B Autos Betriebsanleitungen
 

Mazda 2: Glühlampen - Wartung durch Fahrzeughalter - Wartung und Pfiege - Mazda 2 BetriebsanleitungMazda 2: Glühlampen

Glühlampen


  1. Scheinwerfer (Abblendlicht/Fernlicht)
  2. Scheinwerfer (Abblendlicht)
  3. Scheinwerfer (Fernlicht)
  4. Tagesfahrleuchten * /Begrenzungsleuchten
  5. Nebelscheinwerfer *
  6. Vordere Blinkleuchten
  7. Seitliche Blinkleuchten
  8. Brems-/Schlussleuchten
  9. Hintere Blinkleuchten
  10. Rückfahrscheinwerfer
  11. Nebelschlussleuchte (Linkslenker) *
  12. Nebelschlussleuchte (Rechtslenker) *
  13. Nebelschlussleuchte *
  14. Zusatzbremsleuchte
  15. Kennzeichenleuchten
  16. Deckenleuchten (vorne)/Kartenleseleuchten *
  17. Deckenleuchten (hinten) *
  18. Kofferraumleuchte (Stufenheck)
  19. Gepäckraumleuchte (Schrägheck)

WARNUNG

Berühren Sie eine Halogenglühlampe nie mit bloßen Fingern und tragen Sie bei der Handhabung immer einen Augenschutz: Halogenglühlampen sind gefährlich, wenn sie brechen. Sie stehen unter Druck. Sie können explodieren und dabei können durch Glassplitter schwere Verletzungen verursacht werden.

Der Glaskolben darf nicht mit bloßen Fingern angefasst werden, weil sich die Glühlampe beim Einschalten durch das auf der Glasoberfiäche zurückbleibende Fett überhitzen und zur Explosion gebracht werden kann.

Bewahren Sie Halogenglühlampen immer außerhalb der Reichweite von Kindern auf: Es ist gefährlich, mit Halogenglühlampen zu spielen. Wenn sie fallen gelassen werden oder aus einem anderen Grund brechen, können schwere Verletzungen verursacht werden. 

VORSICHT Beim Entfernen des Leuchtenglases oder der Leuchte darf der Schraubendreher die innere Klemme nicht berühren.

Beim Berühren der Klemme mit einem Schraubendreher kann ein Kurzschluss verursacht werden. 

HINWEIS

  • Wenden Sie sich zum Auswechseln der Glühlampe an einen Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner.
  • Falls die Halogenglühlampe berührt wurde, muss sie vor dem Einbau mit Alkohol sauber abgewischt werden.
  • Verwenden Sie den Schutz und die Verpackung der neuen Glühlampe zum Entsorgen der alten Glühlampe und bewahren Sie sie außerhalb der Reichweite von Kindern auf. 
Notrad
Kontrollieren Sie mindestens einmal pro Monat den Reifendruck und ob das Notrad richtig verstaut ist. HINWEIS Der Zustand des Notrads verschlechtert sich mit der Zeit, auch wenn das Notr ...

Auswechseln der Glühlampen der Außenbeleuchtung
Scheinwerfer (mit LED-Scheinwerfern) Die LED-Leuchte kann nicht allein ersetzt werden, weil sie in einer Einheit eingebaut ist. Die LED-Leuchte muss mit der ganzen Einheit ersetzt werden. Es wir ...

Andere Materialien:

Tipps für die fahrt
WARNUNG Legen Sie grundsätzlich immer den Sicherheitsgurt an. Die vorderen Sitze sind zwar eventuell mit Airbags ausgestattet, aber der Fahrer und alle Insassen sollten jederzeit durch die installierten Sicherheitsgurte gesichert sein. Angaben für den ...

Smart-Key
1. Türverriegelung 2. Türentriegelung 3. Heckklappe offen Um die Türen zu verriegeln, drücken Sie auf den Knopf auf dem Griff außen an der Tür, während Sie den Smart Key mit sich führen oder drücken Sie den Knopf zur Entsperrung der Tür ...

Zurückstellen des Motorsteuergeräts 
HINWEIS Dieses Verfahren ist für Fahrzeuge mit SKYACTIV-D 1.5, SKYACTIV-G 1.3 oder SKYACTIV-G 1.5 mit eingestellter fiexibler Einstellung für das Motoröl.   Nach einem Motorölwechsel muss eine Initialisierung (Rückstellung der Motoröldaten) des aufgezeichneten ...

Kategorien



© 2014-2019 Copyright www.bautos.net