B Autos Betriebsanleitungen
 

Chevrolet Aveo: Fahrzeugsicherung - Schlüssel, Türen, Fenster - Chevrolet Aveo BetriebsanleitungChevrolet Aveo: Fahrzeugsicherung

Diebstahlwarnanlage

Aktivierung

Diebstahlwarnanlage


Taste auf der Funkfernbedienung drücken.


Die Diebstahlwarnanlage wird automatisch nach 30 Sekunden aktiviert.

Während der ersten 30 Sekunden blinkt die Leuchte schnell; danach blinkt sie langsam.

Wenn die Leuchte nach den ersten 30 Sekunden immer noch schnell blinkt, ist die Fahrertür nicht vollständig geschlossen oder es liegt eine Systemstörung vor.

Hilfe einer Werkstatt in Anspruch nehmen.

Deaktivierung Beim Entriegeln des Fahrzeugs durch Drücken der Taste auf der Funkfernbedienung
wird die Diebstahlwarnanlage deaktiviert.

Alarm Der Alarm kann durch Drücken einer beliebigen Taste der Funkfernbedienung oder Einschalten der Zündung abgebrochen werden.

Die Diebstahlwarnanlage kann durch Drücken der Taste oder durch Einschalten der Zündung deaktiviert
werden.

Automatische Türverriegelung Wenn innerhalb vonMinuten nach Entriegeln der Türen mit der Fernbedienung keine Tür geöffnet wird bzw. sich der Zündschlüssel nicht in Stellung ACC oder ON befindet, werden alle Türen verriegelt und die Diebstahlwarnanlage wird automatisch aktiviert.

Automatische Türentriegelung Wenn die Aufprallsensoren bei eingeschalteter Zündung einen Aufprall feststellen, werden alle Türen automatisch entriegelt.

Unter Umständen funktioniert die Entriegelung jedoch nicht, falls es mechanische Probleme mit der Türverriegelung oder der Batterie gibt.

Wegfahrsperre

Die Wegfahrsperre dient Fahrzeugen, in denen sie installiert ist, als zusätzliche Diebstahlsicherung und verhindert, dass ein Fahrzeug von unbefugten Personen gestartet wird. Als gültiger Schlüssel für ein mit Wegfahrsperre ausgestattetes Fahrzeug dient ein Zündschlüssel mit integriertem, elektronisch kodiertem Transponder.

Der Transponder ist unsichtbar in den Zündschlüssel eingebaut.

Der Motor lässt sich nur mit registrierten Zündschlüsseln starten.

Mit nicht registrierten Schlüsseln können nur die Türen geöffnet werden.

Sobald der Schlüssel auf LOCK gestellt und aus dem Zündschalter abgezogen ist, wird der Motor automatisch gesperrt.

Wenn die Wegfahrsperre bei eingeschalteter Zündung eine Störung feststellt, blinkt oder leuchtet die Anzeige für die Wegfahrsperre und der Motor lässt sich nicht starten.

Das Fahrzeug muss von Ihrer Vertragswerkstatt überprüft werden.

Hinweis Auf das Schloss klopfen oder Schlüssel erwärmen, falls das Schloss bei niedrigen Temperaturen eingefroren ist und sich die Tür nicht öffnen lässt.

    Türen
    Laderaum Kofferraumdeckel (Stufenheck) Öffnen <Bauart 1> Zum Öffnen des Kofferraumdeckels bei entriegeltem Kofferraumdeckel auf das Tastfeld drücken. Der Kofferraumdeckel kann auch ...

    Außenspiegel
    Asphärische Wölbung Der asphärische Außenspiegel ist zum Teil konvex gewölbt, was den toten Winkel verkleinert. Die Form des Spiegels lässt Gegenstände kleiner erscheinen. Dies erschwert d ...

    Andere Materialien:

    Beleuchtetes Handschuhfach
    Das Handschuhfach enthält Ablagen für beispielsweise eine Wasserflasche, Borddokumente etc. In der Verschlussklappe kann z.B. eine Brille verstaut werden. Heben Sie den Griff an, um das Handschuhfach zu öffnen. Die Beleuchtung schaltet sich beim Öffnen der Klappe ein (je n ...

    Regionalmodus (REG)
    Der Regionalmodus (REG) steuert das Verhalten der AF-Umschaltung zwischen den regionalen Programmen eines Senders. Manche Sender decken ein sehr großes Sendegebiet ab. Dieses kann zu bestimmten Zeiten in kleine regionale Sendegebiete aufgeteilt werden, die dann üblicherweise von gr& ...

    Scheibenwischer
    Scheibenwischer für die Windschutzscheibe Mit dem Scheibenwischerhebel werden die Scheibenwischer und die Wisch-/Wasch-Automatik bedient. Abb. 62 Scheibenwischer- und Scheibenwaschhebe Der Scheibenwischerhebel Abb. 62 hat folgende Stellungen: Scheibenwischer ausschalten – Bewegen Si ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net