B Autos Betriebsanleitungen
 

Fiat Punto: Gewichtsangaben - Technische daten - Fiat Punto BetriebsanleitungFiat Punto: Gewichtsangaben

BENZIN-VERSIONEN

BENZIN-VERSIONEN


(*) Sind Sonderausstattungen vorhanden (Schiebedach, Anhängerkupplung usw.), dann kann das Leergewicht zunehmen, so dass die Zuladung bei gleichbleibendem zulässigen Gesamtgewicht abnimmt.

(**) Versionen mit 4 Sitzplätzen (***) Versionen mit 5 Sitzplätzen (****) Ladung, die auf keinen Fall überschritten werden dürfen. Der Benutzer ist dafür verantwortlich, dass das Transportgut im Gepäckraum und/oder auf der Ladefläche unter Berücksichtigung der maximal zulässigen Lasten verteilt wird

BENZIN-VERSIONEN


BENZIN-VERSIONEN


(*) Sind Sonderausstattungen vorhanden (Schiebedach, Anhängerkupplung usw.), dann kann das Leergewicht zunehmen, so dass die Zuladung bei gleichbleibendem zulässigen Gesamtgewicht abnimmt.

(****) Ladung, die auf keinen Fall überschritten werden dürfen. Der Benutzer ist dafür verantwortlich, dass das Transportgut im Gepäckraum und/oder auf der Ladefläche unter Berücksichtigung der maximal zulässigen Lasten verteilt wird.

DIESEL-VERSIONEN

DIESEL-VERSIONEN


(*) Version für spezifische Märkte.

(**) Sind Sonderausstattungen vorhanden (Schiebedach, Anhängerkupplung usw.), dann kann das Leergewicht zunehmen, so dass die Zuladung bei gleichbleibendem zulässigen Gesamtgewicht abnimmt.

(***) Ladung, die auf keinen Fall überschritten werden dürfen. Der Benutzer ist dafür verantwortlich, dass das Transportgut im Gepäckraum und/oder auf der Ladefläche unter Berücksichtigung der maximal zulässigen Lasten verteilt wird.

VERSIONEN LPG UND NATURAL POWER

Bei einigen Versionen 1.4 Natural Power Märkten ist ein Anhängerbetrieb nicht zulässig; deswegen ist die Montage einer Anhängerkupplung nicht vorgesehen.


(*) Sind Sonderausstattungen vorhanden (Schiebedach, Anhängerkupplung usw.), dann kann das Leergewicht zunehmen, so dass die Zuladung bei gleichbleibendem zulässigen Gesamtgewicht abnimmt.

(**) Ladung, die auf keinen Fall überschritten werden dürfen. Der Benutzer ist dafür verantwortlich, dass das Transportgut im Gepäckraum und/oder auf der Ladefläche unter Berücksichtigung der maximal zulässigen Lasten verteilt wird.

VERSIONEN VAN (2 PLÄTZE / 3 TÜREN)

VERSIONEN VAN (2 PLÄTZE / 3 TÜREN)


(*) Sind Sonderausstattungen vorhanden (Schiebedach, Anhängerkupplung usw.), dann kann das Leergewicht zunehmen, so dass die Zuladung bei gleichbleibendem zulässigen Gesamtgewicht abnimmt.

(**) Ladung, die auf keinen Fall überschritten werden dürfen. Der Benutzer ist dafür verantwortlich, dass das Transportgut im Gepäckraum und/oder auf der Ladefläche unter Berücksichtigung der maximal zulässigen Lasten verteilt wird.

VERSIONEN VAN (4 PLÄTZE / 3/5 TÜREN)

VERSIONEN VAN (4 PLÄTZE / 3/5 TÜREN)


(*) Versionen mit 5 Türen (**) Sind Sonderausstattungen vorhanden (Schiebedach, Anhängerkupplung usw.), dann kann das Leergewicht zunehmen, so dass die Zuladung bei gleichbleibendem zulässigen Gesamtgewicht abnimmt.

(***) Ladung, die auf keinen Fall überschritten werden dürfen. Der Benutzer ist dafür verantwortlich, dass das Transportgut im Gepäckraum und/oder auf der Ladefläche unter Berücksichtigung der maximal zulässigen Lasten verteilt wird.

(****) Bei Anhängerbetrieb die spezifischen Geschwindigkeitsgrenzen in den jeweiligen Ländern beachten. In jedem Fall darf die Höchstgeschwindigkeit nicht 80 km/h überschreiten.

    Abmessungen
    Die Abmessungen sind in mm angegeben und beziehen sich auf Fahrzeuge mit serienmäßigen Reifen. Die Höhenangabe bezieht sich auf das leere Fahrzeug. (*) Versionen 1.4 Natural Power HINWEIS Je ...

    Füllmengen
    (*) Für Versionen 1.4 LPG Euro 5 und Euro 6 (**) Version 0.9 TwinAir Turbo 105 PS (***) Versionen 1.2 / 1.4 ...

    Andere Materialien:

    Diebstahlsicherung
    VOL PUSH POWER Knopf Stationen Taste ([1] bis [6]) Nach oben Taste TUNE FOLDER PUSH SOUND Knopf Die Diebstahlsicherung soll Diebe davon abschrecken, Teile wie das Audio-System zu stehlen, indem es nicht möglich ist, die Anlage in anderen Fahrzeugen einzusetzen. Diese Funkti ...

    Sparsame Fahrweise
    Sparsame Fahrweise Die sparsame Fahrweise beinhaltet eine Reihe von Anwendungen für jeden Tag, die es dem Autofahrer ermöglichen, den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission zu optimieren. Optimieren Sie die Nutzung Ihrer Gangschaltung Mit einem manuellen Schaltgetriebe fahren Sie vorsicht ...

    Glühlampen
    Folgende Glühlampen können Sie selber austauschen. In Abhängigkeit von der jeweiligen Glühlampe kann der Austauschvorgang unterschiedlich schwierig sein. Da die Gefahr einer Beschädigung der Komponenten besteht, empfehlen wir, den Austausch von einem Toyota- Vertragsh&au ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net