B Autos Betriebsanleitungen
 

Chevrolet Aveo: Glühlampen auswechseln - Fahrzeugwartung - Chevrolet Aveo BetriebsanleitungChevrolet Aveo: Glühlampen auswechseln

Zündung ausschalten und betreffenden Schalter ausschalten bzw. Türen schließen.

Neue Glühlampe nur am Sockel halten! Den Glaskolben der Glühlampe nicht mit bloßen Händen berühren.

Zum Wechseln nur den gleichen Glühlampentyp verwenden.

Scheinwerferlampen von innen im Motorraum austauschen.

Hinweis Nach dem Fahren bei starkem Regen oder nach einer Wagenwäsche können manche Linsen der Außenbeleuchtung beschlagen aussehen.

Dies wird durch den Temperaturunterschied zwischen Innen- und Außenseite der Leuchte verursacht.

Dies ist vergleichbar mit der Kondensation an den Innenseiten der Scheiben Ihres Fahrzeugs bei Regenwetter und deutet nicht auf ein Problem mit Ihrem Fahrzeug hin.

Wenn das Wasser in den Stromkreis der Leuchte sickert, lassen Sie das Fahrzeug durch einen anerkannten Fachbetrieb prüfen.

Scheinwerfer

Abblendlicht und Fernlicht

Abblendlicht und Fernlicht


1. Abdeckkappe abziehen.

Abblendlicht und Fernlicht


2. Den Federclip drücken und lösen.

3. Glühlampe aus Reflektorgehäuse nehmen.

Abblendlicht und Fernlicht


4. Stecker von Glühlampe abziehen.

5. Glühlampe ersetzen und Stecker an Glühlampe anbringen.

6. Beim Einsetzen einer neuen Glühlampe die Zapfen in die Aussparungen am Reflektor einführen.

7. Federdrahtbügel einrasten.

8. Scheinwerfer-Abdeckkappe anbringen und schließen.

Fahrzeuge mit Halogenscheinwerfern im Ausland

Fahrzeuge mit Halogenscheinwerfern im Ausland


Die Stellschrauben befinden sich über dem Deckel des Abblendlichts.

Die Stellschrauben mit dem Schraubendreher eine halbe Umdrehung nach rechts drehen.

Zur Deaktivierung die Stellschrauben eine halbe Umdrehung nach links drehen.

Achtung Nach der Deaktivierung muss die Scheinwerfereinstellung geprüft werden.

Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihre Vertragswerkstatt zu wenden. 

Warnung Falsch eingestellte Scheinwerfer blenden entgegenkommende Fahrer.

Die Scheinwerfereinstellung nur bei Bedarf korrigieren. 

Standlicht

Standlicht


1. Abdeckkappe abziehen.

Standlicht


2. Lampenfassung des Standlichts vom Reflektor abziehen.

3. Stecker von Glühlampe abziehen.

Standlicht


4. Glühlampe aus der Fassung nehmen.

5. Neue Lampe einsetzen.

6. Stecker auf Glühlampe aufstecken.

7. Fassung in den Reflektor einsetzen.

8. Scheinwerfer-Abdeckkappe anbringen und schließen.

Nebelscheinwerfer Lampenwechsel von einer Werkstatt durchführen lassen.

Vordere Blinkleuchte

Vordere Blinkleuchte


1. Lampenfassung nach links drehen und lösen.

Vordere Blinkleuchte


2. Glühlampe etwas in die Fassung hineindrücken, nach links drehen und herausnehmen. Neue Glühlampe einsetzen.

3. Lampenfassung in den Reflektor einsetzen, nach rechts drehen und einrasten

Rückleuchten

Rückleuchten 


1. Beide Schrauben aufdrehen.

2. Zum Ausbauen am Lampengehäuse ziehen. Aufpassen, dass der Kabelkanal nicht verschoben wird.

Rückleuchten


3. Rückleuchte/Bremsleuchte (1) Blinkleuchte (2) Rückfahrlampe (Beifahrerseite), Nebelschlussleuchte (Fahrerseite) (3)

Rückleuchten


4. Lampenfassung nach links drehen.

Rückleuchten


5. Lampenfassung herausnehmen.

Glühlampe etwas in die Fassung hineindrücken, nach links drehen und herausnehmen. Neue Glühlampe einsetzen.

