B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Gefahrensituationen - Fahrhinweise - Vor dem Losfahren - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Gefahrensituationen

WARNUNG

Seien Sie besonders vorsichtig beim Herunterschalten auf glatten Straßen: Es ist gefährlich, auf glatten Straßen herunterzuschalten. Beim Herunterschalten kann das Fahrzeug ins Schleudern geraten. Ein Verlust der Fahrzeugkontrolle kann zu einem schweren Unfall führen.

Beachten Sie die folgenden Hinweise, falls Sie auf Schnee, Glatteis oder Sand fahren:

  • Fahren Sie vorsichtig und halten Sie stets einen ausreichenden Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ein.
  • Vermeiden Sie plötzliche Brems- oder Lenkmanöver.
  • Pumpen Sie das Bremspedal nicht.

    Halten Sie das Pedal fest gedrückt.

    - Siehe "Antiblockiersystem (ABS)" auf .

  • Falls das Fahrzeug festgefahren ist, schalten Sie in einen niedrigeren Gang und versuchen Sie langsam anzufahren.

    Lassen Sie die Vorderräder nicht durchdrehen.

  • Legen Sie bei glatter Straße, wie auf Eis oder Schnee, Materialien wie Sand, Salz, Ketten, Teppiche unter die Vorderräder, um zum Anfahren die Bodenhaftung zu verbessern.
HINWEIS Verwenden Sie Schneeketten nur auf den Vorderrädern.
    Verringern des Kraftstoffverbrauchs und Umweltschutz
    Der Kraftstoffverbrauch Ihres Fahrzeuges hängt wesentlich von Ihrer Fahrweise und den Betriebsumständen ab. Verwenden Sie diese Empfehlungen zur Verringerung des Kraftstoffverbrauchs und des CO2 ...

    Bodenmatte
    Wir empfehlen Mazda-Original- Bodenmatten zu verwenden. WARNUNG Vergewissern Sie sich, dass die Bodenmatte mit den Tüllen oder den Haltern gesichert ist, damit sie sich nic ...

    Andere Materialien:

    Frontleuchten
    Modell mit Halogenleuchten Tagfahrlicht / Standlicht (W21/5W) Blinkleuchten (PY21W) Abblendlicht (H7) Fernlicht (H7) Nebelscheinwerfer (PSX24W) Bei bestimmten Witterungsbedingungen (niedrige Temperatur, Feuchtigkeit) ist es normal, wenn die Streuscheiben der Scheinwer ...

    Aufzeichnung von Fahrzeugdaten
    Dieses Fahrzeug ist mit einem Bordcomputer zur Aufzeichnung der Hauptdaten für die Fahrzeugsteuerung, den Betrieb und anderer Fahrbedingungen ausgerüstet. Aufgezeichnete Daten Fahrzeugdaten, wie die Motordrehzahl und die Fahrzeuggeschwindigkeit Betriebszustand, wie Gas- und Bremspeda ...

    Antenne
    Dachantenne Ihr Fahrzeug ist mit einer Dachantenne für den Empfang von AMund FM-Radiosignalen ausgestattet. Die Antenne ist abnehmbar. Um die Antenne abzuschrauben, drehen Sie sie gegen den Uhrzeigersinn. Um die Antenne anzuschrauben, drehen Sie sie im Uhrzeigersinn. ANMERKUNG ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net