B Autos Betriebsanleitungen
 

Hyundai i20: Kinder gehören auf den Rücksitz - Kinderrückhaltesysteme (CRS) - Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeuges - Hyundai i20 BetriebsanleitungHyundai i20: Kinder gehören auf den Rücksitz

VORSICHT

Schnallen Sie Kinder stets ordnungsgemäß auf den Rücksitzen an.

Kinder jeden Alters sind sicherer aufgehoben, wenn sie auf einem Rücksitz angeschnallt sind. Ein Kind auf dem Vordersitz kann sehr heftig von dem sich entfaltenden Airbag getroffen werden, was zu SCHWEREN oder TÖDLICHEN VERLETZUNGEN führen kann.

Kinder unter 13 Jahren müssen immer hinten sitzen und ordnungsgemäß angeschnallt sein, um das Verletzungsrisiko bei Unfällen, Vollbremsungen oder Ausweichmanövern zu minimieren. Aus Unfallstatistiken ist bekannt, dass ein Kind, welches ordnungsgemäß auf einem Rücksitz angeschnallt ist, sicherer aufgehoben ist, als wenn es auf dem Vordersitz sitzt. Selbst mit Airbags können Kinder schwer verletzt oder getötet werden. Ein größeres Kind, welches keinen Kindersitz mehr benötigt, muss sich mit dem serienmäßigen Gurt anschnallen.

In den meisten Ländern gelten Vorschriften bezüglich der Verwendung geeigneter Rückhaltesysteme für Kinder. Da das Alter bzw. die Größe/das Gewicht, ab dem Sicherheitsgurte anstelle von Kindersitzen verwendet werden dürfen, je nach Land unterschiedlich sind, müssen Sie sich über die im jeweiligen Land geltenden Vorschriften informieren.

Kinderrückhaltesysteme müssen ordnungsgemäß auf einem Rücksitz platziert und befestigt werden. Sie müssen ein handelsübliches Kinderrückhaltesystem verwenden, welches den Anforderungen der Sicherheitsstandards in Ihrem Land genügt.

Die Konstruktion von Kinderrückhaltesystemen sieht vor, dass sie auf einem Fahrzeugsitzen mit Beckengurten bzw. mit dem Beckengurtband eines Dreipunktgurts oder mit einem zusätzlichen Halteband und/oder ISOFIX-Verankerungen auf den Rücksitzen gesichert werden.

Kinderhalterungen (CRS) immer auf den Rücksitzen verwenden.

Säuglinge und Kleinkinder müssen in einem geeigneten, nach vorn oder hinten gerichteten Kinderrückhaltesystem angeschnallt werden, das zuvor ordnungsgemäß auf dem Rücksitz befestigt wurde. Beachten Sie immer die vom Hersteller des Kinderrückhaltesystems mitgelieferte Montage- und Bedienungsanleitung.

VORSICHT

  • Eine falsch gesicherte Kinderhalterung vergroessert die Gefahr von VERLETZUNGEN oder TOD bei einem Unfall.

    Beachten Sie bei der Verwendung von Kinderrückhaltesystemen immer die folgenden Sicherheitshinweise:

  • Platzieren Sie einen Kindersitz oder eine Babyschale NIEMALS auf dem Beifahrersitz.
  • Befestigen Sie den Kindersitz stets ordnungsgemäß auf dem Rücksitz.
  • Befolgen Sie bei der Befestigung und Bedienung eines Kinderrückhaltesystems immer die Hersteller-Anweisungen.
  • Schnallen Sie Ihr Kind stets ordnungsgemäß im Kindersitz an.
  • Verwenden Sie niemals einen eine Babyschale oder einen Kindersitz, der nur an der Sitzlehne aufgehängt ist, da dies bei einem Unfall keinen ausreichenden Schutz bieten könnte.
  • Nach einem Unfall empfehlen wir eine Kontrolle des Kinderrückhaltesystems durch einen HYUNDAI-Händler hinsichtlich der Gurte, unteren ISOFIX-Verankerungen und der oberen Verankerungen.
    Kinderrückhaltesysteme (CRS)
    ...

    Auswahl eines Kinderrückhalte-systems (CRS)
    Bei der Auswahl eines Rückhaltesystems für Ihr Kind sollten Sie immer folgende Punkte berücksichtigen: Stellen Sie sicher, dass ein Typenschild vorhanden ist, aus dem hervorgeht ...

    Andere Materialien:

    Kit “Fix&Go automatic"
    BESCHREIBUNG Das Kit befindet sich im Kofferraum in einem geeigneten Behälter. Im Fach befinden sich auch der Schraubenzieher und die AbschleppÖse. Das Kit Abb. 106 umfasst: Eine Flasche A Abb. 106 mit der Dichtflüssigkeit mit: Füllschlauch B und Klebeschild C mit der Aufschrift "ma ...

    Notbremsassistent (SBS)
    Der Notbremsassistent (SBS) ist ein System, das den Fahrer mit einer Anzeige und einem Warnsignal auf einen möglichen Aufprall auf ein vorausfahrendes Fahrzeug aufmerksam macht, wenn die Fahrzeuggeschwindigkeit mehr als ca.15 km/h beträgt und der Radarsensor (vorne) und die FSC-Kamera festst ...

    Aus- bzw. Einbau
    Halten Sie den Knopf gedrückt und ziehen Sie die Kopfstütze heraus. Setzen Sie die Kopfstützen ein, indem Sie die Beine in die Löcher hineinstecken und dabei den Knopf gedrückt halten. WARNUNG Für die benutzten Sitze müssen die Kopfstützen immer richtig eingesetzt ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net