B Autos Betriebsanleitungen
 

Citroen C3: Ein paar Begriffserläuterungen… - Bordcomputer - Bordinstrumente - Citroen C3 BetriebsanleitungCitroen C3: Ein paar Begriffserläuterungen…

Citroen C3 / Citroen C3 Betriebsanleitung / Bordinstrumente / Bordcomputer / Ein paar Begriffserläuterungen…

Reichweite (km oder
Meilen) Strecke, die (je nach Durchschnittsverbrauch der letzten gefahrenen Kilometer) noch mit dem im Tank enthaltenen Kraftstoff zurückgelegt werden kann.

Dieser Wert kann variieren, wenn sich Fahrweise oder Streckenprofil ändern und dadurch der momentane Verbrauch erheblich abweicht. 

Sobald die Reichweite unter 30 km beträgt, werden Striche angezeigt.

Nach dem Tanken (mindestens 5 Liter) wird die Reichweite neu berechnet und beim Überschreiten von 100 km angezeigt.

Wenn während der Fahrt dauernd Striche anstelle der Ziffern in der Anzeige erscheinen, wenden Sie sich bitte an das CITROËN-Händlernetz oder an eine qualifizierte Fachwerkstatt. 

Momentaner Kraftstoffverbrauch
(l/100 km oder km/l oder mpg) Berechnet seit den letzten verstrichenen Sekunden.

Diese Information wird erst ab einer Geschwindigkeit von 30 km/h angezeigt. 

Durchschnittlicher
Kraftstoffverbrauch
(l/100 km oder km/l oder mpg) Berechnet seit der letzten Rückstellung der Streckendaten auf null.

Durchschnittsgeschwindigkeit
(km/h oder mph) Berechnet seit der letzten Rückstellung der Streckendaten auf null.

Zurückgelegte Strecke (km
oder Meilen) Berechnet seit der letzten Rückstellung der Streckendaten auf null.

Zeitzähler des STOP & START-Systems
(Minuten/Sekunden oder Stunden/ Minuten) Es erfolgt eine Addition der Zeiten mittels Zeitzähler, in denen das Fahrzeug während der Fahrt in den Modus STOP geschaltet wurde.

Bei jedem Einschalten der Zündung wird der Zeitzähler auf null gestellt.

    Rückstellung der Strecke auf null
    Die Rückstellung auf null erfolgt bei Anzeige der Strecke. Drücken Sie länger als zwei Sekunden auf den Knopf am Ende des Scheibenwischerhebels. Drücken Sie länger als zwei Sekunden a ...

    Helligkeitsregler
    Ermöglicht manuell die Lichtintensität des Kombiinstruments und des Touchscreens je nach Helligkeit draußen zu regeln. Funktioniert nur wenn die Fahrzeugbeleuchtung, außer Tagfahrlicht, einge ...

    Andere Materialien:

    Einfahrvorschriften
    Eine spezielle Einfahrzeit ist nicht notwendig. Durch Einhaltung einiger einfacher Vorsichtsmaßnahmen während der ersten 1.000 km (600 Meilen) können Sie die Fahrzeugleistung, die Wirtschaftlichkeit und die Lebensdauer Ihres Fahrzeugs erhöhen. Lassen Sie den Motor im Stand nicht mit ho ...

    Reifen
    Für eine gute Leistung, zum sicheren Fahrverhalten und zur Verringerung des Kraftstoffverbrauchs muss immer der vorgeschriebene Reifendruck eingehalten werden und die Zuladungsgrenze des Fahrzeuges darf nicht überschritten werden. WARNUNG Verwendung verschiedener Reifentyp ...

    Feststellbremse
    Bedienhinweise Ziehen Sie zum Anziehen der Feststellbremse den Feststellbremshebel bei gedrücktem Bremspedal vollständig an. Heben Sie den Hebel zum Lösen der Feststellbremse leicht an und senken Sie ihn bei gedrücktem Knopf vollständig ab. ■ P ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net