B Autos Betriebsanleitungen
 

Chevrolet Aveo: Freisprecheinrichtung - Mobiltelefon - Infotainment System - Chevrolet Aveo BetriebsanleitungChevrolet Aveo: Freisprecheinrichtung

Entgegennehmen von Anrufen

Entgegennehmen von Anrufen


Wenn auf dem per Bluetooth verbundenen Mobiltelefon ein Anruf eingeht, wird die aktuelle Musikwiedergabe unterbrochen, das Telefon läutet und die entsprechenden Informationen werden auf dem Display angezeigt.

Achtung Abhängig vom Mobiltelefon ist es möglich, den Klingelton zu übertragen.

Wenn er zu leise ist, die Klingellautstärke des Mobiltelefons erhöhen. 

Um den Anruf entgegenzunehmen, die Audiotaste "Anrufen" auf dem Lenkrad drücken oder den Drehregler TUNE zur Option "Answer" (Anruf annehmen) drehen und dann MENU drücken.

Entgegennehmen von Anrufen


  • Um einen Anruf abzulehnen, die Audiotaste "Stumm/Anruf beenden" []
    auf dem Lenkrad drücken oder den Drehregler TUNE auf Decline (Abweisen) drehen und dann auf MENU drücken.

Entgegennehmen von Anrufen


  • Während eines Telefongesprächs kann die Tonübertragung durch Auswählen von Mute Mic (Mikrofon stumm) mit dem Drehregler TUNE und der Taste MENU unterbrochen werden.

Entgegennehmen von Anrufen


  • Während des Telefongesprächs lange auf die Fernbedienungstaste "Anrufen" auf dem Lenkrad drücken, um den Anruf auf das Mobiltelefon zu übertragen (manche Mobiltelefone unterstützen den privaten Modus unter Umständen nicht).
  • Wenn ein Gespräch über das Infotainment System eingeht und eine Bluetooth-Verbindung hergestellt wird, schalten manche Mobiltelefone nicht automatisch in den privaten Modus um. Dies hängt von den Eigenschaften des betreffenden Mobiltelefons ab.
  • Wenn der Mobilfunkanbieter die Möglichkeit bietet, Konferenzgespräche zu führen, können während eines aktiven Gesprächs über das Infotainment System weitere Anrufe getätigt werden.
  • Während eines Gesprächs mit drei oder mehr Teilnehmern weicht der angezeigte Inhalt unter Umständen von den konkreten Informationen ab.

Anruf beenden

Anruf beenden


Zum Beenden eines Anrufs die Taste "Stummschalten/Auflegen" [n] am Lenkrad drücken oder den Drehregler TUNE zu Hang up (Auflegen) drehen und die Taste MENU drücken.

Wahlwiederholung

Wahlwiederholung 


Auf die Audiotaste "Anrufen" auf dem Lenkrad drücken, um die Hilfeseite für die Wahlwiederholung anzuzeigen, bzw. durch langes Drücken der Taste die Ruflisten öffnen.

Den Drehregler TUNE drehen, um Yes (Ja) bzw. Kontakte auszuwählen und dann die Taste MENU bzw. die Taste "Anrufen" drücken, um einen Anruf zu tätigen.

Wahlwiederholung


  • Wenn sich das Mobiltelefon nicht im Wartezustand befindet, unterstützt es die Wahlwiederholungsfunktion unter Umständen nicht.

    Dies hängt von den Eigenschaften des Mobiltelefons ab.

  • Bei der Wahlwiederholung wird die betreffende Rufnummer nicht auf dem Display angezeigt.
  • Abhängig vom Mobiltelefon kann der Anruf statt mit dem Wahlwiederholungsmodus auch über die Ruflisten mit empfangenen oder entgangenen Anrufen getätigt werden.

    Dies hängt von den Eigenschaften des Mobiltelefons ab.

Wahlwiederholung


Bei angeschlossenem Mobiltelefon die Taste MENU drücken, um wie oben gezeigt die Verbindungsfunktionen aufzurufen.

Die Funktionen im angezeigten Menü werden über den Drehregler TUNE und die Taste MENU angewählt.

Während eines Gesprächs lange auf die Fernbedienungstaste "Anrufen" auf dem Lenkrad drücken, um in den privaten Modus zu wechseln.

Eingeben einer Telefonnummer

Eingeben einer Telefonnummer


Um eine Telefonnummer anzurufen, die Taste MENU drücken, durch Drehen des Drehreglers TUNE die Option Enter Number (Nummer eingeben) wählen und dann auf MENU drücken.

