B Autos Betriebsanleitungen
 

Kia Rio: Fahrzeugpflege innen - Fahrzeugpflege - Wartung - Kia Rio BetriebsanleitungKia Rio: Fahrzeugpflege innen

Generelle Hinweise Lassen Sie keine Chemikalien wie Parfum, Pflegeöl, Sonnencreme, Handwaschpaste oder Lufterfrischer auf die Bauteile des Innenraums gelangen, da diese Substanzen Beschädigungen und Verfärbungen verursachen können.

Sollten derartige Substanzen dennoch auf Bauteile des Innenraums gelangen, wischen Sie sie umgehend ab. Beachten Sie auch die folgenden Hinweise zur Pflege von Vinyl.

ACHTUNG Lassen Sie Wasser und andere Flüssigkeiten nicht an elektrische/ elektronische Bauteile im Innenraum des Fahrzeugs gelangen, da diese dadurch beschädigt werden können.

 

ACHTUNG Wenn Sie Lederteile reinigen (Lenkrad, Sitze usw.), verwenden Sie neutrales Reinigungsmittel oder Lösungen mit geringem Alkoholgehalt. Wenn Sie stark alkoholhaltige Lösungsmittel oder Reinigungsmittel mit Säure/Lauge verwenden, kann die Lederfarbe ausbleichen oder die Oberfläche kann abgelöst werden.

Vorsichtsmaßnahmen für die Benutzung der Sitzbezüge aus Leder (ausstattungsabhängig) Echtes Leder weist sichtbare Poren, Narben, Adern usw. auf. Bei Benutzung können sich Druckstellen und Falten bilden. Längere Einwirkung von Sonnenlicht oder Wärme kann zu Verfärbungen führen. Dies ist durch die natürlichen Eigenschaften von Kuhhäuten bedingt. Wenn das Leder Regen ausgesetzt ist oder nass wird, entfernen Sie das Wasser mit einem trockenen Tuch und trocknen Sie das Leder im Schatten, um Schäden möglichst gering zu halten.

Stellen Sie sicher, dass scharfe Gegenstände nicht mit dem Leder in Kontakt kommen, da sie Kratzer auf der Oberfläche hinterlassen können. Achten Sie bei hellem Leder auf Flecken oder Abfärben, beispielsweise von Jeans.

Vorsichtsmaßnahmen für die Benutzung der Sitzbezüge aus Textil (ausstattungsabhängig) Bitte reinigen Sie die Textilsitze angesichts der Materialeigenschaften von Textil regelmäßig mit einem Staubsauger. Bei starker Verschmutzung durch Getränkeflecken usw. verwenden Sie ein geeignetes Reinigungsmittel. Um Schäden an den Sitzbezügen zu verhindern, wischen Sie die Sitzbezüge in großen Wischbewegungen und mit leichtem Druck bis zu Nähten ab.

Verwenden Sie dazu einen weichen Schwamm oder ein Mikrofasertuch.

Klettverschlüsse an Kleidungsstücken oder scharfe Objekte können Fäden ziehen oder Kratzer auf der Sitzoberfläche verursachen.

Achten Sie darauf, derartige Objekte nicht gegen die Oberfläche zu reiben

Reinigung der Sitze und der Innenausstattung

Vinyl Entfernen Sie Staub und lose Verunreinigungen mit einem Haarbesen oder Staubsauger von Vinylflächen.

Reinigen Sie Vinylflächen mit einem speziellen Vinylreiniger.

Stoff Entfernen Sie Staub und lose Verunreinigungen mit einem Haarbesen oder Staubsauger von Stoffoberflächen.

Reinigen Sie Stoffbezüge mit einem milden Polster- oder Teppichreiniger.

Beseitigen Sie frische Flecken umgehend mit entsprechendem Fleckentferner. Wenn Flecken nicht umgehend entfernt werden, können sie sich festsetzen und Farbveränderungen verursachen. Sitz-bezüge sind schwer entflammbar. Bei unzureichender Pflege kann diese Eigenschaft beeinträchtigt werden.

