B Autos Betriebsanleitungen
 

Ford Fiesta: Kopfstützen - Sitze - Ford Fiesta BetriebsanleitungFord Fiesta: Kopfstützen

Ford Fiesta Betriebsanleitung WARNUNGEN
Stellen Sie die hintere Kopfstütze nach oben, wenn der Rücksitz besetzt ist.
Bei Verwendung der Vordersitze dürfen die Kopfstützen nicht entfernt werden.

Einstellen der Kopfstützen

Stellen Sie die Kopfstütze so ein, dass ihre Oberkante mit Ihrem Scheitel auf einer Höhe liegt.

Entfernen der Kopfstützen

Ford Fiesta Betriebsanleitung
Vordersitzkopfstützen

Drücken Sie die Verriegelungstaste 1 und lösen Sie dabei den Halteklipp 2 mit einem geeigneten Gegenstand.

Ford Fiesta Betriebsanleitung
Kopfstützen der äußeren Rücksitze

Drücken Sie die Verriegelungstaste 1 und lösen Sie dabei den Halteklipp 2 mit einem geeigneten Gegenstand.

Ford Fiesta Betriebsanleitung
Kopfstütze des mittleren Rücksitzes

Drücken Sie die Verriegelungstasten und nehmen Sie die Kopfstütze ab.

    Korrektes Sitzen
    WARNUNGEN Stellen Sie die Sitze ausschließlich bei stehendem Fahrzeug ein. Nur ein korrekt angelegter Sicherheitsgurt kann den Körper in der Position halten, in der der Airbag eine o ...

    Manuelle Sitzverstellung
    WARNUNGEN Verwenden Sie keinesfalls Sitzbezüge aus dem Zubehörhandel, die nicht speziell für Sitze mit Seitenairbags ausgelegt sind. Diese Sitzbezüge müssen von speziell d ...

    Andere Materialien:

    Ausstattung mit LPG-anlage
    EINFÜHRUNG Die "LPG"-Version zeichnet sich durch zwei Versorgungssysteme aus: eines für Benzin und eines für LPG. Folgende Vorkehrungen sind erforderlich, wenn das Fahrzeug über einen längeren Zeitraum abgestellt, mit anderen Verkehrsmitteln transportiert oder nach Defekten bzw. Unfäll ...

    Zufallswiedergabe
    Bei eingeschalteter Zufallswiedergabe werden die Titel einer CD in zufälliger Reihenfolge wiedergegeben. Typ 1 1. Drücken Sie die Taste MENU und wählen Sie CD-MODUS. 2. Über die Wahl von ZUFALLSWIEDERGABE kann diese Funktion ausgewählt oder deaktiviert werden. Bei Wi ...

    Automatische Sicherheitsverriegelung
    Diese Funktion ermöglicht die automatische und gleichzeitige Ver- bzw. Entriegelung von Türen und Kofferraum während der Fahrt, sobald die Fahrzeuggeschwindigkeit 10 km/h überschreitet. Betrieb Wenn eine der Türen offen ist, funktioniert die automatische Zentralverriegelung nicht. Ein ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net