6. Lampenfassung in Lampengehäuse einsetzen und mit Schrauben befestigen. Lampengehäuse in die Karosserie einsetzen und Schrauben festziehen. Abdeckungen schließen und einrasten.

7. Zündung einschalten, alle Lichter betätigen und überprüfen.

Seitliche Blinkleuchten

Seitliche Blinkleuchten


  1. Leuchte mit Schraubendreher lösen und herausnehmen. Leuchte nach vorne (links) bzw. hinten (rechts) drücken. Dann Leuchte nach unten drehen und aus der Aussparung herausnehmen.
  2. Lampenfassung nach links drehen.
  3. Glühlampe aus Lampenfassung ziehen und ersetzen.
  4. In umgekehrter Reihenfolge einbauen.

LED-Leuchten (Außenspiegel) Lassen Sie die LED-Leuchten von einer Werkstatt austauschen.

Dritte Bremsleuchte

Dritte Bremsleuchte


Wenn die dritte Bremsleuchte nicht funktioniert, von einer Werkstatt überprüfen lassen.

Kennzeichenleuchte

Kennzeichenleuchte


  1. Leuchte mit Schraubendreher lösen und herausnehmen.
  2. Lampengehäuse nach unten herausnehmen, dabei nicht am Kabel ziehen.

    Lampenfassung durch Drehen nach links ausrasten.

  3. Glühlampe aus der Fassung nehmen und neue Glühlampe einsetzen. 
  4. Lampenfassung in das Lampengehäuse einsetzen und nach rechts drehen.
  5. Lampengehäuse einsetzen und mit einem Schraubendreher befestigen.

Innenleuchten

  1. Zum Ausbauen mit einem Schraubendreher mit flachem Blatt die gegenüberliegende Seite des Lichtschalters aushebeln (dabei darauf achten, dass keine Kratzer entstehen).
  2. Die Glühlampe herausnehmen.
  3. Die Glühlampe ersetzen.
  4. Die Lampenbaugruppe wieder einbauen.

Heckklappen-/Kofferraumdeckelleuchte

Heckklappen-/Kofferraumdeckelleuchte


1. Leuchte mit Schraubendreher lösen und herausnehmen.

Heckklappen-/Kofferraumdeckelleuchte


2. Die Glühlampe herausnehmen.

3. Neue Lampe einsetzen.

4. Leuchte einsetzen.

    Fahrzeugüberprüfungen
    Durchführung von Arbeiten Warnung Kontrollen im Motorraum nur bei ausgeschalteter Zündung durchführen. Das Kühlgebläse kann auch bei ausgeschalteter Zündung laufen.  ...

    Elektrische Anlage
    Sicherungen Ersatz entsprechend der Beschriftung auf der defekten Sicherung durchführen. In einem Kasten oberhalb der Plusklemme der Fahrzeugbatterie befinden sich einige Hauptsicherungen. Be ...

    Andere Materialien:

    Parksensoren
    SENSOREN Die Parksensoren befinden sich in der hinteren Stoßstange Abb. 73 des Fahrzeugs und haben die Aufgabe, die Anwesenheit von Hindernissen hinter dem Fahrzeug zu erfassen und dem Fahrer durch ein intermittierendes akustisches Signal zu melden. Aktivierung/Deaktivierung: Die Sensoren ...

    Armaturenbrett im Überblick
    Kombiinstrumen Signalhorn Fahrer-Airbag vorn* Licht- und Blinkerschalter Wischer/Waschanlage Zündschalter* oder Knopf ENGINE START/STOP* Schalter Warnblinkanlage Audiosystem* Klimaregelung* Schalthebel* Lenkradtasten Audiosteuerung* Beifahrer-Airbag vorn* Handschuh ...

    Prüfen des Motoröls
    VORSICHT Dem Motoröl dürfen keine Additive oder sonstige Mittel zugegeben werden. Unter bestimmten Umständen können diese den Motor beschädigen. Beachte: Bei neuen Motoren stabilisiert sich der Ölverbrauch erst nach ca. 5000 km (3000 Meilen). Prüfen des &Ou ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net