B Autos Betriebsanleitungen
 

Ford Fiesta: Fahrzeug-Identifikationsschild - Fahrzeugidentifikation - Ford Fiesta BetriebsanleitungFord Fiesta: Fahrzeug-Identifikationsschild

Beachte: Das Typenschild kann vom abgebildeten Typenschild abweichen.

Beachte: Die Information auf dem Typenschild ist marktabhängig.

Ford Fiesta Betriebsanleitung

A Fahrzeugidentifizierungsnummer
B Fahrzeuggesamtgewicht
C Zuggesamtgewicht
D Maximale Vorderachslast
E Maximale Hinterachslast

Fahrzeug-Identifikationsnummer und Höchstgewichte sind auf einer Plakette aufgeführt, die sich unten an der Beifahrertüröffnung befindet.

    Fahrzeugidentifikation
    ...

    Fahrzeug-Identifizierungsnummer
    Die Fahrzeug-Identifikations-Nummer ist rechts neben dem Vordersitz in das Bodenblech eingeprägt. Sie ist ebenfalls auf der linken Seite der Instrumententafel aufgeführt. ...

    Andere Materialien:

    Reifenreparaturset* (Tire-Mobility-System)
    Allgemeines und Sicherheitshinweise Ihr Fahrzeug ist mit einem Reifenreparaturset, dem sogenannten Tire-Mobility- System (TMS), ausgestattet. Für den Fall einer Reifenpanne befinden sich im Gepäckraum unter der Ladebodenabdeckung das Reifendichtmittel und ein Kompressor. Mit dem Tir ...

    Bremsen
    Das Bremssystem hat zwei voneinander unabhängige Bremskreise. Wenn ein Bremskreis ausfällt, kann das Fahrzeug immer noch mit dem anderen Bremskreis gebremst werden. Bremswirkung ist jedoch nur gegeben, wenn das Bremspedal fest durchgetreten wird. Dafür ist wesentlich mehr Krafte ...

    Verwenden von Überbrückungskabeln
    ACHTUNG Keinesfalls Kraftstoffleitungen, Kipphebeldeckel oder Ansaugkrümmer als Massepunkte verwenden. VORSICHT Es dürfen ausschließlich Batterien gleicher Nennspannung verbunden werden. Es dürfen ausschließlich Starthilfekabel mit isolierten Klemmen und ausreichen ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.bautos.net