Eingeben einer Telefonnummer


Den Drehregler TUNE drehen, um das gewünschte Zeichen zu markieren, und die Eingabe dann durch Drücken von MENU bestätigen.

  • Diesen Vorgang für jede Ziffer wiederholen.
  • Um ein einzelnes Zeichen zu löschen, ein- oder mehrmals auf BACK drücken; um die gesamte Eingabe zu
    löschen, die Taste lange drücken.
  • Zum Bearbeiten der eingegebenen Inhalte folgende Optionen wählen:
  1. Verschieben []: Eingabeposition
    verschieben
  2. Löschen []: eingegebenes Zeichen
    löschen
  3. Telefonbuch []: Kontakte suchen
    (verwendbar nach der Aktualisierung der Telefonnummern)
  4. Wählen []: mit dem Wählen beginnen

Eingeben einer Telefonnummer


Nachdem die Eingabe der Telefonnummer abgeschlossen wurde, den Drehregler TUNE zur Option "Wählen" [y] drehen und dann auf MENU drücken, um den Anruf zu tätigen.

Um einen Anruf zu beenden, den Drehregler TUNE zu Hang up (Auflegen) drehen und dann die Taste MENU drücken.

Verwendung des Telefonmenüs

Phone menu → Phone book → Search (Telefonmenü → Telefonbuch → Suche) 

Verwendung des Telefonmenüs


Taste MENU drücken, durch Drehen des Drehreglers TUNE die Option Phone book (Telefonbuch) wählen und dann auf MENU drücken.

Eine Meldung erscheint auf dem Bildschirm und es gibt keine auswählbaren Kontakte. Das vorige Menü wird wieder angezeigt.

Durch Drehen des Drehreglers TUNE die Option Search (Suche) wählen und dann auf MENU drücken.

Durch Drehen des Drehreglers TUNE die Option First Name bzw.

Last Name (Vor- oder Nachname) wählen und dann auf MENU drücken.

Verwendung des Telefonmenüs


Durch Drehen des Drehreglers TUNE Suchbegriffe bzw. den Suchbereich auswählen und dann auf MENU drücken.

Verwendung des Telefonmenüs


Auf der Seite mit den Suchergebnissen durch Drehen des Drehreglers TUNE den gewünschten Eintrag wählen und dann auf MENU drücken, um die Einzelheiten zu diesem Eintrag anzuzeigen.

Verwendung des Telefonmenüs


Die Taste MENU drücken, um die betreffende Telefonnummer anzurufen.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt zum Ausführen von Anrufen.

Phone menu → Phone book → Update (Telefonmenü → Telefonbuch → Aktualisieren)

Verwendung des Telefonmenüs


Die im angeschlossenen Mobiltelefon gespeicherten Kontakte können im Infotainment System aktualisiert werden.

Durch Drehen des Drehreglers TUNE und mit der Taste MENU die Optionen Phone menu → Phone book → Update (Telefonmenü → Telefonbuch → Aktualisieren) wählen und dann auf MENU drücken.

Verwendung des Telefonmenüs


Durch Drehen des Drehreglers TUNE Yes (Ja) oder No (Nein) wählen und dann durch Drücken von MENU die Aktualisierung starten bzw. abbrechen.

Hinweis zum Aktualisieren von Kontakten

  • Diese Funktion ist bei Mobiltelefonen verfügbar, die eine Aktualisierung der Kontakte und Übertragung der Ruflisten ermöglichen. (Wenn das System mit einem Mobiltelefon verbunden ist, das diese Funktionen nicht unterstützt, können die Ruflisten auf dem Infotainment System angezeigt werden.)
  • Bei mehr als 1.000 gespeicherten Nummern ist keine Aktualisierung möglich.
  • Während der Kontaktaktualisierung werden die Freisprechfunktion und die Musikwiedergabe über Bluetooth deaktiviert (andere Funktionen mit Ausnahme der Freisprechfunktion und der Musikwiedergabe über Bluetooth sind weiterhin verfügbar).
  • Bei der Aktualisierung des Telefonbuchs kann ein Übertragungszertifikat für die Kontakte angefordert werden. Wenn sich der Wartebildschirm lange Zeit nicht ändert, nachsehen, ob das Mobiltelefon ein Zertifikat anfordert. Wenn ein Zertifikat des Mobiltelefons angefordert und nicht akzeptiert wird, werden alle Bluetooth-Verbindungen unterbrochen.

