B Autos Betriebsanleitungen
 

Peugeot 208: Einteilige Rückbank - Bordkomfort - Peugeot 208 BetriebsanleitungPeugeot 208: Einteilige Rückbank

Rückbank mit einteiliger fester Sitzfläche und einteiliger einklappbarer Rückenlehne.

Rückenlehne umklappen

Peugeot 208 Betriebsanleitung
Rückenlehne umklappen

Schieben Sie die Vordersitze bei Bedarf vor.

 Legen Sie die Sicherheitsgurte an die Rückenlehne an und schließen Sie sie.

Peugeot 208 Betriebsanleitung

  • Schieben Sie die Kopfstützen ganz ein.
  • Drücken Sie gleichzeitig auf die Hebel 1, um die Lehne 2 zu entriegeln.
  • Klappen Sie die Rückenlehne 2 auf die Sitzfläche um.

Beim Zurückklappen darf der mittlere Gurt nicht geschlossen sein, sondern muss flach entlang der Rückenlehne anliegen.

Rückenlehne wieder zurückklappen

Peugeot 208 Betriebsanleitung
Rückenlehne wieder zurückklappen

Klappen Sie die Rückenlehne 2 wieder hoch und arretieren Sie diese.

Vergewissern Sie sich, dass die rote Markierung im Bereich der Hebel 1 nicht mehr sichtbar ist.

 Öffnen Sie die Sicherheitsgurte und bringen Sie sie wieder an der Seite der Rückenlehne an.

Achten Sie beim Zurückklappen der Rückenlehne darauf, dass die Sicherheitsgurte nicht eingeklemmt werden.

Kopfstützen hinten

Sie haben nur eine Benutzerposition (Hochstellung) und eine Position zum Verstauen (Niedrigstellung).

Peugeot 208 Betriebsanleitung
Kopfstützen hinten

Die Kopfstützen können ausgebaut und seitlich untereinander ausgetauscht werden. Um die Kopfstütze zu entnehmen:

  • ziehen Sie die Kopfstütze bis zum Anschlag hoch,
  • drücken Sie dann auf die Arretierung A.

Fahren Sie niemals mit ausgebauten Kopfstützen. Sie müssen an ihrem Platz und richtig eingestellt sein.

    Mittelarmlehne
    Komfortzubehör und Staumöglichkeit für Fahrer und Beifahrer. Staufächer Um an das geschlossene Staufach zu gelangen, den Griff anheben, um den Deckel hochzuklappen. Um an ...

    Rücksitze
    Rückbank, mit einteiliger fester Sitzfläche und Rückenlehne, die sich links (2/3) oder rechts (1/3) umklappen lässt, um die Ladefläche im Kofferraum zu vergrößern ...

    Andere Materialien:

    Bremsen
    Bremskraftverstärker Der Bremskraftverstärker verstärkt den Druck, den Sie mit dem Bremspedal erzeugen. Er arbeitet nur bei laufendem Motor. Arbeitet der Bremskraftverstärker nicht, weil z.B. das Fahrzeug abgeschleppt werden muss oder weil ein Schaden am Bremskraftverst&aum ...

    Sprachbedienung
    Dialog Der Zeitraum, in dem das System bereit ist, die Sprachbefehle zu empfangen und durchzuführen, wird als Dialog bezeichnet. Das System gibt akustische Rückmeldungen und führt Sie ggf. durch die jeweiligen Funktionen. Die optimale Verständlichkeit der Sprachbefehle ...

    Bordcomputer
    Der Bordcomputer informiert über Fahrdaten, die kontinuierlich aufgezeichnet und elektronisch ausgewertet werden. Die Funktionen können über die Tasten am Wischerhebel ausgewählt werden. Zur Auswahl am Stellrad drehen: ■ Reichweite ■ Momentanverbrauch σ ...

    Kategorien



    © 2014-2017 Copyright www.bautos.net