B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Einstellung des Gerätes - Bluetooth®-Vorbereitung - Audiogerät [Typ B (Touchscreen)] - Fahrzeuginnenraum - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Einstellung des Gerätes

Falls mehrere Geräte programmiert sind, wird die Verbindung mit dem zuletzt programmierten Bluetooth ® -Gerät hergestellt. Für die Verbindung zu einem anderen programmierten Gerät muss die Verbindung geändert werden. Die Prioritätsfolge der Verbindung nach dem Ändern bleibt erhalten, selbst wenn die Zündung ausgeschaltet wird.

Anschluss von anderen Geräten

  1. Wählen Sie das Symbol
    auf dem Hauptbildschirm, um den Einstellbildschirm anzuzeigen.
  2. Wählen Sie die Registerkarte .

  3. Wählen Sie .

  4. Schalten Sie die Bluetooth ® -Einstellung ein.
  5. Wählen Sie den Namen des zu verbindenden Gerätes.
  6. Auswahl
    Beide Gerät als Freisprecheinrichtung und Bluetooth ® -Audiogerät verbinden.

    Auswahl
    Verbinden als Freisprecheinrichtung.

    Auswahl
    Verbinden als Bluetooth ® -Audiogerät.

HINWEIS Die folgenden Funktionen lassen sich für die Freisprecheinrichtung und das Audiogerät verwenden.
  • Freisprecheinrichtung: Telefonanrufe und E-Mails/SMS
  • Audio: Bluetooth ® -Audio, Aha™-, Stitcher™-Radio

Lösen eines Gerätes

  1. Wählen Sie das Symbol
    auf dem Hauptbildschirm, um den Einstellbildschirm anzuzeigen.
  2. Wählen Sie die Registerkarte .

  3. Wählen Sie .

  4. Schalten Sie die Bluetooth ® -Einstellung ein.
  5. Wählen Sie den Namen des gegenwärtig verbundenen Geräts.
  6. Wählen Sie .

    Geräteprogrammierung
    Für die Verwendung eines mit Bluetooth ® ausgerüsteten Audiogerätes oder einer Freisprecheinrichtung muss das Bluetooth ® -Gerät wie folgt programmiert werden. Es lassen sich maximal s ...

    Erfassung eines Geräts
    Wählen und Löschen von Geräten Wählen Sie das Symbol auf dem Hauptbildschirm, um den Einstellbildschirm anzuzeigen. Wählen Sie die Registerkarte . Wählen Sie . Schalten Sie ...

    Andere Materialien:

    Zentralverriegelung
    Mit dieser Funktion können Sie gleichzeitig die Türen und den Kofferraum aus dem Inneren des Fahrzeugs verriegeln oder entriegeln. Manueller Modus Zentralverriegelung Drücken Sie auf diese Taste, um das Fahrzeug zu verriegeln. Die rote Kontrollleuchte in der Taste leuchtet auf. ...

    Komponenten des Insassen-Rückhaltesystems
    Fahrer/Beifahrerairbags und Treibsätze Airbagsensoren und Diagnosemodul (Insassen-Rückhaltesystem-Einheit) Gurtstraffer Vorderer Airbagsensor Seitenaufprallsensoren * Airbag/Gurtstraffer-Warnleuchte Seiten- und Kopf-Schulter-Airbags und Treibsätze * Beifahrerairbag-Deaktivi ...

    Wasserdurchfahrten
    WARNUNG Trocknen Sie nass gewordene Bremsen indem Sie bei niedriger Fahrgeschwindigkeit das Gaspedal loslassen und die Bremsen mehrmals durch leichtes Drücken des Bremspedals betätigen, bis die Bremswirkung wieder normal ist: Es ist gefährlich, mit nassen ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net