B Autos Betriebsanleitungen
 

Seat Ibiza: Funk-Fernbedienung* - Öffnen und Schließen - Hinweise zur Bedienung - Seat Ibiza BetriebsanleitungSeat Ibiza: Funk-Fernbedienung*

Entriegelung und Verriegelung des Fahrzeugs

Mit der Funk-Fernbedienung lässt sich Ihr Fahrzeug aus der Ferne ent- und verriegeln.

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 44 Tastenbelegung Funkschlüssel

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 45 Wirkungsbereich der Funk-Fernbedienung

Mit der Taste Abb. 44 (Pfeil) der Funk-Fernbedienung wird der Schlüsselbart ausgeklappt.

Fahrzeug entriegeln Seat Ibiza Betriebsanleitung⇒ Abb. 44 1.

Fahrzeug verriegeln Seat Ibiza Betriebsanleitung⇒ Abb. 44 2

Heckklappe entriegeln. Die Taste Seat Ibiza Betriebsanleitung Abb. 44 3 betätigen, bis alle Blinkleuchten am Fahrzeug kurz aufleuchten. Nach Drücken der Entriegelungstaste Seat Ibiza Betriebsanleitung 3 können Sie die Heckklappe innerhalb von 2 Minuten öffnen.

Nach Ablauf dieser Zeit wird die Heckklappe wieder verriegelt.

Zudem blinkt die Batterie-Kontrollleuchte des Schlüssels Abb. 45 auf.

Der Sender mit den Batterien ist im Funkschlüssel untergebracht. Der Empfänger befindet sich im Innenraum des Fahrzeuges. Der maximale Wirkungsbereich hängt von verschiedenen Gegebenheiten ab. Bei schwächer werdenden Batterien verringert sich der Wirkungsbereich.

ACHTUNG!
• Eine unsachgemäße Benutzung der Fahrzeugschlüssel kann zu gefährlichen Verletzungen führen.
• Lassen Sie Kinder oder hilfsbedürftige Personen nicht allein im Fahrzeug, da diese nicht in der Lage sind, das Fahrzeug selbstständig zu verlassen oder sich im Notfall selbst zu helfen.
• Lassen Sie niemals einen zum Fahrzeug gehörenden Schlüssel im Fahrzeug zurück. Das kann sowohl zu schweren Verletzungen und Unfällen als auch zu einem Diebstahl Ihres Fahrzeuges führen. Nehmen Sie deshalb in jedem Fall den Schlüssel mit, wann immer Sie das Fahrzeug verlassen.
• Ein unbeaufsichtigtes Benutzen des Fahrzeugschlüssels durch Dritte kann dazu führen, dass der Motor gestartet wird oder elektrische Ausstattungen (z.B. elektrische Fensterheber) betätigt werden – Unfallgefahr! Das Fahrzeug kann mit dem Funkschlüssel verriegelt werden, so dass in einer Notsituation die Hilfe erschwert wird.

Hinweis
• Die Funk-Fernbedienung funktioniert nur innerhalb ihres Wirkungsbereiches, Abb. 45.
• Wenn sich das Fahrzeug mit der Funk-Fernbedienung nicht entriegeln oder verriegeln lässt, muss der Funkschlüssel neu synchronisiert werden.

Wenden Sie sich hierfür an Ihren Seat-Händler.

Batteriewechsel

Wenn die Batterie-Kontrollleuchte im Funkschlüssel bei Betätigung der Tasten nicht aufblinkt, sollte die Batterie sobald wie möglich ausgewechselt werden.

Vorsicht!
Durch die Verwendung ungeeigneter Batterien kann die Funk-Fernbedienung beschädigt werden. Ersetzen Sie die gebrauchte Batterie daher immer durch eine Batterie mit gleicher Stärke und Größe.

Umwelthinweis
Gebrauchte Batterien müssen der Wertstoffsammlung oder einem zugelassenen Betrieb zugeführt werden, da die gefährlichen Batteriebestandteile umweltbelastend sind.

Funkschlüssel synchronisieren

Der Funkschlüssel muss erneut synchronisiert werden, wenn sich das Fahrzeug mit der Funk-Fernbedienung nicht verriegeln bzw. entriegeln lässt.

Bei entriegeltem Fahrzeug:
– Drücken Sie die TasteSeat Ibiza Betriebsanleitung 2, Abb. 44 auf der Funk- Fernbedienung.
– Verriegeln Sie dann das Fahrzeug innerhalb einer Minute mit dem Schlüsselbart.

Bei verriegeltem Fahrzeug:
– Drücken Sie die Taste Seat Ibiza Betriebsanleitung 1 , Abb. 44 auf der Funk- Fernbedienung.
– Verriegeln Sie dann das Fahrzeug innerhalb einer Minute mit dem Schlüsselbart.

Wenn Sie die Taste Seat Ibiza Betriebsanleitung häufig außerhalb des Wirkungsbereiches der Funk- Fernbedienung betätigen, kann es vorkommen, dass sich das Fahrzeug mit der Funk-Fernbedienung nicht mehr ent- bzw. verriegeln lässt. Der Funkschlüssel muss dann neu synchronisiert werden.

Weitere Funkschlüssel sind beim Fachbetrieb erhältlich und müssen dort an das Schließsystem angepasst werden.

Es können maximal fünf Funkschlüssel verwendet werden.

    Schlüssel
    Schlüsselsatz Zum Schlüsselsatz gehören ein Funkschlüssel, ein Schlüssel ohne Funk-Fernbedienung und ein Kunststoffanhänger*. Abb. 43 Schlüsselsatz Je nach Ve ...

    Diebstahlwarnanlage*
    Beschreibung der Diebstahlwarnanlage* Die Diebstahlwarnanlage löst Alarm aus, wenn unerlaubte Vorgänge am Fahrzeug registriert werden. Mithilfe der Diebstahlwarnanlage sollen Einbruchver ...

    Andere Materialien:

    Schlüssel
    Schlüsselsatz Zum Schlüsselsatz gehören ein Funkschlüssel, ein Schlüssel ohne Funk-Fernbedienung und ein Kunststoffanhänger*. Abb. 43 Schlüsselsatz Je nach Version Ihres Fahrzeugs besteht der Schlüsselsatz aus: • einem Funkschlüssel Abb. 43 A ...

    Kofferraum
    Öffnen Drücken Sie nach dem Entriegeln des Kofferraums oder des Fahrzeugs mit der Fernbedienung oder dem Schlüssel auf den Öffnungsmechanismus und heben Sie dann den Kofferraumdeckel an. Schließen Ziehen Sie den Kofferraumdeckel mit Hilfe des Innengriffs nach unten ...

    Elektronisches Stabilisierungsprogramm (ESP)*
    Allgemeines Das Elektronische Stabilisierungsprogramm erhöht die Fahrstabilität. Durch das Elektronische Stabilisierungsprogramm wird die Rutschgefahr verringert. Das Elektronische Stabilisierungsprogramm ( ESP) umfasst die Systeme ABS, EDS und ASR. Elektronisches Stabilisierungsprog ...

    Kategorien



    © 2014-2018 Copyright www.bautos.net