ACHTUNG Die Anwendung nicht empfohlener Reinigungsmittel und Reinigungsverfahren kann dazu führen, dass die Sitzbezüge unansehnlich werden und die Eigenschaft "schwer entflammbar" beeinträchtigt wird.

Reinigung der Sicherheitsgurte Reinigen Sie die Gurtbänder mit einem milden Polster- oder Teppichreiniger und beachten Sie dabei die Herstellerhinweise.

Färben oder bleichen Sie die Gurtbänder nicht, da das Gurtmaterial dadurch geschwächt werden kann.

Fensterscheiben innen reinigen Wenn die Fahrzeugscheiben von innen mit einem Schmierfilm (Fett, Wachs usw.) überzogen sind, müssen sie mit Glasreiniger gereinigt werden. Beachten Sie die Herstellerhinweise für den Glasreiniger.

ACHTUNG Reinigen Sie die Innenseite der Heckscheibe nicht mit scharfkantigen Gegenständen, da andernfalls die Heizdrähte der Heckscheibenheizung beschädigt werden können.

Pflegehinweise für Alcantara ®

Empfohlene Methoden für das Entfernen bestimmter Flecken

Bier, Eier, Milch, Creme Mit neutraler Seifenlösung behandeln und gründlich ausspülen.
Blut Mit neutraler Seifenlösung behandeln. Bei bereits angetrockneten Flecken die Behandlung mehrmals wiederholen
Fruchtsäfte, Obst, Gemüse, Marmelade, Gelatine, Sirup, Ketchup, Kaffee, Tee Mit neutraler Seifenlösung auswaschen.

Farbige Flecken sollten mit Zitronensäure behandelt werden. Gründlich ausspülen.

Kakao, Schokolade Mit neutraler Seifenlösung einschäumen.

Danach ausspülen.

Kugelschreiber, Filzstift, Lippenstift, Schuhcreme, Öl, Fett Mit Ethylalkohol (farblos) behandeln, abtupfen und danach mit neutraler Seifenlösung auswaschen und gründlich ausspülen.
Senf, Wein, Liköre Mit neutraler Seifenlösung auswaschen, mit Zitronensaft behandeln und danach gründlich ausspülen.
    Außenpflege
    Allgemeine Hinweise zur Beachtung bei der Außenpflege Beachten Sie bei der Verwendung chemischer Reinigungsmittel und Polituren unbedingt die Herstellerhinweise auf dem Gebinde. Lesen Sie alle Wa ...

    Abgasregelung
    Das Abgasregelsystem Ihres Fahrzeugs unterliegt einer schriftlichen begrenzten Garantie. Informationen zu den Garantiebedingungen entnehmen Sie bitte dem Garantie- und Wartungsheft, das Sie bei de ...

    Andere Materialien:

    Benzinmotor 1.2l 51 kW (70 PS)
    Motordaten a) Research-Oktan-Zahl = Maß zur Bestimmung der Klopffestigkeit des Benzinkraftstoffs. b) Mit geringfügigem Leistungsverlust. Leistung Gewichte Anhängelasten Motoröl-Füllmengen ...

    Fahrassistenzsystem Gangwechselanzeige
    System, mit dessen Hilfe der Kraftstoffverbrauch gesenkt werden kann, indem eine Empfehlung für den am besten geeigneten Gang gegeben wird. Funktionsweise Je nach Fahrsituation und Ausstattung Ihres Fahrzeugs kann Ihnen das System empfehlen, in einen höheren Gang (oder in mehrere höhere Gä ...

    Verringern des Kraftstoffverbrauchs und Umweltschutz
    Der Kraftstoffverbrauch Ihres Fahrzeuges hängt wesentlich von Ihrer Fahrweise und den Betriebsumständen ab. Verwenden Sie diese Empfehlungen zur Verringerung des Kraftstoffverbrauchs und des CO2- Ausstoßes. Vermeiden Sie ein langzeitiges Warmlaufen des Motors. Fahren Sie vorsichtig los ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net