    Danach wird die Verbindung zum Gerät erneut hergestellt.

  • Beim Abrufen der Ruflisten kann ein Übertragungszertifikat für die Ruflisten des Mobiltelefons angefordert werden. Wenn sich der Wartebildschirm lange Zeit nicht ändert, nachsehen, ob das Mobiltelefon ein Zertifikat anfordert.

    Wenn ein Zertifikat des Mobiltelefons angefordert und nicht akzeptiert wird, werden alle Bluetooth- Verbindungen unterbrochen. Danach wird die Verbindung zum Gerät erneut hergestellt.

  • Wenn es ein Problem mit den auf dem Mobiltelefon gespeicherten Daten gibt, werden die Kontakte unter Umständen nicht aktualisiert.
  • Das Infotainment System arbeitet nur mit im UTF-8-Format kodierten Daten.
  • Wenn während der Kontaktaktualisierung bzw.Ruflistenübertragung andere Vorgänge (z. B. Spiele, Kartensuche, Navigation usw.) gestartet werden, kann die Aktualisierung/ Übertragung fehlschlagen.

    Dies liegt daran, dass andere auf dem Mobiltelefon ausgeführte Vorgänge die Datenübertragung beeinträchtigen.

  • Nach Abschluss der Kontaktaktualisierung bzw. Ruflistenübertragung werden alle Verbindungen für Freisprechfunktion und Bluetooth- Musikwiedergabe automatisch getrennt und dann wiederhergestellt.
  • Wenn das Infotainment System während eines aktiven Anrufs ausgeschaltet wird, wird das Gespräch auf das Mobiltelefon übertragen. Je nach Mobiltelefon muss bei manchen Modellen zuvor eine Anrufübertragungsfunktion eingerichtet werden.
  • Wenn die Verbindung vom Anwender direkt getrennt wird (über das Infotainment System oder das Mobiltelefon), wird sie nicht automatisch wiederhergestellt.

    Automatische Verbindung: Diese Funktion findet das zuletzt angeschlossene Gerät und stellt die Verbindung automatisch wieder her.

  • Die Kontakte zeigen unter Umständen nicht alle Listen auf dem Telefon an, wenn sie ausgewählt werden.

    Auf dem Infotainment System werden nur die vom Mobiltelefon übertragenen Daten angezeigt.

  • Bei der Kontaktaktualisierung können nur vier Nummern pro Kontakt übertragen werden (Mobile Phone, Office, Home und Other (Mobil, Büro, Zuhause und Andere)).
  • Wenn während der Kontaktaktualisierung die Spracheinstellung geändert wird, werden alle vorigen Aktualisierungen gelöscht.
  • Wenn das Mobiltelefon keinen Wartebildschirm besitzt, sind keine Anrufe an dieses Infotainment System möglich.
  • Wenn das Betriebssystem des Mobiltelefons aktualisiert wird, ändert sich unter Umständen die Funktionsweise der Bluetooth-Funktion des Mobiltelefons.
  • Sonderzeichen und nicht unterstützte Sprachen werden als "____" angezeigt.
  • In den Kontakten ohne Namen gespeicherte Anrufe werden als No number in contact (Unbenannter Kontakt) angezeigt.
  • Das Infotainment System zeigt die Kontakte, Ruflisten und Wahlwiederholungsinformationen genauso wie vom Mobiltelefon übertragen an.

Phone menu → Phone book → Delete all (Telefonmenü → Telefonbuch → Alle löschen)

Phone menu


Alle im Telefonbuch des Infotainment Systems gespeicherten Telefonnummern werden gelöscht.

Durch Drehen des Drehreglers TUNE und mit der Taste MENU die Optionen Phone menu → Phone book → Delete all (Telefonmenü → Telefonbuch → Alle löschen) wählen und dann auf MENU drücken.

Durch Drehen des Drehreglers TUNE Yes (Ja) oder No (Nein) wählen und dann durch Drücken von MENU alle Kontakte löschen bzw. den Vorgang abbrechen.

Phone Menu → Call lists (Telefonmenü → Ruflisten)

Phone Menu


Zum Nachprüfen, Verwenden oder Löschen von Kontakten.

Durch Drehen des Drehreglers TUNE und mit der Taste MENU die Optionen Phone menu → Call lists (Telefonmenü → Ruflisten) wählen und dann auf MENU drücken.

