B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Ersetzen von Reifen - Reifen - Wartung durch Fahrzeughalter - Wartung und Pfiege - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Ersetzen von Reifen

WARNUNG

Verwenden Sie nur Reifen, die sich in gutem Zustand befinden: Das Fahren mit abgenutzten Reifen ist sehr gefährlich. Die Bremswirkung, die Lenkeigenschaften und die Bodenhaftung können dadurch beeinträchtigt werden.

Tauschen Sie alle vier Reifen gleichzeitig aus: Das Austauschen von nur einem Reifen ist gefährlich. Das Fahrverhalten und das Bremsverhalten kann dadurch beeinträchtigt werden, so dass Sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren können. Mazda empfiehlt dringend immer alle vier Reifen gleichzeitig auszutauschen. 

Die Reifen-Verschleißanzeigen werden bei geringer Restprofiltiefe als durchgehendes Band quer über die Lauffiäche sichtbar.

In diesem Fall müssen die Reifen ersetzt werden.

Ersetzen von Reifen


Die Reifen müssen ersetzt werden, bevor die Verschleißanzeige als Band am ganzen Reifenprofil sichtbar ist.

(Mit Reifendrucküberwachungssystem) Nach der Einstellung des Reifendrucks muss das Reifendrucküberwachungssystem initialisiert werden, damit das System richtig funktioniert.

Siehe "Initialisierung des Reifendrucküberwachungssystems" auf .

    Radumsetzung
    WARNUNG Die Räder in periodischen Abständen umsetzen: Ungleichmäßiger Reifenverschleiß ist gefährlich. Um die Lauffiäche der Reifen für ein gutes Fahrverhalten un ...

    Notrad
    Kontrollieren Sie mindestens einmal pro Monat den Reifendruck und ob das Notrad richtig verstaut ist. HINWEIS Der Zustand des Notrads verschlechtert sich mit der Zeit, auch wenn das Notr ...

    Andere Materialien:

    Dieselmotor
    Dieselkraftstoff Dieselmotoren dürfen nur mit handelsüblichem Dieselkraftstoff, der dem Standard EN 590 oder einem vergleichbaren Standard entspricht, betrieben werden. (EN steht für "Europäische Norm"). Verwenden Sie keinen Schiffsdiesel, keine Heizöle und keine nicht zugelassenen Addi ...

    Rücksitzzugang (Einsteighilfe) (3 - türig)
    Um Zugang zur Rücksitzbank zu erhalten, müssen die Sitzlehnen des Fahrer-und Beifahrersitzes umgeklappt werden. Wenn Sie den Hebel (2) der Einsteighilfe auf der Rückseite der Sitzlehne des Fahrer- und Beifahrersitzes ziehen, klappt die Sitzlehne nach vorn. Schieben Sie den Sitz anschli ...

    Kontroll- und Warnleuchten
    Die Warn- und Kontrollleuchten im Kombiinstrument und im Mittelteil der Instrumententafel informieren den Fahrer über den Status der verschiedenen Systeme des Fahrzeugs. Zu Beschreibungszwecken sind in der folgenden Abbildung alle Kontroll- und Warnleuchten eingeschaltet. Warnleuchte ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net