B Autos Betriebsanleitungen
 

Hyundai i20: Hauptsicherung
(Mehrfachsicherung) - Sicherung - Wartung - Hyundai i20 BetriebsanleitungHyundai i20: Hauptsicherung (Mehrfachsicherung)

Hyundai i20 / Hyundai i20 Betriebsanleitung / Wartung / Sicherung / Hauptsicherung (Mehrfachsicherung)

Hauptsicherung (Mehrfachsicherung)


Ersetzen Sie eine durchgebrannte Hauptsicherung wie folgt:

1. Klemmen Sie das Batteriemassekabel ab.

2. Lösen Sie die in der obigen Abbildung gezeigten Muttern.

3. Ersetzen Sie die durchgebrannte Sicherung durch eine Sicherung mit derselben Amperezahl.

4. Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

Information

Für den Fall, dass die Hauptsicherung durchgebrannt ist, empfehlen wir, sich an eine HYUNDAI Vertragswerkstatt zu wenden.

 

ACHTUNG

Wenn die Hauptsicherung nicht richtig zusammengebaut worden ist, kann dies zu einem Feuer führen.

Für den Fall, dass die Hauptsicherung durchgebrannt ist, empfehlen wir, sich an eine HYUNDAI Vertragswerkstatt zu wenden.

    Sicherung
    Die elektrische Anlage eines Fahrzeugs ist mit Sicherungen gegen Überlastungsschäden geschützt. Das Fahrzeug ist mit 2 (oder 3) Sicherungskästen ausgestattet. Ein Sicherun ...

    Beschreibung der Sicherungs- und Relaiskästen
    ...

    Andere Materialien:

    Elektrische Servolenkung (EPS)
    Das System hilft bei der Steuerung des Fahrzeugs. Wenn der Motor abgestellt ist oder wenn die Servolenkung ausgefallen ist, kann das Fahrzeug weiterhin gelenkt werden, jedoch ist in diesem Fall ein größerer Kraftaufwand notwendig. Für den Fall, dass sich der Kraftaufwand f& ...

    Zündschloss
    Stellungen des Zündschlüssels Abb. 96 Stellungen des Zündschlüsse Zündung ausgeschaltet, Lenkungssperre 1 In dieser Stellung, Abb. 96 sind die Zündung und der Motor ausgeschaltet und die Lenkung kann gesperrt werden. Zum Sperren der Lenkung ohne Schlüssel i ...

    Bedienung des Schaltgetriebes
    as Schaltgetriebe hat 5 (oder 6) Vorwärtsgänge. Alle Vorwärtsgänge sind vollsynchronisiert, so dass ein leichtes Hoch- und Herunterschalten gewährleistet ist. Für das Schalten auf R (Rückwärts) muss sichergestellt sein, dass das Fahrzeug vollstän ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net