Durch Drehen des Drehreglers TUNE die gewünschte Rufliste wählen und dann auf MENU drücken.

Phone Menu


Den Drehregler TUNE drehen, um die Rufliste durchzusehen und einen Anruf zu tätigen.

Auf die Taste MENU drücken, um die in der Rufliste markierte Telefonnummer anzurufen.

  • Wenn nach Auswahl der Rufliste zu lange Please wait (Bitte warten) angezeigt wird, muss überprüft werden, ob das Mobiltelefon eine Bestätigung der Ruflistenübertragung anfordert. Nachdem der Vorgang auf dem Mobiltelefon bestätigt wurde, werden die Kontakte und die Ruflisten an das Infotainment System übertragen.
  • Die im Infotainment System angezeigten Ruflisten können von denen des Mobiltelefons abweichen.

    Das Infotainment System zeigt die vom Mobiltelefon übertragenen Daten genauso an, wie sie empfangen wurden.

Phone menu → Bluetooth settings (Telefonmenü → Bluetooth- Einstellungen)

Phone menu


Zur Einrichtung der Bluetooth-Funktion.

Durch Drehen des Drehreglers TUNE und mit der Taste MENU die Optionen Phone menu → Bluetooth settings (Telefonmenü → Bluetooth- Einstellungen) wählen und dann auf MENU drücken.

Zum Aktivieren der Bluetooth-Funktion, Registrieren/Verbinden/Löschen des Bluetooth-Geräts oder Ändern des Bluetooth-Codes mit dem Drehregler TUNE und der Taste MENU die Option Bluetooth wählen und danach über die Taste MENU und den Drehregler TUNE die gewünschte Option konfigurieren.

Phone menu


Zum Festlegen des von der Bluetooth- Funktion verwendeten Klingeltons und der Lautstärke mit der Taste MENU und dem Drehregler TUNE die Option Sound & Signal (Klang und Klingelton) wählen und dann die gewünschten Optionen mit Hilfe der Taste MENU konfigurieren.

  • Abhängig vom Mobiltelefon kann es vorkommen, dass die bereits vorhandenen Klingeltöne an das Infotainment System übertragen und dort übernommen werden. Bei diesen Modellen kann kein Klingelton ausgewählt werden.
  • Wenn die Klingeltöne des Mobiltelefons übernommen werden, hängt die Lautstärke des Klingeltons von der vom Mobiltelefon übertragenen Lautstärke ab. Wenn der Klingelton zu leise ist, muss die Lautstärke auf dem Mobiltelefon angepasst werden.

Phone menu


Um die Bluetooth settings (Bluetooth- Einstellungen) auf die Standardwerte zurückzusetzen, mit der Taste MENU und dem Drehregler TUNE die Option zum Wiederherstellen der

Werkseinstellungen wählen und dann mit der Taste MENU die Option Yes (Ja) wählen.

    Bluetooth
    Haupttasten/Drehregler Die folgenden Tasten und Bedienelemente werden zur Musikwiedergabe und zum Telefonieren über ein Bluetooth- Gerät verwendet. (9) Taste CD/AUX Bei angeschlossenem Bluetoot ...

    Klimatisierung
    ...

    Andere Materialien:

    Innen
    Ambientbeleuchtung innen Die gedämpfte Innenraumbeleuchtung sorgt bei geringer Helligkeit für bessere Sicht im Fahrzeug. Diese Beleuchtung besteht aus mehreren Lampen, die sich unter dem Kombiinstrument, in den Fußräumen, in der Deckenleuchte und auf jeder Seite des Panora ...

    Beschlagfreihalten - Entfrosten der Heckscheibe
    Dieses Symbol weist auf die Betätigung zum raschen Abtrocknen oder Abtauen der Windschutzscheibe und der Seitenfenster hin. Mit manueller Klimaanlage Stellen Sie die Betätigungen für Automatikprogramm Sicht Temperatur und Luftverteilung auf das vorgesehene Symbol. Aktivieren ...

    Kit “Fix&Go automatic"
    BESCHREIBUNG Das Kit befindet sich im Kofferraum in einem geeigneten Behälter. Im Fach befinden sich auch der Schraubenzieher und die AbschleppÖse. Das Kit Abb. 106 umfasst: Eine Flasche A Abb. 106 mit der Dichtflüssigkeit mit: Füllschlauch B und Klebeschild C mit der Aufschrift "ma ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net