B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Gefahrensituationen - Fahrhinweise - Vor dem Losfahren - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Gefahrensituationen

WARNUNG

Seien Sie besonders vorsichtig beim Herunterschalten auf glatten Straßen: Es ist gefährlich, auf glatten Straßen herunterzuschalten. Beim Herunterschalten kann das Fahrzeug ins Schleudern geraten. Ein Verlust der Fahrzeugkontrolle kann zu einem schweren Unfall führen.

Beachten Sie die folgenden Hinweise, falls Sie auf Schnee, Glatteis oder Sand fahren:

  • Fahren Sie vorsichtig und halten Sie stets einen ausreichenden Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug ein.
  • Vermeiden Sie plötzliche Brems- oder Lenkmanöver.
  • Pumpen Sie das Bremspedal nicht.

    Halten Sie das Pedal fest gedrückt.

    - Siehe "Antiblockiersystem (ABS)" auf .

  • Falls das Fahrzeug festgefahren ist, schalten Sie in einen niedrigeren Gang und versuchen Sie langsam anzufahren.

    Lassen Sie die Vorderräder nicht durchdrehen.

  • Legen Sie bei glatter Straße, wie auf Eis oder Schnee, Materialien wie Sand, Salz, Ketten, Teppiche unter die Vorderräder, um zum Anfahren die Bodenhaftung zu verbessern.
HINWEIS Verwenden Sie Schneeketten nur auf den Vorderrädern.
    Verringern des Kraftstoffverbrauchs und Umweltschutz
    Der Kraftstoffverbrauch Ihres Fahrzeuges hängt wesentlich von Ihrer Fahrweise und den Betriebsumständen ab. Verwenden Sie diese Empfehlungen zur Verringerung des Kraftstoffverbrauchs und des CO2 ...

    Bodenmatte
    Wir empfehlen Mazda-Original- Bodenmatten zu verwenden. WARNUNG Vergewissern Sie sich, dass die Bodenmatte mit den Tüllen oder den Haltern gesichert ist, damit sie sich nic ...

    Andere Materialien:

    Ministerielle zulassungen
    Alle mit dem Fahrzeug gelieferten Radiogeräte erfüllen die Anforderungen der Richtlinie 2014/53/UE. Für weiterführende Informationen siehe HINWEISE UND EMPFEHL ZUR BEACHTUNG INNENAUSSTATTUNG Fahren Sie nicht mit offenem Handschuhfach: Bei einem Unfall könnten die Insassen ...

    Tankdeckel
    WARNUNGEN Beim Tanken vorsichtig vorgehen, damit kein Restkraftstoff aus der Zapfpistole austritt. Keine offenen Flammen oder andere Hitzequellen in der Nähe des Systems benutzen. Das Leitungssystem steht unter Druck. Es besteht ein Unfallrisiko bei Undichtigkeiten des Leitungssystems. ...

    Aufmerksamkeitsassistent (DAA)
    Der Aufmerksamkeitsassistent (DAA) erfasst die Ermüdung des Fahrers und eine nachlassende Aufmerksamkeit und ermuntert den Fahrer eine Pause einzulegen. Falls das Fahrzeug innerhalb der Fahrspurmarkierungen mit einer Geschwindigkeit von ungefähr 65 km/h bis 140 km/h gefahren wird, erfasst d ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net