B Autos Betriebsanleitungen
 

Skoda Fabia: Fahrradträger im Gepäckraum - Sitzen und Verstauen - Bedienung - Skoda Fabia BetriebsanleitungSkoda Fabia: Fahrradträger im Gepäckraum

Skoda Fabia Betriebsanleitung ACHTUNG
Beim Transport von Fahrrädern ist unbedingt auf die Gewährleistung der Sicherheit der Fahrzeuginsassen zu achten.

Skoda Fabia Betriebsanleitung VORSICHT
Beim Umgang mit dem Fahrrad vorsichtig vorgehen - Gefahr der Fahrzeugbeschädigung!

Querträger einbauen

Skoda Fabia Betriebsanleitung
Abb. 54 Querträger einbauen

Skoda Fabia Betriebsanleitung Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise Skoda Fabia Betriebsanleitung.

› Die aufrollbare Gepäckraumabdeckung herausnehmen, ggf. empfehlen wir, die Netztrennwand herauszunehmen.
› Die Kopfstützen aus den Rücksitzlehnen herausziehen und die Rücksitze vorklappen.
› Die Sicherungsschrauben C » Abb. 54 lösen und etwas herausziehen, dadurch werden die Halterungen B entriegelt.
› Den Querträger A mit dem feststehenden Teil auf die linke Verzurröse und dann mit dem ausziehbaren Teil des Querträgers A auf die rechte Verzurröse setzen.
› Die Halterungen B drücken, bis diese einrasten, und die Sicherungsschrauben C festschrauben.
› Durch Ziehen die Befestigung des Querträgers überprüfen.

Fahrradträger einbauen

Skoda Fabia Betriebsanleitung
Abb. 55 Fahrradträger einbauen

Skoda Fabia Betriebsanleitung Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise Skoda Fabia Betriebsanleitung.

› Den freigegebenen Fahrradträger auf den Querträger setzen.
› Die Schraube A » Abb. 55 etwas herausziehen und den Längsträger (Alu-Teil) zum Querträger schieben, bis die Fassung einrastet.
› Die Schraube A in die Mutter eindrehen.
› Die Schraube B auf dem verschiebbaren Teil des Fahrradträgers lösen und herausschrauben.
› Den verschiebbaren Teil des Trägers, je nach Fahrradgröße, in eine der möglichen Positionen stellen, sodass das Fahrrad die Gepäckraumklappe nicht berührt. Wir empfehlen, das verschiebbare Teil des Trägers so zu platzieren, dass zwischen der Schraube A und dem verschiebbaren Teil 7 Bohrungen sichtbar sind.
› Die Schraube B in der gewünschten Position einsetzen und festdrehen.

Fahrrad in den Fahrradträger einsetzen

Skoda Fabia Betriebsanleitung
Abb. 56 Fahrrad einsetzen / Befestigungsbeispiel des Vorderrads

Skoda Fabia Betriebsanleitung Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise Skoda Fabia Betriebsanleitung.

› Vor dem Einbau des Fahrrads ist dessen Vorderrad abzubauen.
› Die Schnellspanner an der Befestigungsachse des Fahrradträgers lösen und entsprechend der Fahrradgabelbreite einstellen.
› Die Fahrradgabel auf die Befestigungsachse aufsetzen und mit dem Schnellspanner festziehen » Abb. 56 - A.
› Das linke Pedal des Fahrrads nach vorn stellen, um das Vorderrad leichter befestigen zu können.
› Die Schraube A » Abb. 55 lösen und den Fahrradträger zusammen mit dem befestigten Fahrrad nach links schieben, sodass es zwischen dem Lenker und dem Seitenfenster des Gepäckraums zu keiner Kollision kommen kann.
› Die Gepäckraumklappe vorsichtig nach unten führen, ohne diese loszulassen, und dabei prüfen, ob zwischen dem Fahrradlenker und der Heckscheibe ausreichend Platz vorhanden ist. Falls erforderlich, die Stellung des verschiebbaren Teils des Fahrradträgers so anpassen, dass es zu keiner Kollision kommt.
› Das abgebaute Vorderrad am besten zwischen der Kurbel des linken Pedals und dem Fahrradrahmen verstauen und mit einem Gurt an der Vordergabel » Abb. 56 - B bzw. an einem der Befestigungselemente befestigen.
› Der Einbau des zweiten Trägers und die Befestigung des Fahrrads erfolgen analog.

Stabilität der Fahrräder mit einem Gurt absichern

Skoda Fabia Betriebsanleitung
Abb. 57 Fahrräder absichern

Skoda Fabia Betriebsanleitung Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise Skoda Fabia Betriebsanleitung.

› Zum Lösen des Gummiteils der Schelle, beide Teile gegeneinander drücken und die Schelle öffnen.
› Die Schelle mit dem Gummiteil nach vorn (in Fahrtrichtung) möglichst weit unten an die Sattelstütze setzen und diese schließen » Abb. 57 - A.
› Beim Transport von zwei Fahrrädern den Gurt » Abb. 57 - A zwischen den Sätteln spannen, indem die Fahrräder auseinander geschoben werden.
› Die Karabiner an den Gurtenden in die Verzurrösen hinter den Rücksitzen einrasten » Abb. 57 - B.
› Den Gurt nacheinander auf den beiden Seiten durch die Spannschnallen ziehen.
› Falls erforderlich, kann die Position der Fahrräder im Fahrzeug zusätzlich korrigiert werden.

    Netztrennwand (Combi)
    ACHTUNG ■ Nach dem Zurückklappen der Sitzflächen und -lehnen müssen sich die Gurtschlösser und die Gurte in der ursprünglichen Lage befinden - diese müssen ...

    Dachgepäckträger
    ACHTUNG ■ Das Ladegut auf dem Dachgepäckträger muss sicher befestigt werden - Unfallgefahr! ■ Das Ladegut immer ordnungsgemäß mit geeigneten und unbeschädigt ...

    Andere Materialien:

    Warum Sicherheitsgurte?
    Frontalunfälle und physikalische Gesetze Bei einem Frontalunfall müssen große Bewegungsenergien abgebaut werden. Abb. 6 Ein Fahrzeug kurz vor einem Aufprall gegen eine Mauer: die Insassen haben nicht den Sicherheitsgurt angelegt Abb. 7 Das Fahrzeug prallt an die Mauer: die I ...

    Grundsätzliches
    Lieber SEAT-Fahrer Sicherheit geht vor! Dieses Kapitel enthält wichtige Informationen, Tipps, Vorschläge und Warnungen, die Sie im Interesse Ihrer eigenen Sicherheit und der Ihrer Mitfahrer lesen und beachten sollten. ACHTUNG! • Dieser Abschnitt hält wichtige Informationen z ...

    Pannenset
    Das Pannenset befindet sich in einer Box unter dem Bodenbelag im Gepäckraum. Mithilfe des Pannensets können Reifenschäden, die durch einen Fremdkörper oder durch einen Einstich im Durchmesser bis zu 4 mm verursacht wurden, zuverlässig repariert werden. Fremdkörpe ...

    Kategorien



    © 2014-2017 Copyright www.bautos.net