B Autos Betriebsanleitungen
 

Peugeot 208: Elektronisch gesteuertes mechanisches 5-Gang-Schaltgetriebe - Fahrbetrieb - Peugeot 208 BetriebsanleitungPeugeot 208: Elektronisch gesteuertes mechanisches 5-Gang-Schaltgetriebe

Peugeot 208 / Peugeot 208 Betriebsanleitung / Fahrbetrieb / Elektronisch gesteuertes mechanisches 5-Gang-Schaltgetriebe

Das elektronisch gesteuerte mechanische Fünfgang-Schaltgetriebe bietet Ihnen wahlweise den Komfort einer Automatikschaltung oder das mit einer Handschaltung verbundene Fahrvergnügen.

Sie verfügen dabei über drei Alternativen:

- Automatikbetrieb mit automatisch gesteuerter Gangschaltung durch das Getriebe, ohne Eingriff des Fahrers,
- Stufenschaltbetrieb mit manueller Gangschaltung durch den Fahrer, mit Hilfe des Schalthebels oder der Hebel unter dem Lenkrad,
- Halbautomatikbetrieb zum Beispiel beim Überholen, wobei Sie im Automatikbetrieb bleiben, jedoch die Funktionen der Stufenschaltung benutzen.

Fahren Sie nicht mit der Hand auf dem Schalthebel, dies könnte das elektronisch gesteuerte mechanische Getriebe beschädigen.

Gangschalthebel

Peugeot 208 Betriebsanleitung

R. Rückwärtsgang
• Stellen Sie den Gangschalthebel bei getretener Bremse nach oben in diese Position.
N. Leerlauf
• Wählen Sie bei getretener Bremse diese Position zum Starten.
A. Automatikbetrieb
• Stellen Sie den Hebel nach hinten, um auf Automatikbetrieb zu schalten.
M. + / - Stufenschaltbetrieb mit manueller Gangschaltung
• Stellen Sie den Hebel nach hinten und dann nach links, um auf Stufenschaltbetrieb zu schalten, und:
- drücken Sie dann den Hebel nach vorn zum Hochschalten,
- oder nach hinten zum Zurückschalten.

Hebel unter dem Lenkrad

Peugeot 208 Betriebsanleitung

+. Hebel zum Hochschalten
• Drücken Sie an der Rückseite auf den Hebel unter dem Lenkrad "+", um in den nächsthöheren Gang zu schalten.
-. Hebel zum Zurückschalten
• Drücken Sie an der Rückseite auf den Hebel unter dem Lenkrad "-", um in den nächstniedrigeren Gang zu schalten.

Mit den Hebeln unter dem Lenkrad ist es nicht möglich, den Leerlauf oder den Rückwärtsgang einzulegen oder vom Rückwärtsgang in einen anderen Gang zu wechseln.

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Schalthebelpositionen

N. Neutral (Leerlauf) R. Reverse (Rückwärtsgang) 1, 2, 3, 4, 5. Gänge im Stufenschaltbetrieb AUTO. Leuchtet auf, wenn auf Automatikbetrieb geschaltet wird, und erlischt beim Umschalten in den Stufenschaltbetrieb.

􀀷 Diese Kontrollleuchte leuchtet im Automatikbetrieb auf, wenn das Getriebe eine geringe Bodenhaftung registriert.

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Treten Sie auf die Bremse, wenn diese Kontrollleuchte blinkt (z.B. beim Starten des Motors).

Beim Einlegen des Rückwärtsgangs ertönt ein akustisches Signal.

Fahrzeug starten

Peugeot 208 Betriebsanleitung

• Stellen Sie den Hebel auf N.
• Treten Sie fest auf die Bremse.
• Starten Sie den Motor.
N erscheint im Kombiinstrument.

N blinkt im Kombiinstrument, wenn der Gangschalthebel beim Anlassen des Motors nicht auf N steht.

• Legen Sie den ersten Gang ( M oder A ) oder den Rückwärtsgang (R ) ein.
• Lösen Sie die Feststellbremse.
• Nehmen Sie den Fuß nach und nach von der Bremse und beschleunigen Sie.

Peugeot 208 BetriebsanleitungAUTO und 1 oder R erscheinen im Kombiinstrument.

Treten Sie während des Startens des Fahrzeugs unbedingt das Bremspedal.

Halten - Anfahren am Berg

Benutzen Sie beim Halten an einer Steigung nicht das Gaspedal, um das Fahrzeug festzuhalten.

Ziehen Sie lieber die Feststellbremse an.

Geben Sie beim Anfahren am Berg langsam Gas und lassen Sie dabei gleichzeitig die Feststellbremse los.

Stufenschaltbetrieb

• Stellen Sie nach dem Starten des Fahrzeugs den Schalthebel auf M, um in den Stufenschaltbetrieb zu schalten.

Peugeot 208 Betriebsanleitung

AUTO erlischt und im Kombiinstrument erscheinen nacheinander die eingelegten Gänge.

Die Schaltbefehle werden nur ausgeführt, wenn es die Motordrehzahl zulässt.

Bei geringer Geschwindigkeit, z.B. bei Annäherung an eine Stop-Straße oder eine Ampel schaltet das Getriebe automatisch bis zum ersten Gang zurück.

