B Autos Betriebsanleitungen
 

Suzuki Swift: ENG A-STOP-System (Motor mit Auto Stop und Start-System) (falls 
vorhanden) - Betrieb des fahrzeugs - Suzuki Swift BetriebsanleitungSuzuki Swift: ENG A-STOP-System (Motor mit Auto Stop und Start-System) (falls vorhanden)

Suzuki Swift / Suzuki Swift Betriebsanleitung / Betrieb des fahrzeugs / ENG A-STOP-System (Motor mit Auto Stop und Start-System) (falls vorhanden)

Das ENG A-STOP-System (Motor mit Auto Stop und Start-System) stoppt und startet den Motor automatisch ohne den Motorschalter zu benutzen, wenn das Fahrzeug angehalten wird, wie z. B. an einer Ampel oder in einem Stau, um Abgase und Kraftstoffverbrauch zu reduzieren.

WARNUNG Wird das Fahrzeug längere Zeit angehalten oder Sie verlassen das Fahrzeug unbeaufsichtigt, drehen Sie den Zündschalter auf Position "LOCK" (Lenkradschloss) oder drücken den Motorschalter, um den Motor abzustellen.

 

HINWEIS Nur von SUZUKI empfohlene Batterien in Ihrem Fahrzeug verwenden.

Es könnte sonst zu Schäden an Ihrem Fahrzeug kommen bzw. das ENG A-STOP-System stünde nicht zur Verfügung. Wenn eine Fahrzeugbatterie ausgetauscht werden muss, wenden Sie sich an Ihren authorisierten SUZUKI-Händler.

Das ENG A-STOP-System wird automatisch aktiviert, wenn der Zündschlüssel in Position "ON" (Ein) gedreht wird bzw. der Motorschalter gedrückt wird, um den Zündmodus auf "ON" zu wechseln.

Zur Aktivierung des Systems müssen auch die folgenden Bedingungen erfüllt werden:

  • Der Sicherheitsgurt Fahrerseite ist angelegt.
  • Fahrertür geschlossen.
  • Motorhaube geschlossen.

Näheres dazu siehe Erläuterung weiter unten.

Automatisch den Motor abstellen

Automatisch den Motor abstellen


  1. Fahrzeug anhalten.
  2. Das Bremspedal und Kupplungspedal durchtreten und den Wählhebel in Position "N" (Neutral) bringen.
  3. Das Kupplungspedal lösen.

    Die ENG A-STOP-Anzeigeleuchte (grün) (1) im Kombiinstrument leuchtet auf und der Motor wird automatisch abgestellt

Automatisch den Motor abstellen


HINWEIS Der Bremskraftverstärker ist unwirksam und die Pedalbetätigungskraft wird ansteigen, wenn der Motor automatisch abgestellt wird.

Wenn sich das Fahrzeug bewegt, müssen Sie stärker als üblich das Bremspedal treten.

ZUR BEACHTUNG: Unter den folgenden Bedingungen funktioniert das ENG A-STOP-System (Motor mit Auto Stop und Start-System) und der Motor wird nicht automatisch abgestellt:

  • Der Schalter ENG A-STOP "OFF" (Aus) wird gedrückt, um das ENG A-STOPSystem zu deaktivieren.
  • Die Leuchte ENG A-STOP "OFF" blinkt.
  • Kühlwassertemperatur niedrig.
  • Niedriger Batteriestand.
  • Die Temperatur der Fahrzeugbatterie ist niedrig oder hoch.
  • Unterdruck Bremskraftverstärker niedrig.
  • Gaspedal treten.
  • Der Wählschalter für die Gebläsegeschwindigkeit steht auf "ON" (Ein) und das Innere des Fahrzeugs wird nicht ausreichend gekühlt oder erwärmt (bei Fahrzeugen mit Klimaautomatik).
  • Der Defrosterschalter steht auf "ON" (Fahrzeug mit Klimaautomatik).
  • Während oder nach Aktivierung des ABS-Systems und Anhalten des Fahrzeugs.
  • Während des Erstgebrauchs, um das System zu initialisieren.
  • Nachdem der Motor automatisch wieder gestartet wurde und die Fahrzeuggeschwindigkeit 6 km/h nicht übersteigt.
  • Wenn der Motor bei geöffneter Motorhaube angelassen wird.

Automatisch den Motor starten

Automatisch den Motor starten


Das Kupplungspedal treten, während der Wählhebel auf Position "N" (Neutral) steht.

Die ENG A-STOP-Anzeigeleuchte (grün) (1) im Kombiinstrument schaltet ab und der Motor wird automatisch wieder gestartet.

