B Autos Betriebsanleitungen
 

Seat Ibiza: Klimaanlage* - Klimatisierung - Hinweise zur Bedienung - Seat Ibiza BetriebsanleitungSeat Ibiza: Klimaanlage*

Bedienelemente

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 91 In der Instrumententafel: Bedienelemente Klimaanlage

Die Klimaanlage funktioniert nur bei laufendem Motor und eingeschaltetem Gebläse.

– Mit den Reglern Abb. 91 A und C und mit dem Schalter B stellen Sie die Temperatur, die Gebläsestufe und die Luftverteilung ein.
– Drücken Sie die jeweilige Taste D oder E, um eine Funktion ein- oder auszuschalten. In der jeweiligen Taste leuchtet eine rote Kontrollleuchte auf, wenn die Funktion eingeschaltet ist.
– So eliminieren Sie Beschlag von der Frontscheibe
– Drehen Sie den Luftverteilregler auf die Position Seat Ibiza Betriebsanleitung.
– Drehen Sie den Gebläseregler auf eine der Stufen, je nachdem, wie schnell die Scheibe vom Beschlag befreit werden soll.
– Drehen Sie den Temperaturregler auf die gewünschte Temperatur.
– Schließen Sie die Düsen 3.
– Öffnen Sie die Düsen 4 und richten Sie sie auf die Seitenfenster.

A Temperaturregler.

B Gebläseschalter. Die Gebläseleistung lässt sich in 4 Stufen einstellen.

Bei niedriger Fahrgeschwindigkeit sollte das Gebläse mindestens auf die Stufe 1 gestellt werden, um die Frischluftzufuhr zu unterstützen.

C Luftverteilungsregler.

D Taste Umluftbetrieb Seat Ibiza Betriebsanleitung⇒ Seite 135.

E Taste Seat Ibiza Betriebsanleitung– schaltet die Klimaanlage ein.

ACHTUNG!
Für die Verkehrssicherheit ist es wichtig, dass alle Fensterscheiben frei von Eis, Schnee und Beschlag sind. Nur dann sind gute Sichtverhältnisse gewährleistet. Machen Sie sich deshalb vertraut mit der richtigen Bedienung der Heizung und Belüftung sowie dem Entfeuchten/Entfrosten der Scheiben.

Hinweis
Berücksichtigen Sie die allgemeinen Hinweise.

Innenraum heizen oder kühlen

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 92 In der Instrumententafel: Bedienelemente Klimaanlage

Beheizen des Innenraumes
– Schalten Sie die Klimaanlage mit der Taste Abb. 92 Seat Ibiza Betriebsanleitung aus (die Kontrollleuchte in der Taste erlischt).
– Drehen Sie den Temperaturregler A, um die gewünschte Temperatur des Innenraums einzustellen.
– Drehen Sie den Gebläseschalter in eine der Stufen 1 - 4.
– Mit dem Luftverteilungsregler C können Sie den Luftstrom in die gewünschte Richtung einstellen: Seat Ibiza Betriebsanleitung (zur Windschutzscheibe), Seat Ibiza Betriebsanleitung (zum Oberkörper), Seat Ibiza Betriebsanleitung (in den Fußraum) und Seat Ibiza Betriebsanleitung (zur Windschutzscheibe und in den Fußraum).

Kühlung des Innenraums
– Schalten Sie die Klimaanlage mit der Taste Seat Ibiza Betriebsanleitung ein (die Kontrollleuchte in der Taste muss aufleuchten).
– Drehen Sie den Temperaturregler auf die gewünschte Innenraumtemperatur.
– Drehen Sie den Gebläseschalter in eine der Stufen 1 - 4.
– Mit dem Luftverteilungsregler können Sie den Luftstrom in die gewünschte Richtung einstellen: Seat Ibiza Betriebsanleitung (zur Windschutzscheibe), Seat Ibiza Betriebsanleitung (zum Oberkörper), Seat Ibiza Betriebsanleitung ( in den Fußraum) und Seat Ibiza Betriebsanleitung (zur Windschutzscheibe und in den Fußraum).

Heizen
Die größtmögliche Heizleistung und ein schnelles Abtauen der Scheiben kann nur erreicht werden, wenn der Motor seine Betriebstemperatur erreicht hat.

Klimaanlage
Bei eingeschalteter Klimaanlage wird im Fahrzeuginneren nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit abgesenkt. Dadurch wird bei hoher Außenluftfeuchtigkeit das Wohlbefinden der Fahrzeuginsassen erhöht und ein Beschlagen der Scheiben verhindert.

Wenn sich die Klimaanlage nicht einschalten lässt, kann dies folgende Ursachen haben:

• Der Motor ist nicht gestartet.
• Das Gebläse ist ausgeschaltet.
• Die Außentemperatur liegt unter +3 ° C.
• Der Kompressor der Klimaanlage wurde wegen zu hoher Motorkühlmitteltemperatur vorübergehend abgeschaltet.
• Die Sicherung der Klimaanlage ist defekt.
• Es liegt ein anderer Fehler am Fahrzeug vor. Lassen Sie die Klimaanlage von einem Fachbetrieb überprüfen.

