B Autos Betriebsanleitungen
 

Hyundai i20: Einstellen der Geschwindigkeitsbegrenzung - Geschwindigkeitsbegrenzungs-Kontrollsystem (ausstattungsabhängig) - Fahrhinweise - Hyundai i20 BetriebsanleitungHyundai i20: Einstellen der Geschwindigkeitsbegrenzung

Einstellen der Geschwindigkeitsbegrenzung


1. Drücken Sie die Taste auf
dem Lenkrad und drücken Sie dann die Taste , um das System
einzuschalten.

Einstellen der Geschwindigkeitsbegrenzung


Das Geschwindigkeitsbegrenzungs Anzeigelicht auf der Instrumententafel leuchtet auf.

2. Drücken Sie den Hebel nach unten (SET-).

3. Drücken Sie den Hebel nach oben (RES+) oder nach unten (SET-), und lassen Sie ihn bei der gewünschten Geschwindigkeit los.

Drücken Sie den Hebel nach oben (RES+) oder nach unten (SET-) und halten Sie ihn. Die Geschwindigkeit wird um 5 Km/h steigen oder fallen.

Die eingestellte Geschwindigkeitsbeschränkung wird auf der Anzeige in der Instrumententafel visualisiert.

Wenn Sie über die aktuelle Geschwindigkeitsbegrenzung fahren wollen: wenn Sie das Gaspedal bei weniger als ungefähr 50% des Pedalwegs loslassen, wird sich das Fahrzeug innerhalb der Geschwindigkeitsbegrenzung halten.

Wenn Sie jedoch das Gaspedal erst nach ungefähr 70% des Pedalwegs loslassen, können Sie die voreingestellte Höchstgeschwindigkeit überschreiten.

Dann wird die eingestellte Geschwindigkeitsbegrenzung blinken, und es ertönt ein Warnsignal, bis sich die Fahrzeuggeschwindigkeit wieder in der Geschwindigkeitsbegrenzung befindet.

Um die Geschwindigkeitsbegrenzungskontrolle abzuschalten, machen Sie folgendes:

Um die Geschwindigkeitsbegrenzungskontrolle abzuschalten, machen Sie folgendes:


- Drücken Sie die Taste.


- Drücken Sie die Taste. Die
Tempomat-system schaltet sich ein.

    Geschwindigkeitsbegrenzungs- Regelschalter
    : Die Geschwindigkeitsbegrenzung wird ein- oder ausgeschaltet. (ON → CANCEL → OFF) : Wechsel zwischen Tempomat und Geschwindigkeitsbegrenzungs- Kontrolleinheit. RES+: Die vor ...

    Spurhaltewarnsystem (LDWS) (ausstattungsabhängig)
    Das Spurhaltewarnsystem ermittelt die Fahrspur mit einer Kamera vorn an der Windschutzscheibe und warnt Sie, wenn Ihr Fahrzeug von der Fahrspur abkommt. VORSICHT Treffen Sie die folgende ...

    Andere Materialien:

    Automatikgetriebeflüssigkeit (ATF)
    Vorgeschriebene Flüssigkeit Automatikgetriebeöl SUZUKI ATF 3317 oder Mobil ATF 3309 verwenden. Kontrolle des Flüssigkeitsstandes HINWEIS Wenn das Fahrzeug mit zu viel oder zu wenig Getriebeflüssigkeit gefahren wird, kann dies einen Getriebeschaden verursachen. ...

    Aussen
    Stop & Start-System Diese Funktion schaltet den Motor während eines Stopps kurzzeitig aus (z.B. an Ampeln, im Stau, ...) und versetzt diesen in Standby. Der Motor springt automatisch wieder an, sobald Sie wieder weiterfahren möchten. Das Stop & Start-System ist perfekt f&uum ...

    Front-/heckscheiben wischer
    ERSATZ DER SCHEIBEN WISCHERBLÄTTER Den Lenker A Abb. 116 des Scheibenwischers anheben, das Scheibenwischerblatt B Abb. 116 um 90° um den Zapfen C drehen und die Bürsten vom Zapfen ziehen. Das neue Wischerblatt einbauen und den Zapfen C Abb. 116 in die mittlere Bohrung des Scheibenw ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net