B Autos Betriebsanleitungen
 

Kia Rio: Fehlfunktion der Start-/Stopp-Automatik - Start-/Stopp-Automatik (ISG) - Fahrhinweise - Kia Rio BetriebsanleitungKia Rio: Fehlfunktion der Start-/Stopp-Automatik

Kia Rio / Kia Rio Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Start-/Stopp-Automatik (ISG) / Fehlfunktion der Start-/Stopp-Automatik

Fehlfunktion der Start-/Stopp-Automatik


Unter den folgenden Umständen bleibt das System möglicherweise ohne Funktion:

  • Bei Systemfehlern oder fehlerhaften Sensoren der Start-Stopp-Automatik Daraufhin blinkt die gelbe Kontrollleuchte AUTO STOP ( ) im Kombiinstrument zunächst fünf
    Sekunden lang und bleibt dann dauerhaft erleuchtet, während gleichzeitig die Taste ISG OFF aufleuchtet. Falls Ihr Fahrzeug mit einem Überwachungsblock ausgestattet ist, erscheint die Meldung auf dem LCD-Display.

ANMERKUNG

  • Wenn sich die Beleuchtung der Taste ISG OFF nicht durch erneutes Drücken der Taste ausschalten lässt oder die Start-/Stopp-Automatik auf Dauer nicht ordnungsgemäß funktioniert, suchen Sie möglichst bald eine autorisierten Kia-Händler auf.
  • Die Beleuchtung der Taste ISG OFF lässt sich möglicherweise ausschalten, indem das Fahrzeug maximal zwei Stunden lang mit etwa 80 km/h bewegt wird, während sich der Regler für die Lüfterdrehzahl unterhalb der zweiten Stufe befindet. Wenn die Taste ISG OFF trotzdem weiterleuchtet, wenden Sie sich bitte möglichst bald an eine autorisierten Kia-Händler.

ANMERKUNG Um die Start-Stop-Automatik wieder nutzen zu können, muss zunächst etwa vier Stunden lang bei ausgeschalteter Zündung der Batteriesensor kalibriert und dann zwei oder drei Mal der Motor angelassen und wieder abgestellt werden.

VORSICHT Wenn der Motor im Stand automatisch abgestellt wurde, ist es möglich, dass der Motor ohne jedes Eingreifen des Fahrers wieder gestartet wird.

Vor dem Verlassen des Fahrzeugs oder allen Arbeiten im Motorraum, ist der Motor durch Drehen des Zündschlosses in die LOCKStellung oder das Abziehen des Zündschlüssels abzuschalten. 

    Funktionsvoraussetzungen für die Start-/Stopp-Automatik
    Die Start-/Stopp-Automatik funktioniert unter den folgenden Voraussetzungen: Der Fahrergurt ist angelegt. Die Fahrertür und die Motorhaube sind geschlossen. Der Unterdruck des Bremskraftver ...

    Schaltgetriebe
    ...

    Andere Materialien:

    Prüfen des Motoröls
    VORSICHT Dem Motoröl dürfen keine Additive oder sonstige Mittel zugegeben werden. Unter bestimmten Umständen können diese den Motor beschädigen. Beachte: Bei neuen Motoren stabilisiert sich der Ölverbrauch erst nach ca. 5000 km (3000 Meilen). Prüfen des &Ou ...

    Weitere Sicherheitshinweise
    Lassen Sie Mitfahrer niemals im Laderaum oder auf umgeklappten Sitzlehnen mitfahren. Alle Insassen müssen aufrecht sitzen, an ihre Rücklehnen angelehnt und angeschnallt sein und die Füße müssen sich auf dem Boden befinden. Die Mitfahrer dürfen während der Fahrt ihren Sitz nicht ...

    Anhängerkupplung
    Ihr Fahrzeug ist hauptsächlich für die Personen- und Gepäckbeförderung konzipiert, kann jedoch auch zum Ziehen eines Anhängers benutzt werden. Wir empfehlen Ihnen, Original CITROËNAnhängerkupplungen und Anschlusskabel zu benutzen, die bei der Konzeption Ihres Fahrzeugs get ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net