaltesysteme in dieser Altersgruppe und/oder Größengruppe.

*ISO/R2 und ISO/R3 können nur in der vordersten Beifahrersitz-position installiert werden.

*ISOFIX-Kinderrückhaltesysteme, Größengruppen und Kindersitze

A - ISO/F3: Kleinkind-Rückhaltesystem, mit hoher Lehne und vorwärts gerichtet (Höhe 720 mm)

B - ISO/F2: Kleinkind-Rückhaltesystem, mit tiefer Lehne und vorwärts gerichtet (Höhe 650 mm)

B1- ISO/F2X: Kleinkind-Rückhaltesystem, mit tiefer Lehne, zweite Version, Rückseite ausgeformt, vorwärts gerichtet (Höhe 650 mm)

C - ISO/R3: Kleinkind-Rückhaltesystem, große Ausführung, rückwärts gerichtet

D - ISO/R2: Kleinkind-Rückhaltesystem, kleine Ausführung, rückwärts gerichtet

E - ISO/R1: Rückhaltesystem für Säuglinge, rückwärts gerichtet

F - ISO/L1: Zur linken Seite gerichtetes Kinderrückhaltesystem (Babytrageschale)

G - ISO/L2: Zur rechten Seite gerichtetes Kinderrückhaltesystem (Babytra-geschale)

Empfohlene Kinderrückhaltesysteme - Für Europa

Empfohlene Kinderrückhaltesysteme - Für Europa


KRS-Herstellerinformation

Britax Römer http://www.britax.com

    Einbau von Kinderrückhalte-systemen mit dem ISOFIX-System
    So installieren Sie einen ISOFIX-kompatiblen Kindersitz auf einer der beiden äußeren Rücksitzpositionen: 1. Schieben Sie das Gurtschloss von den unteren ISOFIX-Verankerungen weg. ...

    Wie man ein Kind durch einen Beckengurt oder einen Dreipunktgurt sicher anschnallt
    Wenn kein ISOFIX-Befestigungssystem verwendet wird, müssen die Kindersitze mit dem dem Beckengurt oder dem Beckengurtband eines Dreipunktgurts auf einem Rücksitz angebracht werden. ...

    Andere Materialien:

    Funktion des Airbagsystems
    Die Airbagfunktion steht nur in den Zündschlossstellungen ON oder START zur Verfügung. Airbags werden im Fall einer erheblichen frontalen oder seitlichen Kollision unverzüglich entfaltet (wenn mit Seiten- oder Kopfairbags ausgestattet), um die Insassen möglichst vor ernsten Persone ...

    Richtig überwachen
    Kombiinstrumente Beim Einschalten der Zündung werden die Anzeige-Nadeln komplett auf Null gestellt. Bei eingeschalteter Zündung muss die Nadel den verbleibenden Tankinhalt anzeigen. Bei laufendem Motor muss die damit verbundene Kontrollleuchte erlöschen. Bei einges ...

    Aktivierung des Mobiltelefon-Navigationssystems
    Beachte: Bevor das Mobiltelefon mit dem GPS-Empfänger im Fahrzeug verbunden werden kann, muss das Radio eingeschaltet werden. Beachte: Ford Mobile Navigation muss auf Ihrem Mobiltelefon installiert und aktiviert sein. Beachte: Es können maximal drei Telefone aktiviert werden. Beacht ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net