HINWEIS Unter den folgenden Bedingungen funktioniert das ENG A-STOP-System nicht oder der Motor stirbt mit Warnsummer ab:

  • Sicherheitsgurt Fahrerseite nicht angelegt und Fahrertür offen.
  • Motorhaube geöffnet.
  • Wählhebel in einer anderen Position außer "N" ohne das Kupplungspedal zu treten.

Stirbt der Motor ab, den Motor wie üblich erneut starten.

Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte "Anlassen des Motors" in diesem Abschnitt.

ZUR BEACHTUNG: Wenn der Motor durch eine abrupte Kupplungsbetätigung abstirbt, startet er wieder, wenn das Getriebe sich in "N" befindet und das Kupplungspedal getreten wird.

ZUR BEACHTUNG: Unter den folgenden Bedingungen startet der Motor wieder automatisch, auch wenn der Motor durch das ENG A-STOP-System (Motor mit Auto Stop und Start-System) abgestellt wurde:

  • Bei Bergabfahrten.
  • Motor abgestellt für einige Minuten.
  • Unterdruck Bremskraftverstärker niedrig
  • Niedriger Batteriestand.
  • Der Wählschalter für die Gebläsegeschwindigkeit steht auf "ON" (Ein) und das Innere des Fahrzeugs wird nicht ausreichend gekühlt oder erwärmt (bei Fahrzeugen mit Klimaautomatik).
  • Der Defrosterschalter steht auf "ON" (Fahrzeug mit Klimaautomatik).
  • Stromverbrauch hoch, wie bei eingeschalteter beheizter Heckscheibe und beheizten Außenspiegeln (falls vorhanden) oder anderen elektrischen Verbrauchern (Audioanlage, Klimaanlage, usw.) in Betrieb.
  • Der Schalter ENG A-STOP "OFF" (Aus) wird gedrückt, um das ENG A-STOPSystem zu deaktivieren.

ZUR BEACHTUNG: Wenn der Motor wieder anspringt, kann die Audioanlage gestört werden.

Dies ist normal und keine Störung des Audiosystems.

Deaktivierung des ENG A-STOP-Systems

Deaktivierung des ENG A-STOP-Systems


Den Schalter ENG A-STOP "OFF" drücken.

Die Leuchte ENG A-STOP "OFF" leuchtet auf.

Leuchte ENG A-STOP "OFF" Wenn die "ENG A-STOP"-Leuchte während der Fahrt blinkt, kann unter Umständen eine Störung im ENG A-STOP-System vorliegen. Lassen Sie das System von einer SUZUKI-Vertragswerkstatt überprüfen.

Einzelheiten dazu unter "Warn- und Anzeigeleuchten" im Abschnitt VOR DER FAHRT.

    Schaltanzeige (bei Fahrzeugen mit Schaltgetrieben)
    Schaltanzeige In dem folgenden Fall wird die Schaltanzeige auf dem Informationsdisplay angezeigt, wenn sich der Zündschalter in Position "ON" (Ein) befindet oder der Zündmodus "ON" ist ...

    Tempomat (falls vorhanden)
    Mit dem Tempomat können Sie eine gleichmäßige Geschwindigkeit halten, ohne den Fuß auf dem Gaspedal haben zu müssen. Die Bedienelemente für den Tempomat befinden sich auf dem Lenkrad. S ...

    Andere Materialien:

    Leuchtweitenverstellung der Scheinwerfer
    Um andere Verkehrsteilnehmer nicht zu behindern, müssen die Scheinwerfer je nach Fahrzeugbeladung in der Höhe eingestellt werden. 0. nur Fahrer oder Fahrer + Beifahrer -. Fahrer + Beifahrer + Insassen hinten 1. Fahrer + Beifahrer + Insassen hinten + Last im Kofferraum -. Fahrer + Beifahr ...

    Abschleppen
    Anleitung zum Abschleppen des eigenen oder eines fremden Fahrzeugs mit einer Abschleppöse. Zugang zum Werkzeug Die Abschleppöse befindet sich unter dem Bodenbelag im Kofferraum. Zugang: öffnen Sie den Kofferraum, heben Sie den Bodenbelag an und entfernen Sie ihn, nehmen Sie die A ...

    Außenspiegel
    Stellen Sie die Außenspiegel immer vor Fahrtantritt ein. Ihr Fahrzeug ist mit zwei Außenspiegeln, an der Fahrer- und Beifahrerseite, ausgestattet. Die Spiegeln können über den Spiegelschalter elektrisch eingestellt werden. Die Außenspiegel können angekl ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net