B Autos Betriebsanleitungen
 

Kia Rio: Fenster - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Kia Rio BetriebsanleitungKia Rio: Fenster

Fenster


  1. Fensterheberschalter - Fahrertür
  2. Fensterheberschalter - Beifahrertür vorn
  3. Fensterheberschalter - Tür hinten links*
  4. Fensterheberschalter - Tür hinten rechts*
  5. Fenster öffnen und schließen
  6. Fensterheberautomatik, Anheben*/Absenken* (Fahrerfenster)
  7. Fensterhebersperrschalter*

* ausstattungsabhängig

ANMERKUNG Bei kalten und feuchten Wetterbedingungen kann es vorkommen, dass die Funktion der Fensterheber durch Vereisung gestört wird.

Elektrische Fensterheber (ausstattungsabhängig)

Die elektrischen Fensterheber können nur bei eingeschalteter Zündung bedient werden. Alle Türen sind mit Fensterheberschaltern ausgestattet. In der Fahrertür befindet sich zusätzlich ein Sperrschalter, mit dem die Funktion der übrigen Fensterheberschalter gesperrt werden kann.

Nachdem der Zündschlüssel abgezogen oder in die Zündschlossstellung ACC oder LOCK gedreht wurde, können die elektrischen Fensterheber für weitere ca.30 Sekunden bedient werden. Wenn jedoch eine Vordertür geöffnet wird, können die elektrischen Fensterheber auch nicht in den ersten 30 Sekunden nach dem Ausschalten der Zündung bedient werden.

(ausstattungsabhängig)

ANMERKUNG Wenn während der Fahrt die hinteren Fenster geöffnet sind oder das Schiebedach offen (bzw. teilweise offen) ist, können pulsierende Geräusche oder Flattergeräusche im Fahrzeug entstehen.

Diese Geräusche sind eine normale Erscheinung und sie können verringert oder abgestellt werden, indem Sie die folgenden Maßnahmen ergreifen. Wenn diese Geräusche auftreten, wenn Sie ein oder beide Fenster hinten geöffnet haben, öffnen Sie die beiden vorderen Fenster um ca. 2,5 cm. Wenn die Geräusche bei offenem Schiebedach auftreten, schieben Sie das Schiebedach ein wenig nach vorn.

Elektrische Fensterheber


Fenster öffnen und schließen Mit dem Fensterheber-Hauptschalter in der Fahrertür können alle Fenster des Fahrzeugs angesteuert werden.

Um ein Fenster zu öffnen oder zu schließen, drücken oder ziehen Sie das vordere Ende der Schaltertaste bis zur ersten Raststufe

Elektrische Fensterheber


Fensterheber mit automatischer Anhebung/Absenkung (ausstattungsabhängig) (Fahrertür) Wenn Sie den Fensterheberschalter kurzzeitig bis in die zweite Rastung (6) drücken oder ziehen, öffnet bzw. schließt sich das Fenster auch dann vollständig, wenn der Schalter wieder losgelassen wird. Wenn Sie die automatische Fensterbewegung in einer bestimmten Stellung anhalten möchten, ziehen bzw. drücken Sie den Schalter kurzzeitig in die entgegengesetzte Richtung. Wenn der Fensterheber nicht ordnungsgemäß funktioniert, muss wie folgt ein Reset des elektrischen Fensterhebersystems durchgeführt werden:

  1. Schalten Sie die Zündung ein (Stellung ON).
  2. Schließen Sie das Fenster vollständig und halten Sie dann mindestens eine weitere Sekunde lang den Fensterheberschalter für das Fahrerfenster gezogen.

Elektrische Fensterheber


Automatischer Klemmschutz Wenn die Aufwärtsbewegung des Fensters durch einen Gegenstand oder ein Körperteil blockiert wird, erkennt der Fensterheber den Widerstand und stoppt die Aufwärtsbewegung. Danach senkt sich das Fenster um ca. 30 cm, damit das Objekt entfernt werden kann. Wenn der Fensterheber den Widerstand erkennt, während der Fensterheberschalter dauerhaft nach oben gezogen wird, wird die Aufwärtsbewegung gestoppt und das Fenster senkt sich danach um ca. 2,5 cm. Wenn der Fensterheberschalter innerhalb von fünf Sekunden nach dem automatischen Absenken durch die Klemmschutzfunktion erneut dauerhaft nach oben gezogen wird, wird die Klemmschutzfunktion aufgehoben.

ANMERKUNG Die automatische Klemmschutzfunktion des Fahrerfensters ist nur dann aktiv, wenn die Funktion "automatisches Anheben" benutzt wird (Schalter bis zum Anschlag gezogen). Die automatische Klemmschutzfunktion ist nicht aktiv, wenn der Fensterheberschalter zum Schließen des Fensters nur bis zur ersten Rastung gezogen wird.

