B Autos Betriebsanleitungen
 

Hyundai i20: Einbau von
Kinderrückhalte-systemen mit
dem ISOFIX-System - Anbringung eines Kinderrückhaltesystems (CRS) - Kinderrückhaltesysteme (CRS) - Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeuges - Hyundai i20 BetriebsanleitungHyundai i20: Einbau von Kinderrückhalte-systemen mit dem ISOFIX-System

So installieren Sie einen ISOFIX-kompatiblen Kindersitz auf einer der beiden äußeren Rücksitzpositionen:

1. Schieben Sie das Gurtschloss von den unteren ISOFIX-Verankerungen weg.

2. Alle eventuellen anderen Objekte, die eine sichere Verbindung zwischen Kindersitz und den unteren ISOFIX-Verankerungen verhindert können, müssen entfernt werden.

3. Stellen Sie den Kindersitz auf den Fahrzeugsitz und befestigen Sie den Sitz gemäß den Anweisungen des Sitzherstellers an den unteren ISOFIX-Verankerungen.

4. Befolgen Sie die Anweisungen des Sitzherstellers für das richtige Justieren und Befestigen der unteren Halterungen am Kindersitz in den unteren ISOFIX-Verankerungen.

VORSICHT

Beachten Sie folgende Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung des ISOFIX-Systems:

  • Beachten Sie alle mit dem Kinderrückhaltesystem mitgelieferten Einbauanleitungen.
  • Um zu verhindern, dass das Kind nicht benutzte Sicherheitsgurte ergreifen kann, sind alle Gurte einzuklinken und hinter den Kindersitz zu legen. Kinder können erdrosselt werden, wenn ein Schultergurt um den Hals gelegt ist und der Gurt angezogen wird.
  • Bringen Sie nie mehr als ein Kinderrückhaltesystem an ein und derselben Halterung an, da sonst die Gefahr besteht, dass die Halterung bricht oder sich löst.
  • Nach einem Unfall muss das ISOFIX-System durch Ihren Händler geprüft werden.

    Bei einem Unfall kann das ISOFIX-System beschädigt werden und nicht mehr ordnungsgemäß sichern.

    Untere ISOFIX-Verankerungen und die obere Verankerungen des ISOFIX-Verankerungensystems für Kinder
    Das ISOFIX-System hält den Kindersitz während der Fahrt und auch bei einem Unfall. Dieses System erleichtert den Einbau des Sitzes und verringert die Möglichkeit eines falschen Ein ...

    Ein Kinderrückhaltesystem mit einem zusätzlichen Halteband an einer Halterung (Top Tether) im Fahrzeug sichern
    Zuerst den Kindersitz mit den unteren ISOFIX-Verankerungen oder dem Sicherheitsgurt befestigen. Wenn der Sitzhersteller empfiehlt, das obere Halteband anzubringen, muss dieses an der oberen ...

    Andere Materialien:

    Dichtmittel verteilen
    Fahren Sie umgehend ca. 3 km, um das Dichtmittel gleichmäßig im Reifen zu verteilen. ACHTUNG Fahren Sie nicht schneller als 80 km/h (50 mph). Wenn dies möglich ist, fahren Sie nicht langsamer als 20 km/h (12 mph). Wenn Sie während der Fahrt ungewöhnliche Vibrationen, Stö ...

    Luftaustrittsdüsen
    Abb. 74 Luftaustrittsdüsen Luftaustrittsdüsen 3 und 4 öffnen › Das senkrechte Rad (Luftaustrittsdüsen 3) » Abb. 74 bzw. das waagerechte Rad (Luftaustrittsdüsen 4) in die Stellung drehen. Luftaustrittsdüsen 3 und 4 schließen › Das senkrechte Ra ...

    Kopfstützen
    Position Warnung Fahren Sie nur mit der Kopfstütze in der richtigen Position. Abgenommene oder schlecht eingestellte Kopfstützen können bei einer Kollision zu schweren Kopfund Nackenverletzungen führen. Stellen Sie sicher, dass die Kopfstützen vor Fahrbeginn eingestell ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net