B Autos Betriebsanleitungen
 

Seat Ibiza: Instrumente - Cockpit - Hinweise zur Bedienung - Seat Ibiza BetriebsanleitungSeat Ibiza: Instrumente

Übersicht der Instrumente

Die Instrumente zeigen Betriebszustände des Fahrzeuges an.

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 30 Ausschnitt aus der Instrumententafel: Kombiins

Die Anordnung der Instrumente ist abhängig von Modellversion und Motor.

1 Drehzahlmesser*
2 Display
3 Tachometer ( Geschwindigkeitsmesser)
4 Menüauswahltaste am digitalen Display des Kombiinstruments
5 Einstellungstaste je nach ausgewähltem Menü

Drehzahlmesser

Der Drehzahlmesser zeigt die Umdrehungen pro Minute des laufenden Motors an.

Der Beginn des roten Bereichs, Abb. 30 1 weist auf die maximale Motordrehzahl bei Betriebstemperatur hin. Vor Erreichen dieses Bereiches sollte in den nächsthöheren Gang geschaltet, die Wählhebelstellung D gewählt oder der Fuß vom Gaspedal genommen werden.

Vorsicht!
Der Zeiger des Drehzahlmessers darf auf gar keinen Fall in den roten Bereich der Skala kommen – Gefahr eines Motorschadens!

Umwelthinweis
Frühzeitiges Hochschalten hilft Ihnen, den Kraftstoffverbrauch, die Emissionen und die Betriebsgeräusche zu verringern.

Tachometer (Geschwindigkeitsmesser)

Der Geschwindigkeitsmesser ist mit einem Kilometerzähler, einem Tageskilometerzähler und einer Service-Intervall-Anzeige ausgestattet.

Solange das Fahrzeug eingefahren wird, sind die Anweisungen auf zu beachten.

    Allgemeine Übersicht
    Übersicht der Instrumententafel Abb. 29 Instrumententafel Diese Übersicht soll helfen, sich schnell mit den Anzeigen und Bedienungselementen vertraut zu machen. 1 Türöffnung ...

    Display im Kombiinstrument
    Kraftstoffvorrats-Anzeige  und Reservekontrollleuchte Abb. 31 Kraftstoffvorratsanzeige Kombiinstrument: Kraftstoffvorratsanzeige Der Kraftstoffbehälter fasst etwa 45 Liter. Sobald der ...

    Andere Materialien:

    Bluetooth®-Audio
    Anwendbare Bluetooth ® -Spezifikationen (empfohlen) Ver. 2.0 Leistungsprofil A2DP (Advanced Audio Distribution Profile) Ver. 1.0/1.2 AVRCP (Audio/Video Remote Control Profile) Ver. 1.0/1.3 A2DP ist ein Profil ausschließlich für die Übertragung von Audiodaten auf das Bluet ...

    Verwenden von Überbrückungskabeln
    ACHTUNG Keinesfalls Kraftstoffleitungen, Kipphebeldeckel oder Ansaugkrümmer als Massepunkte verwenden. VORSICHT Es dürfen ausschließlich Batterien gleicher Nennspannung verbunden werden. Es dürfen ausschließlich Starthilfekabel mit isolierten Klemmen und ausreichen ...

    Pfleglicher Umgang mit CDs
    Wenn die Temperatur im Fahrzeug zu hoch ist, öffnen Sie zum Lüften die Fenster Ihres Fahrzeugs, bevor Sie das System in Betrieb nehmen. Das unbefugte Kopieren und Abspielen von MP3/WMA-Dateien ist verboten. Verwenden Sie nur CDs, die unter legalen Umständen entstanden sind. Beh ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net