B Autos Betriebsanleitungen
 

Fiat Punto: Kopfstützen - Kenntnis des fahrzeuges - Fiat Punto BetriebsanleitungFiat Punto: Kopfstützen

VORNE

Höhenverstellung nach oben: Die Kopfstützen nach oben ziehen, bis das Einrastgeräusch zu hören ist.

Höhenverstellung nach unten: die Taste A Abb. 12 drücken und die Kopfstütze nach unten verschieben.

VORNE


Entfernen: gleichzeitig die Tasten A und B Abb. 12 an der Seite der beiden Stützen drücken und diese nach oben herausziehen.

HINTEN (für Versionen / Märkte, wo vorgesehen)

Höhenverstellung nach oben: Die Kopfstützen nach oben ziehen, bis das Einrastgeräusch zu hören ist.

Höhenverstellung nach unten: Drücken Sie die Tasten an der Seite der beiden Stützen und schieben Sie die Kopfstütze nach unten.

Entfernen: Gleichzeitig die Tasten an der Seite der beiden Stützen drücken und nach oben herausziehen.

ZUR BEACHTUNG  Alle Einstellungen dürfen nur bei stehendem Fahrzeug vorgenommen werden. Die Kopfstützen müssen so eingestellt werden, dass sie den Kopf, und nicht den Hals, stützen. Nur auf diese Weise üben sie ihre Schutzfunktion aus.

Um die Schutzwirkung der Kopfstütze bestens zu nutzen, muss die Rückenlehne so eingestellt sein, dass der Oberkörper senkrecht steht und sich der Kopf so nah wie möglich an der Kopfstütze befindet.

ZUR BEACHTUNG Während der Benutzung der Rücksitze müssen sich die Kopfstützen immer in "vollständig herausgezogener"Position befinden.
    Sitze
    VORDERSITZE Verstellen in Längsrichtung Den Hebel A Abb. 7 hochziehen und den Sitz nach vorne oder hinten verschieben: beim Lenken sollen die Arme auf dem Lenkradkranz aufliegen. Höhenverstell ...

    Lenkrad
    EINSTELLUNG Das Lenkrad verfügt über eine Höhenund eine Tiefeneinstellung. Für die Einstellung den Hebel nach unten in Position 1 Abb. 13 entriegeln. Anschließend das Lenkrad auf die geeign ...

    Andere Materialien:

    Ausparkhilfe (RCTA)
    Die Ausparkhilfe (RCTA) soll dem Fahrer beim Rückwärtsfahren helfen den Bereich hinter und auf beiden Seiten des Fahrzeugs zu kontrollieren und den Fahrer auf Fahrzeuge, die sich von hinten nähern, aufmerksam zu machen. Die Ausparkhilfe (RCTA) erfasst beim Ausparken Fahrzeuge, die sich von ...

    Kindersicherung im hinteren Türschloss
    Die Kindersicherungen in den hinteren Türen verhindern, dass Kinder ungewollt die hinteren Türen öffnen könnten. Betätigen Sie immer die Kindersicherungen, wenn sich Kinder im Fahrzeug befinden. Die Kindersicherungsverriegelung befindet sich an der Ecke jeder H ...

    Toter-Winkel-Assistent (BSM)
    Der Toter-Winkel-Assistent (BSM) soll dem Fahrer helfen die Fahrzeugrückseite bei einem Spurwechsel auf beiden Seiten zu überwachen und den Fahrer darauf hinzuweisen, wenn sich ein Fahrzeug von hinten auf einer benachbarten Spur nähert. Der Toter-Winkel-Assistent (BSM) erfasst Fahrzeuge au ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net