B Autos Betriebsanleitungen
 

Chevrolet Aveo: Kraftstoffe  - Fahren und Bedienung - Chevrolet Aveo BetriebsanleitungChevrolet Aveo: Kraftstoffe 

Kraftstoffe für Otto- Motoren

Nur unverbleite Kraftstoffe nach EN 228 verwenden.

Gleichwertige Normkraftstoffe mit einem Ethanolgehalt von max. 10 % dürfen verwendet werden.

Kraftstoffe mit der empfohlenen Oktanzahl verwenden. Wird Kraftstoff mit einer zu kleinen Oktanzahl verwendet, kann dies die Motorleistung und das Drehmoment beeinträchtigen, und der Kraftstoffverbrauch erhöht sich geringfügig.

Achtung Die Verwendung von Kraftstoff, der nicht EN 228, E DIN 51626-1 oder gleichartigen Spezifikationen entspricht, kann zu Ablagerungen oder Schäden am Motor führen und Ihre Garantieansprüche einschränken. 

Achtung Kraftstoff mit zu kleiner Oktanzahl kann zu unkontrollierter Verbrennung und zu Schäden am Motor führen. 

Kraftstoffe für Diesel- Motoren

Nur Dieselkraftstoffe nach EN 590 verwenden.

In Ländern außerhalb der Europäischen Union Euro-Diesel-Kraftstoff mit einem Schwefelgehalt unter 50 ppm verwenden.

Achtung Die Verwendung von Kraftstoff, der nicht EN 590 oder gleichartigen Spezifikationen entspricht, kann zu Leistungsverlust des Motors, erhöhtem Verschleiß oder Schäden am Motor und Garantieverlust führen. 

Schiffsdieselkraftstoffe, Heizöle, Aquazole und ähnliche Diesel-Wasser- Emulsionen dürfen nicht verwendet werden.

Es ist nicht zulässig, Dieselkraftstoffe zur Verdünnung mit Kraftstoffen für Otto-Motoren zu vermischen.

Fließvermögen und Filtrierbarkeit von Dieselkraftstoff sind temperaturabhängig.

Bei niedrigen Temperaturen Dieselkraftstoff mit garantierten Wintereigenschaften tanken.

Tanken

Achtung Die Verwendung einer inkorrekten Kraftstoffsorte oder von Kraftstoffadditiven kann zu schweren Schäden von Motor und Katalysator führen.

Verwenden Sie beim Tanken den für Ihr Fahrzeug vorgeschriebenen Kraftstoff (Benzin oder Diesel).

Wenn Sie ein dieselgetriebenes Fahrzeug mit Benzin betanken, kann das Fahrzeug schweren Schaden nehmen. Ob Ihr Fahrzeug mit einem Dieselmotor ausgerüstet ist, entnehmen Sie den Angaben am Tankdeckel.

Aus Sicherheitsgründen müssen Kraftstoffbehälter, Pumpen und Schläuche richtig geerdet sein.

Statische Elektrizität kann Benzindämpfe entzünden. Dies kann Verbrennungen und Schäden am Fahrzeug zur Folge haben. 

Gefahr Schalten Sie vor dem Tanken den Motor und externe Heizungen mit Brennkammern ab. Auch Mobiltelefone sind auszuschalten.

Elektromagnetische Wellen oder Mobiltelefone können Kraftstoffdämpfe entzünden.

Kraftstoff ist brennbar und explosiv.

Das Rauchen beim Tanken ist daher untersagt. Auch der Umgang mit offenem Feuer und Funken ist untersagt. Befolgen Sie beim Tanken die Sicherheitsbestimmungen der Tankstelle.

Leiten Sie statische Elektrizität von Ihren Händen ab, indem Sie beim Berühren oder Öffnen des Tankdeckels oder der Zapfpistole etwas berühren, über das sich die statische Elektrizität entladen kann.

Führen Sie beim Tanken nichts durch, wodurch statische Elektrizität erzeugt werden kann (z. B.

Ein- und Aussteigen). Statische Elektrizität kann Kraftstoffdämpfe entzünden.

Wenn Sie Kraftstoffgeruch in Ihrem Fahrzeug feststellen, lassen Sie die Ursache unverzüglich in einer Werkstatt beheben. 

Tanken


Die Tankklappe befindet sich auf der rechten Seite hinten am Fahrzeug.