Umluftbetrieb

Im Umluftbetrieb wird verhindert, dass verunreinigte Außenluft in das Fahrzeuginnere gelangt.

Im Umluftbetrieb, Abb. 92 Seat Ibiza Betriebsanleitung ( in der Taste leuchtet eine Kontrollleuchte auf) wird verhindert, dass starke Umweltgerüche in das Fahrzeuginnere gelangen können, die beispielsweise beim Durchfahren eines Tunnels oder in einem Stau auftreten können.

Bei niedrigen Außentemperaturen wird im Umluftbetrieb die Heizleistung verbessert, weil statt der kalten Außenluft die Luft aus dem Fahrzeuginnenraum aufgeheizt wird.

Bei hohen Außentemperaturen wird im Umluftbetrieb die Kühlleistung verbessert, weil statt der warmen Außenluft die Luft aus dem Fahrzeuginnenraum abgekühlt wird.

Aus Sicherheitsgründen sollte der Umluftbetrieb nicht eingeschaltet werden, wenn die Luftverteilung am Regler auf die Frontscheibe gerichtet wird 􀀼.

ACHTUNG!
Im Umluftbetrieb gelangt keine Außenluft in das Fahrzeuginnere. Zusätzlich können bei ausgeschalteter Lüftung die Fensterscheiben schnell beschlagen. Lassen Sie deshalb den Umluftbetrieb nicht über einen längeren Zeitraum eingeschaltet – Unfallgefahr!

Hinweis
• Wird der Rückwärtsgang eingelegt, schaltet sich automatisch der Umluftbetrieb ein, damit beim Zurücksetzen keine Abgase angesaugt werden. Die Kontrollleuchte im Taster Seat Ibiza Betriebsanleitung  leuchtet nicht auf.
• Wenn der Temperaturregler auf die Position für maximale Kälte gestellt wird (blauer Punkt) und die Taste Seat Ibiza Betriebsanleitung betätigt ist, wird automatisch die Funktion „Umluft“ aktiviert, damit der Innenraum mit dem geringsten Energieaufwand schnell abgekühlt wird. Hierbei leuchtet dann die Kontrollleuchte der Umluftfunktion auf.
• Wenn die Funktion nicht durch Betätigung der Taste ausgeschaltet wird, schaltet sie sich automatisch nach 20 min. ab.

Wirtschaftliche Nutzung der Klimaanlage

Bei eingeschalteter Klimaanlage verbraucht der Klimakompressor Motorleistung, was sich auf den Kraftstoffverbrauch auswirkt. Bitte beachten Sie die folgenden Aspekte, damit die Klimaanlage möglichst kurzzeitig im Einsatz ist.

• Hat sich der Fahrgastraum aufgrund starker Sonneneinstrahlung stark erhitzt, öffnen Sie die Fenster oder Türen, damit die warme Luft entweichen kann.
• Sind während der Fahrt Fenster oder das Schiebe-/Ausstelldach* geöffnet, sollte die Klimaanlage nicht eingeschaltet werden.

    Heizung
    Bedienelemente Abb. 88 In der Instrumententafel: Bedienelemente der Heizung – Mit den Reglern A und C und dem Schalter B Abb. 88 werden die Temperatur, die Luftverteilung und die Gebläses ...

    Climatronic
    Schalter Abb. 93 In der Instrumententafel: Bedienelemente Climatronic Die Klimaanlage funktioniert nur bei laufendem Motor und eingeschaltetem Gebläse. – Drücken Sie die Tasten 10 und ...

    Andere Materialien:

    Zentralverriegelung
    Beschreibung Die Zentralverriegelung ermöglicht ein zentrales Ent- und Verriegeln aller Türen und der Heckklappe. Über folgende Schließsysteme lässt sich die Zentralverriegelung bedienen: • Schlüssel, indem er in den Schließzylinder in der Fahrertür e ...

    CD-Titel wiederholen
    Typ 1 1. Drücken Sie die Taste MENU und wählen Sie CD-MODUS. 2. Über die Wahl von WIEDERHOLUNG kann diese Funktion ausgewählt oder deaktiviert werden. Der Titel wird wiederholt, sobald er geendet hat. Wird eine MP3-CD abgespielt, steht die Option WIEDERHOLUNG für den Ti ...

    Diebstahlwarnanlage*
    Beschreibung der Diebstahlwarnanlage* Die Diebstahlwarnanlage löst Alarm aus, wenn unerlaubte Vorgänge am Fahrzeug registriert werden. Mithilfe der Diebstahlwarnanlage sollen Einbruchversuche verhindert und der Diebstahl des Fahrzeuges erschwert werden. Hierfür löst die Anl ...

    Kategorien



    © 2014-2017 Copyright www.bautos.net