B Autos Betriebsanleitungen
 

Seat Ibiza: Kopfstützen - Sitzen und Verstauen - Hinweise zur Bedienung - Seat Ibiza BetriebsanleitungSeat Ibiza: Kopfstützen

Richtige Einstellung der Kopfstützen

Richtig eingestellte Kopfstützen sind ein wichtiger Teil des Insassenschutzes und können die Verletzungsgefahr in den meisten Unfallsituationen reduzieren.

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 67 Von vorne betrachtet: richtig eingestellte Kopfstütze und korrekter Gurtbandverlauf

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 68 Von der Seite betrachtet: richtig eingestellte Kopfstütze und korrekter Gurtbandverla

– Die Kopfstützen so einstellen, dass sich die Oberkante der Kopfstütze möglichst auf einer Linie mit dem oberen Teil Ihres Kopfes, aber mindestens auf Augenhöhe befindet Abb. 67 und Abb. 68.

Einstellen der Kopfstützen.

ACHTUNG!
• Das Fahren mit ausgebauten oder nicht richtig eingestellten Kopfstützen erhöht das Risiko schwerer Verletzungen.
• Falsch eingestellte Kopfstützen können im Falle einer Kollision oder bei einem Unfall zum Tode führen.
• Falsch eingestellte Kopfstützen erhöhen auch das Verletzungsrisiko bei plötzlichen oder unerwarteten Fahr- und Bremsmanövern.
• Die Kopfstützen müssen immer der Körpergröße entsprechend richtig eingestellt sein.

Kopfstützen einstellen oder ausbauen

Die Kopfstützen können durch senkrechtes Verschieben eingestellt werden.

Seat Ibiza Betriebsanleitung

Abb. 69 Kopfstütze einstellen oder ausbauen

Höhe einstellen (Vordersitze)
– Greifen Sie die Kopfstütze an der Seite und ziehen Sie sie bis auf die gewünschte Position nach oben.
– Zum Senken der Kopfstütze drücken Sie auf die Taste und schieben Sie die Kopfstütze nach unten.
– Vergewissern Sie sich, dass sie sicher in einer Position eingerastet ist.

Höhe einstellen (Rücksitze)
– Greifen Sie die Kopfstütze an der Seite und ziehen Sie sie bis auf die Gebrauchsstellung nach oben.
– Zum Senken der Kopfstütze drücken Sie auf die Taste und schieben Sie die Kopfstütze nach unten.
– Vergewissern Sie sich, dass die Kopfstütze sicher in einer Position eingerastet ist.

Kopfstützen ausbauen
– Schieben Sie die Kopfstütze ganz nach oben.
– Drücken Sie die Taste Abb. 69 (Pfeil).
– Halten Sie die Taste in gedrückter Stellung und ziehen Sie die Kopfstütze gleichzeitig heraus.

Kopfstütze einbauen
– Stecken Sie die Kopfstütze in die Führungen der entsprechenden Rückenlehne.
– Schieben Sie die Kopfstütze nach unten.
– Stellen Sie die Kopfstütze entsprechend der Körpergröße ein.

ACHTUNG!
• Fahren Sie niemals mit ausgebauten Kopfstützen – Verletzungsgefahr!
• Fahren Sie niemals, ohne die hinteren Kopfstützen richtig eingestellt zu haben, dies könnte schwerwiegende Verletzungen verursachen.
• Stellen Sie die Kopfstützen nach dem Einbau immer richtig entsprechend der Körpergröße des Insassen ein, um die optimale Schutzwirkung zu gewährleisten.
• Beachten Sie Warnhinweise auf, „ Richtige Einstellung der Kopfstützen“.

Hinweis
• Neigen Sie die Rückenlehne der Sitze zum Ein- und Ausbau der hinteren Kopfstützen leicht nach vorne.
• Führen Sie beim erneuten Einsetzen der Kopfstütze die Rohre so weit wie möglich in die Kopfstützenführungen ein, ohne dabei den Knopf zu drücken.

    Warum ist die Sitzeinstellung so wichtig?
    Die richtige Sitzeinstellung ist unter anderem wichtig für die optimale Schutzwirkung der Sicherheitsgurte und des Airbag-Systems. Ihr Fahrzeug verfügt über fünf Sitzplätze ...

    Vordersitze
    Vordersitze einstellen Abb. 70 Bedienelemente am linken Vordersitz 1 Sitz in Längsrichtung einstellen – Ziehen Sie den Griff nach oben und verschieben Sie den Sitz nach vorne oder hinten ...

    Andere Materialien:

    Wechseln der Batterie der Funk-Fernbedienung
    Entsorgen Sie die verbrauchten Batterien stets entsprechend den Umweltschutz-Bestimmungen. Fragen Sie bei den örtlichen Behörden bezüglich Recycling nach. Fernbedienung mit einklappbarem Schlüsselbart 1. Stecken Sie einen Schraubendreher möglichst weit in den seitlic ...

    Deaktivieren der Diebstahlwarnanlage
    Fahrzeuge ohne schlüssellose Entriegelung Zum Deaktivieren und Entschärfen der Diebstahlwarnanlage die Türen mit dem Schlüssel entriegeln, die Zündung mit einem korrekt codierten Zündschlüssel einschalten oder die Türen über die Fernbedienung entrieg ...

    Wechsel von Sicherungen
    WARNUNGEN Elektrisches System keinesfalls modifizieren. Reparaturen am elektrischen System, Auswechseln von Relais und Arbeiten an Sicherungen mit hoher Stromaufnahme müssen von entsprechend geschultem Personal durchgeführt werden. Vor dem Berühren oder Austausch einer Sicherun ...

    Kategorien



    © 2014-2017 Copyright www.bautos.net