B Autos Betriebsanleitungen
 

Fiat Punto: Kenndaten - Technische daten - Fiat Punto BetriebsanleitungFiat Punto: Kenndaten

TYPENSCHILD MIT KENNDATEN

Das Schild befindet sich auf der linken Seite hinten am Kofferraumboden Abb. 119 und enthält folgende Kenndaten:

TYPENSCHILD MIT KENNDATEN


B. Zulassungsnummer.

C. Identifizierungscode des Fahrzeugtyps.

D. Fortlaufende Fahrgestellnummer.

U.ND Zulässiges Gesamtgewicht.

F. Zulässiges Gesamtgewicht mit Anhänger.

G. Zulässige Achslast (vorne).

H. Zulässiges Gesamtgewicht auf der zweiten Achse (hinten).

I. Motortyp.

L. Code der Karosserieversion.

M. Nummer für Ersatzteile.

N. Korrigierter Abgastrübungswert (für Dieselmotoren).

IDENTIFIZIERUNGS SCHILD DER KAROSSERIELACKIERUNG

Das Schild befindet sich auf dem Außenpfosten des Kofferraumdeckels (links) und trägt folgende Daten Abb.120:

A. Lackhersteller.

B. Farbbenennung.

C. Fiat-Farbcode.

D. Farbcode für Nachbesserungen oder Neulackierung.

IDENTIFIZIERUNGS SCHILD DER KAROSSERIELACKIERUNG


KENNZEICHNUNG DES FAHRGESTELLS

Sie ist auf dem Boden des Passagierraums neben oder unter dem rechten Vordersitz angebracht und enthält folgende Daten:

  • Art des Fahrzeuges;
  • Fortlaufende Fahrgestellnummer.

MOTORKENNZEICHNUNG

Die Kennzeichnung ist am Zylinderblock eingeschlagen und gibt den Typ und die fortlaufende Herstellungsnummer an.

    Technische daten
    In diesem Kapitel werden Bauweise und Funktionsart Ihres Fahrzeugs mit Daten, Tabellen und grafischen Darstellungen erläutert. Diese Daten sind für leidenschaftliche Fahrzeughalter, für Technik ...

    Motor
    (*) Euro 4 (**) Euro 6 (***) Für Versionen/Märkte, wo vorgesehen (*) Versionen für spezifische Märkte (*) Versionen für spezifische Märkte ...

    Andere Materialien:

    Heizung und Klimaanlage
    Einleitende Informationen Die Heizwirkung ist von der Kühlmitteltemperatur abhängig; die volle Heizleistung setzt deshalb erst bei betriebswarmem Motor ein. Bei eingeschalteter Kühlanlage sinkt im Fahrzeug die Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Deshalb wird bei hohen Auße ...

    Handhabung des LCD-Displays (ausstattungsabhängig)
    Die Betriebsarten des LCD-Displays lassen sich mit den Tasten wechseln. (1) : Taste MODE zum Wechseln der Betriebsart. (2) : BEWEGEN Sie den Schalter, um die Elemente zu wechseln. (3) OK : Der SELECT/RESET-Taste zum Ein- oder Zurückstellen des ausgewählten Elements. In ...

    Risikoreiche Fahrbedingungen
    Bei gefährlichen Fahrbedingungen wie Wasser, Schnee, Eis, Schlamm oder Sand: Fahren Sie besonders vorsichtig und halten Sie für Bremsmanöver einen größeren Sicherheitsabstand. Vermeiden Sie plötzliches Bremsen oder schnelles Lenken wenn das Fahrzeug in Bewegu ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net