B Autos Betriebsanleitungen
 

Seat Ibiza: Heckklappe - Öffnen und Schließen - Hinweise zur Bedienung - Seat Ibiza BetriebsanleitungSeat Ibiza: Heckklappe

Öffnen und Schließen

Die Öffnung der Heckklappe erfolgt über ein elektrisches System. Es wird über den Symbolgriff der Heckklappe bedient.

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 46 Heckklappe: Öffnen von außen

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 47 Ausschnitt aus Innenverkleidung der Heckklappe: Griffmulde zum Zuziehen

Heckklappe öffnen
– Ziehen Sie am Griff und heben Sie die Heckklappe an Abb. 46.

Die Heckklappe öffnet sich selbstständig.

Heckklappe schließen
– Greifen Sie die Heckklappe an einem der beiden Griffe in der Innenverkleidung und schließen Sie sie mit leichtem Druck.

Je nach Fahrzeugzustand ist die Funktion dieses Systems verfügbar bzw.

gesperrt.

Wenn die Heckklappe verriegelt ist, kann sie nicht geöffnet werden. Wenn sie jedoch entriegelt ist, ist die Funktion des Öffnungssystems freigeschaltet und die Heckklappe kann geöffnet werden.

Zum Umschalten zwischen den Zuständen Verriegelt/Entriegelt betätigen Sie die Taste Seat Ibiza Betriebsanleitung bzw. die Taste1, Abb. 44 am Funkschlüssel.

Ist die Heckklappe geöffnet oder nicht richtig geschlossen, wird dies im Display des Kombiinstruments angezeigt.* Ist bei einer Geschwindigkeit von über 6 km/h die Heckklappe geöffnet, ertönt zusätzlich ein Warnsignal.*

ACHTUNG!
• Eine nicht ordnungsgemäß geschlossene Heckklappe kann gefährlich sein.
• Öffnen Sie die Heckklappe nicht, solange die Nebelschlussleuchten und Rückfahrleuchten eingeschaltet sind. Dadurch könnten die Lampen beschädigt werden.
• Drücken Sie die Heckklappe nicht mit der Hand auf der Heckscheibe zu.

Die Heckscheibe könnte zersplittern – Verletzungsgefahr!
• Achten Sie nach dem Schließen der Heckklappe darauf, dass diese verriegelt ist, damit sie sich nicht plötzlich während der Fahrt öffnen kann.
• Lassen Sie keine Kinder im und am Fahrzeug spielen. Ein verschlossenes Fahrzeug kann sich je nach Jahreszeit extrem aufheizen bzw.

abkühlen und zu ernsthaften Verletzungen/Erkrankungen oder sogar zum Tode führen. Schließen und Verriegeln Sie sowohl die Heckklappe wie auch alle anderen Türen, wenn Sie das Fahrzeug nicht benutzen.
• Seien Sie beim Schließen der Heckklappe nicht unaufmerksam oder leichtfertig, dies könnte zu schweren Verletzungen bei Ihnen oder Dritten führen. Stellen Sie immer sicher, dass sich niemand im Schwenkbereich der Heckklappe befindet.
• Fahren Sie nie mit angelehnter oder gar offener Heckklappe, da sonst Abgase in den Innenraum gelangen könnten - Vergiftungsgefahr!
• Wenn Sie nur den Gepäckraum öffnen, lassen Sie nicht den Schlüssel darin liegen. Wenn Sie den Schlüssel im Innern vergessen, können Sie das Fahrzeug nicht mehr öffnen.

Notöffnung

Mit der Notöffnung kann das Fahrzeug bei einem Ausfall der Zentralverriegelung geöffnet werden (z.B. wenn die Batterie entladen ist).

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 48 Heckklappe: Notöffnung

In der Gepäckraumverkleidung befindet sich ein Schlitz, durch den der Notöffnungsmechanismus zugänglich ist.

Öffnen der Heckklappe vom Gepäckraum aus

– Den Schlüsselbart in den Schlitz stecken und das Verriegelungssystem entriegeln, indem der Schlüssel von rechts nach links in Richtung Pfeil bewegt wird Abb. 48.

    Diebstahlwarnanlage*
    Beschreibung der Diebstahlwarnanlage* Die Diebstahlwarnanlage löst Alarm aus, wenn unerlaubte Vorgänge am Fahrzeug registriert werden. Mithilfe der Diebstahlwarnanlage sollen Einbruchver ...

    Fenster
    Fenster elektrisch öffnen und schließen* Über die Bedienelemente in der Fahrertür lassen sich die vorderen und hinteren Fenster bedienen. In den anderen Türen befinden sic ...

    Andere Materialien:

    Instrumententafel-Übersicht
    Linkslenker-Fahrzeuge Rechtslenker-Fahrzeuge A Luftausströmer Siehe Belüftungsdüsen. B Blinkleuchten Siehe Blinkleuchten. Fernlicht Siehe Bedienen der Beleuchtung. Siehe Sprachsteuerung. Siehe Bordcomputer. C Kombiinstrument Siehe Anzeigen. Siehe Warnleuchten und Anzeigen. ...

    Bremsen
    Bremskraftverstärker Der Bremskraftverstärker verstärkt den Druck, den Sie mit dem Bremspedal erzeugen. Er arbeitet nur bei laufendem Motor. Arbeitet der Bremskraftverstärker nicht, weil z.B. das Fahrzeug abgeschleppt werden muss oder weil ein Schaden am Bremskraftverst&aum ...

    Klimatisierungssysteme
    Heizung und Belüftung Regler für: ■ Temperatur ■ Gebläsegeschwindigkeit ■ Luftverteilung Temperatur rot = warm blau = kalt Die Heizleistung setzt erst voll ein, wenn der Motor seine normale Betriebstemperatur erreicht hat. Gebläsegeschwindig ...

    Kategorien



    © 2014-2017 Copyright www.bautos.net