VORSICHT Achten Sie beim Schließen von Fensters stets auf Hindernisse, um Verletzungen und Beschädigungen des Fahrzeugs zu vermeiden.Wenn ein Gegenstand mit einem Durchmesser von weniger als 4 mm zwischen Fensterscheibe und oberem Türrahmen eingeklemmt wird, wird der Widerstand evtl. nicht von der Klemmschutzfunktion erkannt. In diesem Fall hält das Fenster weder an noch senkt es sich wieder.

Elektrische Fensterheber


Fensterhebersperrschalter (ausstattungsabhängig)

  • Der Fahrer kann die Fensterheberschalter in den Beifahrertüren sperren, indem er den Fensterhebersperrschalter in der Fahrertür in die Position LOCK (gesperrt) niederdrückt.
  • Wenn sich die Fensterheber- Sperrtaste in der stellung LOCK befindet (gedrückt ist), können die Fensterheber aller Türen über den Fensterheber-Hauptschalter in der Fahrertür bedient warden (Ausführung für Europa).
  • Wenn sich die Fensterheber- Sperrtaste in der Stellung LOCK befindet (gedrückt ist), können die Fensterheber der Beifahrertür und der hinteren Türen nicht über den Fensterheber-Hauptschalter in der Fahrertür bedient werden (außer Europe).

ACHTUNG

  • Um das Fensterhebersystem vor möglichen Schäden zu schützen, betätigen Sie nicht zwei Fensterheberheberschalter gleichzeitig.

    Dies verlängert die Lebensdauer der entsprechenden Sicherung.

  • Versuchen Sie niemals einen Fensterheberschalter an der Fahrertür und den Fensterheberschalter der betreffenden Tür gleichzeitig in unterschiedliche Richtungen zu betätigen. Das betreffende Fenster bleibt in diesem Fall stehen und kann nicht mehr geöffnet oder geschlossen werden.

 

VORSICHT - Fenster

  • Lassen Sie Ihre Schlüssel niemals zusammen mit unbeaufsichtigten Kindern im Fahrzeug zurück, wenn der Motor läuft.
  • Lassen Sie NIEMALS ein oder mehrere Kinder unbeaufsichtigt im Fahrzeug zurück. Selbst sehr junge Kinder können ungewollt verursachen, dass sich das Fahrzeug in Bewegung setzt, dass sie in einem Fenster eingeklemmt werden oder dass sie sich selbst oder Andere verletzen.
  • Vergewissern Sie sich jedes Mal vor dem Schließen eines Fensters, dass sich weder Arme, Hände, ein Kopf oder irgendwelche Gegenstände im Gefahrenbereich der Fensterscheibe befinden.
  • Erlauben Sie es Kindern nicht, mit den Fensterhebern zu spielen.

    Halten Sie den Fensterhebersperrschalter in der Fahrertür in der Stellung LOCK (niedergedrückt).

    Die unbeabsichtigte Betätigung eines Fensterhebers durch ein Kind, kann zu schweren Verletzungen führen.

  • Halten Sie während der Fahrt nicht den Kopf oder Arme aus einem geöffneten Fenster.

Elektrische Fensterheber


Manuelle Fensterheber (ausstattungsabhängig) Drehen Sie die Fensterkurbel im oder gegen den Uhrzeigersinn, um das Fenster zu anzuheben bzw. abzusenken.

VORSICHT Achten Sie beim Öffnen und Schließen von Fenstern darauf, dass keine Arme, Hände oder andere Körperteile Ihrer Beifahrer eingeklemmt werden.
    Heckklappen-Notentriegelung
    Ihr Fahrzeug ist mit einem Hebel für die Notentriegelung der Heckklappe ausgerüstet. Wenn jemand versehentlich im Laderaum eingeschlossen wird, lässt sich die Heckklappe wie folgt öffnen: ...

    Motorhaube
    ...

    Andere Materialien:

    Reifen ersetzen
    Bei gleichmäßigem Reifenverschleiß erscheint mit der Zeit eine Verschleißanzeige über die Breite der Lauffläche. Sie zeigt an, dass die verbleibende Profiltiefe weniger als 1,6 mm beträgt. Ersetzen Sie den Reifen, sobald dies der Fall ist. Warten Si ...

    Warnleuchten und Anzeigen
    Folgende Warnleuchten und Kontrollleuchten leuchten beim Einschalten der Zündung auf: • ABS • Airbag • Bremssystem • Kühlmitteltemperatur • Türöffnung • Motor • Glatteis • Zündung • Öldruck • Servolenkung в ...

    Sicherheitsgurte
    Alle Sitzplätze im Fahrzeug sind mit Dreipunkt-Sicherheitsgurten mit entsprechender Aufrollvorrichtung ausgestattet. Der Aufrollmechanismus blockiert den Gurt im Falle eines brüsken Bremsvorgangs oder im Falle eines Aufpralls. Unter normalen Bedingungen kann das Gurtband frei abrollen, so ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net