Tanken


  1. Motor abstellen.
  2. Zum Entriegeln der Tankklappe die Taste c in der Instrumententafel oder auf der Funkfernbedienung drücken.
  3. Tankklappe öffnen.
  4. Kraftstofftankdeckel langsam gegen den Uhrzeigersinn drehen.

    Wenn ein zischendes Geräusch zu hören ist, warten, bis es aufgehört hat, bevor der Verschlussdeckel vollständig losgeschraubt wird.

Tanken


  1. Wenn der Verschlussdeckel verriegelt ist, kann er mit dem Zündschlüssel entriegelt werden. Entfernen Sie den Verschlussdeckel.

    Der Deckel ist mit einem Band am Klappenscharnier befestigt.

  2. Nach dem Tanken den Verschlussdeckel schließen. Nach rechts drehen, bis ein Klickgeräusch zu hören ist.
  3. Die Tankklappe schließen und drücken, bis sie einrastet.

Hinweis Wenn sich die Tankklappe bei niedrigen Temperaturen nicht öffnen lässt, klopfen Sie leicht dagegen.

Versuchen Sie anschließend erneut, die Tankklappe zu öffnen.

Achtung Übergelaufenen Kraftstoff sofort abwischen. 

Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission

Der kombinierte Kraftstoffverbrauch der Modelle Aveo/Sonic liegt im Bereich zwischen 3,6 und 6,6 l/100km.

Der CO2-Ausstoß (kombiniert) liegt zwischen 155 und 95 g/km.

Die genauen Werte für Ihr Fahrzeugmodell finden Sie in der EU-Typenbescheinigung (COC), die mit dem Fahrzeug ausgeliefert wird, oder in anderen nationalen Zulassungspapieren.

Allgemeine Informationen Der angegebene Kraftstoffverbrauch und genaue CO2-Ausstoß beziehen sich auf das EU-Basismodell mit Serienausstattung.

Die Angaben zum Kraftstoffverbrauch und zum CO2-Ausstoß werden auf Grundlage der EG-Verordnung Nr. 715/2007 (in der jeweils anwendbaren Version) ermittelt und beziehen sich wie in der Verordnung festgelegt auf das Betriebsgewicht des Fahrzeugs.

Die angegebenen Werte dienen lediglich als Richtwerte zum Vergleich verschiedener Fahrzeugausführungen und stellen keine Garantie in Bezug auf den tatsächlichen Kraftstoffverbrauch eines bestimmten Fahrzeugs dar. Bei Fahrzeugen mit Sonderausstattung liegen die Werte unter Umständen leicht über dem angegebenen Kraftstoffverbrauch bzw. CO2- Ausstoß. Außerdem hängt der Kraftstoffverbrauch vom Fahrstil, vom Straßenzustand und von den Verkehrsbedingungen ab.

    Fahrerassistenzsysteme
    Geschwindigkeitsregler Der Geschwindigkeitsregler ermöglicht es, ohne Betätigung des Gaspedals eine konstante Geschwindigkeit aufrechtzuerhalten. Das System ist ab einer Fahrzeuggeschwindi ...

    Fahrzeugwartung
    ...

    Andere Materialien:

    Abschleppen des Fahrzeugs auf vier Rädern
    Alle Fahrzeuge WARNUNGEN Bei Abschleppen des Fahrzeugs Zündung einschalten. Wird dies nicht berücksichtigt, rastet das Zündschloss ein und die Blink- und Bremsleuchten funktionieren nicht. Brems- und Lenkkraftunterstützung sind nur bei laufendem Motor verfügbar. Bremsp ...

    Handhabung des LCD-Displays (ausstattungsabhängig)
    Die Betriebsarten des LCD-Displays lassen sich mit den Tasten wechseln. (1) : Taste MODE zum Wechseln der Betriebsart. (2) : BEWEGEN Sie den Schalter, um die Elemente zu wechseln. (3) OK : Der SELECT/RESET-Taste zum Ein- oder Zurückstellen des ausgewählten Elements. In ...

    Automatische Heizung und Klimaanlage (Klimaautomatik)
    Erläuterung der Regler Temperaturwählschalter Wählschalter Gebläsegeschwindigkeit Lufteinlasswählschalter Luftstromregler Defrosterschalter Bedienungsschalter der Klimaanlage "OFF" (Aus) Schalter "AUTO" Schalter Display Temperaturregler (1) Den Temperaturregler ( ...

    Kategorien



    © 2014-2019 Copyright www.bautos.net