Automatikbetrieb

Wenn Sie im Stufenschaltbetrieb gefahren sind, stellen Sie den Schalthebel auf A, um wieder auf Automatikbetrieb umzuschalten.

AUTO und der eingelegte Gang erscheinen im Kombiinstrument.

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Das Getriebe schaltet nun selbsttätig ohne Zutun des Fahrers. Es wählt kontinuierlich den am besten geeigneten Gang auf der Basis der folgenden Kriterien:
- Optimierung des Verbrauchs,
- Fahrstil,
- Straßenprofil,
- Fahrzeugbeladung.

Um optimal zu beschleunigen, zum Beispiel beim Überholen eines anderen Fahrzeugs, treten Sie kräftig auf das Gaspedal und überschreiten Sie dabei den Druckpunkt.

Halbautomatikbetrieb

Im automatisierten Modus besteht jederzeit die Möglichkeit, vorübergehend mit den Hebeln unter dem Lenkrad selbst einzugreifen.

Durch die Verwendung dieser Hebel können die Gänge manuell gewählt werden, wenn gerade ein schnelleres Herunterschalten als im automatisierten Modus erforderlich ist (Anfahrt an einen Kreisverkehr, Parkplatzausfahrt mit starkem Gefälle, Überholmanöver usw.).

Das Getriebe schaltet in den gewünschten Gang um, wenn es die Motordrehzahl zulässt.

In der Anzeige im Kombiinstrument erscheint weiterhin AUTO .

Nach kurzer Zeit schaltet das Getriebe die Gänge wieder automatisch.

Automatikbetrieb "Schnee"

Wenn das Getriebe im Automatikbetrieb eine geringe Bodenhaftung feststellt, schaltet es automatisch auf Schneebetrieb.

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Im Kombiinstrument erscheinen AUTO und Peugeot 208 Betriebsanleitung.

Fahrzeug anhalten

Bevor Sie den Motor ausstellen, können Sie den Hebel auf N stellen, um den Leerlauf einzulegen.

In diesem Fall müssen Sie unbedingt die Feststellbremse ziehen , damit das Fahrzeug nicht wegrollen kann.

Reinitialisieren

Nach dem Abklemmen der Batterie müssen Sie das Getriebe reinitialisieren.
• Schalten Sie die Zündung ein.

Peugeot 208 Betriebsanleitung

AUTO , Peugeot 208 Betriebsanleitung und - erscheinen im Kombiinstrument.

• Stellen Sie den Hebel auf N .
• Treten Sie auf das Bremspedal
• Warten Sie etwa 30 Sekunden, bis im Kombiinstrument N oder ein Gang erscheint.
• Lassen Sie das Bremspedal los.
Das Getriebe ist nun wieder betriebsbereit.

Funktionsstörung

Peugeot 208 Betriebsanleitung

Wenn bei eingeschalteter Zündung diese Kontrollleuchte aufleuchtet und AUTO blinkt, während gleichzeitig ein akustisches Signal ertönt und eine Meldung auf dem Bildschirm erscheint, weist dies auf eine Funktionsstörung im Getriebe hin.

Lassen Sie das System von einem Vertreter des PEUGEOTHändlernetzes oder von einer qualifizierten Werkstatt überprüfen.

Schalten Sie während der Fahrt niemals in den Leerlauf N .

Legen Sie den Rückwärtsgang R nur ein, wenn Sie das Fahrzeug mit dem Fuß auf der Bremse festhalten.

Ziehen Sie auf jeden Fall die Feststellbremse an, um das Fahrzeug gegen Wegrollen zu sichern.

    Gangwechselanzeige
    Funktionsweise Das System arbeitet nur bei ökonomischer Fahrweise. Je nach Fahrsituation und Ausstattung Ihres Fahrzeugs kann Ihnen das System empfehlen, in einen höheren Gang zu schalte ...

    Automatisiertes Sechsgang-Schaltgetriebe
    Das automatisierte Sechsgang- Schaltgetriebe bietet wahlweise den Komfort einer Schaltautomatik oder den mit einer Handschaltung verbundenen Fahrgenuss. Dabei haben Sie die Wahl zwischen zwei Betri ...

    Andere Materialien:

    Digitale Signalverarbeitung (DSP)
    DSP-Belegung Diese Funktion berücksichtigt die unterschiedlichen Abstände der Lautsprecher zu den einzelnen Sitzen. Wählen Sie die Sitzposition, für die eine optimale Abstimmung erreicht werden soll. DSP-Equalizer Wählen Sie die Musikkategorie, die Ihnen am besten ge ...

    Wechsel von Glühlampen
    WARNUNGEN Beleuchtung und Zündung ausschalten. Glühlampen vor dem Ausbau abkühlen lassen. VORSICHT Glühlampen nicht am Lampenglas anfassen. Nur Glühlampen einbauen, die der Spezifikation entsprechen. Siehe Tabelle zur Glühlampen-Spezifikation. Scheinwerfer Blin ...

    Tanken
    Die Tankklappe wird von Hand geöffnet. Der Tank fasst etwa 45 Liter. Abb. 115 Geöffnete Tankklappe Tankdeckel öffnen – Klappen Sie den Deckel auf. – Halten Sie den Deckel mit der Hand, stecken Sie den Schlüssel in das Tankschloss und drehen Sie ihn um 180° nach links ...

    Kategorien



    © 2014-2017 Copyright www.bautos.net